Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Game of Phones: Ist das Huawei P30 Pro der König der Nacht?
Huawei P30 Pro Hardware Samsung Galaxy S10+ 4 Min Lesezeit 17 Kommentare

Game of Phones: Ist das Huawei P30 Pro der König der Nacht?

In unserem Blindtest stellte sich das Huawei P30 Pro im Kamera-Vergleich der Konkurrenz. Kann es einer der Herausforderer mit dem P30 Pro aufnehmen, wenn es um Fotos bei wenig Licht geht, oder ist das Huawei-Smartphone tatsächlich der König der Nacht?

Einige Anmerkungen vorneweg, die Ihr bereits im Kamera-Vergleich gelesen haben dürftet: Bei den ersten beiden Szenen, die wir verglichen haben, war das Huawei P30 Pro dem Rest so deutlich überlegen, dass wir es als Referenz genommen haben, da es ohnehin so ziemlich alle Stimmen bekommen hätte. Bei der vierten Szene kamen nur die drei Smartphones zum Zug, die über einen dedizierten Nachtmodus verfügten. Bei jeder der vier Abstimmungen wurden zwischen rund 4.400 und 5.500 Stimmen gezählt - vielen Dank dafür! Nun aber zur Auswertung.

Szene 1: Stadtpanorama

Auflösung Blindtest:

Fast fünfeinhalb tausend Stimmen wurden bei dieser Abstimmung abgegeben, und das Galaxy S10+ bekam unfassbare 94 Prozent davon - damit war nicht zu rechnen! Alle anderen drei Konkurrenten landen weit abgeschlagen und dürften das Samsung-Smartphone nicht einmal mit dem Fernglas am Horizont erkennen. Die Referenz bleibt trotzdem Huawei mit dem P30 Pro, das sieht jeder auf den ersten Blick - schaut es Euch gerne noch einmal hier an.

Szene 2: Innenaufnahme

Auflösung Blindtest:

  • a.) Xiaomi Mi 9 - 5 Prozent
  • b.) Google Pixel 3 XL - 2 Prozent
  • c.) Apple iPhone XS Max - 27 Prozent
  • d.) Samsung S10+ - 66 Prozent

Auch beim zweiten Test liegt das Samsung Galaxy S10+ weit vor der Konkurrenz. Das Smartphone aus Korea kann 66 Prozent der Stimmen einheimsen. Erneut total enttäuschend: Das Google Pixel 3 XL mit gerade einmal 2 Prozent. Einzig das iPhone XS Max kann mit dem Galaxy S10+ zumindest im Ansatz mithalten, es kommt auf 27 Prozent. Auch hier aber hätte das P30 Pro die Wertung mit seiner so viel besseren Aufnahme jedoch fraglos dominiert.

AndroidPIT huawei p30 pro vs samsung galaxy s10 plus back
Das Samsung Galaxy S10+ kann in den ersten beiden Szenarien mit dem Huawei P30 Pro noch am ehesten mithalten. / © AndroidPIT

Szene 3: Portrait

Auflösung Blindtest:

  • a.) Google Pixel 3 XL - 0 Prozent
  • b.) Apple iPhone XS Max - 4 Prozent
  • c.) Huawei P30 Pro - 90 Prozent
  • d.) Samsung Galaxy S10+ - 0 Prozent
  • e.) Xiaomi Mi 9 - 5 Prozent

Bei der Portrait-Aufnahme hatten wir uns dazu entschieden, das P30 Pro mit in den Vergleich aufzunehmen, da die Unterschiede zumindest etwas weniger deutlich ausgeprägt sind. Das Ergebnis ist allerdings vollkommen klar ausgefallen: 90 Prozent der Stimmen gehen an Huawei, den Rest teilen sich quasi komplett Apple und Xiaomi. Google fährt die dritte herbe Schlappe hintereinander ein und Samsung schafft nach zwei guten Disziplinen gerundet nicht einmal 1 Prozent.

Szene 4: Nachtmodus

Auflösung Blindtest:

  • a.) Google Pixel 3 XL - 66 Prozent
  • b.) Xiaomi Mi 9 - 0 Prozent
  • c.) Huawei P30 Pro - 33 Prozent

Beim vierten Bild kamen nur die Smartphones zum Zug, die einen eigene Nachtmodus besitzen, und hier kann das Pixel 3 XL mit Night Sight tatsächlich doch noch einmal bei Euch punkten und vereint zwei Drittel der Stimmen auf sich. Das P30 Pro, das mit seiner überragenden Automatik seinen eigenen Nachtmodus quasi überflüssig macht, sackt den Rest ein, während Euch das Bild des Xiaomi Mi 9 nur ein müdes Lächeln entlockt.

pixel3 3xl 05b
Der Nachtmodus des Google Pixel 3 XL überzeugt. / © AndroidPIT

Fazit

Es hatte sich im eigenen Kamera-Test bereits angedeutet, und im Vergleich mit der Konkurrenz wird es ganz klar: Das Huawei P30 Pro ist bei schlechten Lichtbedingungen dem Rest der Top-Smartphones einen ganzen Schritt voraus und damit unser König der Nacht. Das Samsung Galaxy S10+ sammelt bei Euch die meisten Punkte der anderen Modelle, Google kann immerhin mit dem Nachtsicht-Modus ein Ausrufezeichen setzen. Apple und vor allem Xiaomi ziehen im Kamera-Vergleich den Kürzeren und können nicht mithalten.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Reinhard Schäfer vor 2 Wochen

    Ihr habt allem Anschein nichts Besseres zu tun, als dauernd die gleichen Geräte immer wieder von Neuem zu beleuchten...langsam wirds wirklich langweilig, denn der Markt ist größer und bunter, als man das hier zu glauben scheint. Nehmt doch lieber ein paar mehr Geräte unter die Lupe, die nicht so bekannt sind. Das P30 und S10 wurden doch schon so oft durchgekaut, dass man nichts mehr darüber lesen mag...(zumindest ich). Mehr Berichte zum neuen Nokia und seiner Kamera nach den ersten Updates, auch zu anderen Geräten, die auf dem Markt vielleicht etwas mehr Bekanntheit verdient hätten. Oder ist das der Preis, den man für die Partnerschaft mit 1und1 zahlt, dass überwiegend Produkte angepriesen werden, die man dort mit Vertrag kaufen kann? Mir wäre lieber bunte Werbung von verschiedenen Anbietern und Geräten und nicht die ebenso nervigen dauernden Hinweise, dass die Seite frei von Werbebannern ist, obwohl an allen Ecken Geräte mit Vertrag angepriesen werden. Die Kooperation hat m.E. die Berichterstattung nicht verbessert und über günstige Alternativen zu teuren 1und1-Verträgen liest man schon gar nichts mehr...nicht gut für Redaktionen, die eigentlich objektiv und publikumsorientiert Artikel präsentieren sollten. Das Publikum hier möchte sicher auch über aktuell günstige Tarife und Kostenvergleiche objektiv informiert werden. Auf einer Seite, die sich überwiegend mit Mobilfunkthemen befasst, ist das ein echter Mangel und man sollte über Änderungen ernsthaft nachdenken...
    So, das musste mal raus, lag mir schon lange am Herzen, denn die junge Leserschaft und neue Kunden in der Mobilfunkwelt sind besonders darauf angewiesen, sachlich und unbeeinflusst informiert zu werden.

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Wer von "Fotografie" spricht, sollte dann auch beim Huawei den Pro Modus verwenden und aus RAW/DNG selbst entwickeln. Zu bemängeln, das Telefon würde die Farben verfälschen ist völlig irrelevant, denn das tun alle Hersteller und alle Modelle bei der JPG Entwicklung gleichermaßen schlimm und daher ist das nur eine Aussage zum persönlichen subjektiven Geschmack.
    Ich fotografiere seit über 30 Jahren, auch beruflich, analog und digital im Vollformat, die "Kameras" im P30 Pro sind, nachdem ich mich jetzt etwa eine Woche damit beschäftigt habe, sicher mit sehr wenigen anderen die Spitze dessen was aktuell am Markt ist. Man sollte sich allerdings auch mit den Grundlagen der Fotografie eingehend beschäftigen, wer nur den Automatikmodus bevorzugt weil er von den physikalischen Grundlagen keine Ahnung hat, der sollte auch nichts erwarten.


  • So ein Schwachsinn hier das Huawei P30 als Referenz darzustellen! Diese Kamera und die des Google Pixel 3 verfälschen Bilder bei Dunkelheit bis zum gehtnichtmehr! Das ist keine Fotografie das ist ein schlechter Witz!


  • Ich weiß nicht, wie man das Ding als "Fotowunder" betiteln kann. So schrecklich künstliche Farben hab ich noch bei keinem Smartphone erlebt und es nach 3 Tagen zurück geschickt.


  • Ich finds echt top das Huawei im Bereich Fotografie, einen guten schritt nach vorne getan hat. Ich weiss noch das P9, eine Neuheit ja, qualität war aber eher naja.
    Da hatten Samsung und Co def. noch die Nase vorn. Und heute kann man die Bilder gut miteinander vergleichen, Huawei hat sogar ab und an die Nase vorn.
    Im Video bereich hinken sie noch etwas, aber wenn sie das ebenfalls noch aufwerten, kann das sehr spannend werden. Ich freu mich auf mehr 😁👍

    Sarah


  • Ihr habt allem Anschein nichts Besseres zu tun, als dauernd die gleichen Geräte immer wieder von Neuem zu beleuchten...langsam wirds wirklich langweilig, denn der Markt ist größer und bunter, als man das hier zu glauben scheint. Nehmt doch lieber ein paar mehr Geräte unter die Lupe, die nicht so bekannt sind. Das P30 und S10 wurden doch schon so oft durchgekaut, dass man nichts mehr darüber lesen mag...(zumindest ich). Mehr Berichte zum neuen Nokia und seiner Kamera nach den ersten Updates, auch zu anderen Geräten, die auf dem Markt vielleicht etwas mehr Bekanntheit verdient hätten. Oder ist das der Preis, den man für die Partnerschaft mit 1und1 zahlt, dass überwiegend Produkte angepriesen werden, die man dort mit Vertrag kaufen kann? Mir wäre lieber bunte Werbung von verschiedenen Anbietern und Geräten und nicht die ebenso nervigen dauernden Hinweise, dass die Seite frei von Werbebannern ist, obwohl an allen Ecken Geräte mit Vertrag angepriesen werden. Die Kooperation hat m.E. die Berichterstattung nicht verbessert und über günstige Alternativen zu teuren 1und1-Verträgen liest man schon gar nichts mehr...nicht gut für Redaktionen, die eigentlich objektiv und publikumsorientiert Artikel präsentieren sollten. Das Publikum hier möchte sicher auch über aktuell günstige Tarife und Kostenvergleiche objektiv informiert werden. Auf einer Seite, die sich überwiegend mit Mobilfunkthemen befasst, ist das ein echter Mangel und man sollte über Änderungen ernsthaft nachdenken...
    So, das musste mal raus, lag mir schon lange am Herzen, denn die junge Leserschaft und neue Kunden in der Mobilfunkwelt sind besonders darauf angewiesen, sachlich und unbeeinflusst informiert zu werden.


    • Warum redest du eigentlich im Namen einer ganzen Community!??? Wer bist du???

      Ich finde, dass die AndroidPit Redaktion seinen Lesern im Vergleich zum letzten Jahr sehr entgegen gekommen ist; CHAPEAU! 🍀

      Solche Vergleiche und Tests helfen der Community ungemein!!


      • Ich habe nicht im Namen der Community geredet, sondern meine persönlichen Empfindungen zum Ausdruck gebracht. Das ist dir ebenso freigestellt. Und wenn du z.B. nicht findest, dass Angebote von Mobilfunkanbietern auf so einer Seite verglichen werden sollten, dann ist das ebenso okay. Da ich hier ja oft aktiv mitschreibe, ist es mir wichtig, auch meine Meinung zu solchen Dingen zu äußern. Allem Anschein nach empfinde ich das nicht alleine so. Sehr positiv ist hier z.B., dass Kritik nicht, wie bei anderen Seiten gängig, einfach gelöscht, sondern zur Diskussion gestellt wird.


    • Ich finde es schon okay, die Sache mit 1und1. Objektiv ist auf dieser Seite, außer bei Nennung von Fakten, sowieso nichts. Tests sind immer Subjektiv. Mehr unterschiedliche Geräte von anderen Herstellern und weniger aus meiner Sicht unausgegorener Berichte aus anderen Themenbereichen, wären mir z.B. auch ganz recht.

      Das ständige Rumgeschreibsel zu KI un 5G finde ich z.B. übertrieben. Insgesamt ist AP schon ne gute Seite, auch wenn die Beiträge der Redaktion aus meiner Sicht leider qualitativ nachgelassen haben.


    • "...langsam wirklich langweilig.". Aber dann ca. 20 Zeilen dazu kommentieren? Ein kleiner Tipp: Es gibt noch haufenweise andere Techseiten, deren Newsletter man wunderbar abonnieren kann. Da stehen dann auch keine Hinweise wie "Dank 1&1 ist diese Seite frei von Werbebannern" und ist dann übersät von 1&1 Werbebannern, Hinweisen, Umfragen.


      • Mir ist die Qualität dieser Seite vll. doch wichtig, da ich einige Jahre dabei bin und vergleichen kann. Deshalb bin ich auch weiter hier immer wieder aufmerksamer Leser und Kommentator, und deshalb mache ich mir auch die Mühe, etwas ausführlicher zu begründen, als nur in zwei Zeilen zu schreiben, was ich empfinde. Das war und ist es mir wert. Insbesondere hat so eine Kooperation für die Redaktion sicher den Vorteil, gesicherte Einnahmen zu verbuchen, aber halt auch die Nachteile, die ich oben nannte.


  • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Das P30 Pro gewinnt von zwei Szenen nur eine, also 50%. Keine Ahnung wo das zeigen soll, dass das Ding angeblich "einen ganzen Schritt voraus" ist...
    Bei den ersten beiden hat das P30 Pro nicht teilgenommen, weil es laut euch angeblich direkt gewonnen hat. Fair ist das nicht.


    • fdy vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Naja, die Bilder sind als Referenz gewesen. Und wenn man ehrlich ist, japp die hätten gewonnen.
      Das ist ungefähr so wie Real Madrid gegen Holzbein Kiel. Das P30 Pro ist im Bereich Smartphonekamera und Dunkelheit die Krone der Schöpfung, die Creme de la Creme, das Ende der Nahrungskette, der Einäugige unter den Blinden.
      Und nichts destotrotz: Bei Tageslicht, der SelfieCam, Videos, Sound, Display und Zubehör hat für mich trotzdem Samsung die Nase vorne.
      Beste Kamera insgesamt: Huawei, Laufzeit, laden, japp dito.

      Bestes Gesamtpaket Samsung.


      • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        Wenn für dich bei Tageslicht, Selfies und Videos Samsung besser ist, wie kann dann insgesamt Huawei die bessere Kamera haben?

        Und sorry, mit Fußball kann ich nicht das geringste anfangen - also wirklich absolut gar nichts ^^ Keine Ahnung, was mir der Vergleich da sagen soll ^^


      • Ich kann das was fdy schreibt völlig nachvollziehen. Tatsächlich sind bei Tageslicht die Bilder aller Flaggschiffe, ja sogar der Mittelklasse, sehr gut. Da geht es um Nuancen. Für Ottonormalknipser nicht sonderlich relevant. Ich habe von vielen Bildern der letzten Generation Flaggschiffe von Huawei (P20 Pro) und Samsung (S9) Bilder auf DIN A 3 gezogen und die Ergebnisse waren klasse. Wer da noch mehr will, hat ganz andere Ambitionen und legt das Smartphone aus der Hand. Die Königsdisziplin sind Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen.
        Ich habe es jetzt erst wieder bei meiner Geburtstagsfeier gemerkt. Bei recht wenig Licht stieß mein P20 Pro und das S10 eines Bekannten schnell an ihre Grenzen. Nur jedes dritte Bild war brauchbar. Wenn da das P30 Pro so gut wie beschrieben ist, klasse. Bezüglich der Videofunktion wird ja meist bemängelt, das 4K lediglich mit 30 fps aufgenommen werden. Was heißt das nun in der Realität, ruckeln die Videos? Oder ist es wieder akademisch wie die Anzahl der Pixel bei Fotos? Mir persönlich reicht Full-HD. Habe mir meinem P20 Pro Konzertaufnahmen gemacht und die waren echt gut. Nur der Ton war nicht so berauschend. Zwar klar, aber irgendwie leiernd. Da ich keinen Vergleich habe, weiß ich nicht ob andere Smartphones mit diesen schwierigen Akustikbedingungen besser klar kommen.


    • @Tim
      Ich weiß nicht ob du den Blindtest-Artikel gelesen hast. Da waren zu den ersten beiden Szenarien die Fotos des P30Pro abgebildet. Und ja, tatsächlich war es damit hinfällig sie mit in den Blindtest zu packen, denn die Ergebnisse waren um Lichtjahre besser, als die der anderen Probanden. Das hat jetzt nicht mit angeblich zu tun, sondern das muss auch jeder eingestehen, der die Bilder subjektiv Huawei kritisch betrachtet. Von daher, fair ist das schon.


  • Tim E.
    • Mod
    vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Das ist mal wieder die Bestätigung, dass das Pixel 3 von der Kamera her komplett überbewertet wird...


    • Bei fast allen Szenen hätte man den Nachtmodus einsetzen können. Zumindest Nachtselfies sind eine Disziplin, wo das Pixel immer richtig gut abschneidet, wie das bei Nachtporträts ist weiß ich gerade nicht.

      Daß die Pixel 3 Kamera überbewertet ist, sehe ich genau so. Aber wenn man es richtig einsetzt, hätte man bei diesem Vergleich sehr konkurrenzfähige Ergebnisse bekommen.

      Night sight ist wirklich gut, weil man damit auch Nachts saubere, nicht überbelichtete Ergebnisse bekommen kann und man kann damit auch tagsüber bessere Fotos bekommen.

      Ich finde andere Dinge an der Pixel 123 Kamera störend.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern