Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Huawei P30 Pro: Mega-Update für die Kamera

Update: Neues Update
Huawei P30 Pro: Mega-Update für die Kamera

Ohne Software-Updates ist auch das tollste Smartphone nur die Hälfte wert. Das wissen natürlich auch die Hersteller, und deshalb bekommen die Geräte regelmäßige Software-Updates. Das ist auch beim Huawei P30 Pro nicht anders. Wir geben Euch alle Informationen zu den Android-Updates für das neue Smartphone.

Aktuellstes Android-Update für das Huawei P30 Pro:

Android-Versionen in Deutschland Patch-Datum Security-Level Android 9 Pie
9.1.0.185(C431E4R2P2) 11.08.2019 Juli 2019 9.0

Huawei bringt Mega-Update für die Kamera im P30 Pro

Huawei schiebt ein extrem großes Update nach, das über 4 GByte groß ist - Download im WLAN ist also Pflicht! In den Release Notes findet sich der Hinweis, das Update optimiere die Kameraleistung in bestimmten Szenarien. Neue Funktionen sind allerdings nicht zu bemerken. Zudem wird die Leistung des Fingerabdrucksensors im Display des Huawei P30 Pro verbessert und das Android-Sicherheitspatch für Juli 2019 ausgeliefert.

Generelle Hinweise zu Android-Updates: Sicherheitsupdates sollten so schnell wie möglich installiert werden, um das Smartphone aktuell zu halten. Updates werden in der Regeln in mehreren Schüben ausgeliefert und landen nicht gleichzeitig auf allen Smartphones. Ihr braucht unter Umständen ein wenig Geduld.

Übrigens: Es gibt auch ein paar Tipps und Tricks, um schneller an Android-Updates für Huawei-Smartphones zu gelangen. Schaut doch mal rein!


Zu den Kommentaren


Update-Historie des P30 Pro zum Nachlesen

Kamera-Update im April

Mit dem April-Patch für das Huawei P30 Pro, das wie üblich zum Ende des Monats eintrifft, gibt es weitere Änderungen, die allerdings schwer genau zu bestimmen sind. Huawei spricht davon, mit dem Update die "Kameraleistung in bestimmten Szenarien optimiert" zu haben. Welche das sind, ist unbekannt - wir werden das in den kommenden Tagen weiter beobachten. Das Android-Update für das Huawei P30 Pro ist 366 MByte groß.

Erstes Update für das Huawei P30 Pro

Wer das Huawei P30 Pro zum Verkaufsstart in den Händen hält, hat die Version 9.1.0.124(C431E4R2P2) bereits auf seinem Smartphone. Für die Testgeräte der Presse, die zum Launch-Event ausgegeben wurden, ist das gut 400 MByte große Patch das erste Android-Update für das P30 Pro. In dem Update-Paket stecken gleich mehrere Dinge:

  • Kamera: Optimierungen in bestimmten Situationen
  • Eingabe: Probleme mit Swiftkey behoben
  • E-Mail: E-Mails mit Bildanhängen werden nun korrekt versendet
  • Anzeige: Benachrichtigungen von Drittanbieter-Apps auf dem Sperrbildschirm
  • Fingerabdrucksensor: Bessere Entsperrung
  • Sicherheit: Android-Patch für März 2019 für Android 9 Pie

Neue vorinstallierten Apps sind mit dem Paket nicht hinzu gekommen. 

Ihr wollt noch mehr zum Huawei P30 Pro wissen? Dann schaut Euch diese Artikel an:


Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert und mit den Informationen zu den jeweiligen neuesten Updates erweitert. 

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Markus Licht vor 1 Monat

    Überschrift: "Mega-Update für die Kamera!"
    Aber ihr konntet auf die Schnelle nicht eine einzige Verbesserung finden. Soo Mega kann das Update wohl kaum sein... :)

    Die Überschrift ist also reine Verar***e.

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Seit dem Update auf EMUI 9.1 sind ALLE Updates Full-Firmewares und dementsprechend groß. Auch wenn die Änderungen nur gering sind. Das betrifft alle Geräte mit EMUI 9.1, nicht nur das P30 Pro.

    Peter


  • Überschrift: "Mega-Update für die Kamera!"
    Aber ihr konntet auf die Schnelle nicht eine einzige Verbesserung finden. Soo Mega kann das Update wohl kaum sein... :)

    Die Überschrift ist also reine Verar***e.


    • 4 (!) GB Datenmenge für ein Kameraupdate sind MEGA

      "In den Release Notes findet sich der Hinweis, das Update optimiere die Kameraleistung in bestimmten Szenarien. Neue Funktionen sind allerdings nicht zu bemerken. Zudem wird die Leistung des Fingerabdrucksensors im Display des Huawei P30 Pro verbessert und das Android-Sicherheitspatch für Juli 2019 ausgeliefert"


      • Der Sicherheitspatch für Juli? Wir haben den 14 August. Ich habe gestern den Patch für August auf meinen Note8 bekommen. Und das finde ich Mitte August schon spät wenn man bedenkt wann Google sie veröffentlicht.


    • Das war auch mein erster Gedanke ^^


  • Es ist selten geworden, dass Hersteller ein Update für Verbesserung von einzelnen Gerätefunktionen veröffentlicht. Meistens gibt's nur Sicherheitspatches oder ein Android Upgrade


    • Im Update werden noch viele andere Dinge verbessert. Und das Mega bezieht man doch auf die Kamera-Funktionen und nicht auf die Downloadgröße ;)

      Im 4 GB großen "Mega-Update für die Kamera" findet sich aber offenbar keine sichtbare Veränderung für die Kamera. :)


  • Hab das 185er Update gestern bekommen. Konnte bisher keine Verbesserung beim Fingerabdrucksensor bemerken. Aber auch keine Verschlechterung. Verbesserung der Kamera in bestimmten Situationen ist schon sehr ungenau was da gemeint ist. Auch dazu noch keine Veränderung feststellbar.


  • "Ohne Software-Updates ist auch das tollste Smartphone nur die Hälfte wert."

    Der Satz ist der beste, aussagekräftige im ganzen Bericht. Darum veralten leider auch Oberklasse-Smartphones sehr schnell, die heute noch besser wären als so manch neustes Mittelklasse-Smartphone ab 300 Euro, wie das Galaxy S7, S6 oder Note 6,7 etc bla bla.


  • "Download im WLAN ist also Pflicht!"

    Lacht in Magenta XL


  • Marko vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Hallo noch einmal,

    ich habe inzwischen herausgefunden, dass das Update bisher nur über den PC mittels der HiSuite zu bekommen war.
    Auf diesen Weg habe ich es nun installiert bekommen.


  • Marko vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Hallo,

    hat schon jemand diese Version: 9.1.0.124(C431E4R2P2)?
    Man beachte die vierte Stelle der EMUI-Version: 124?
    Ich habe die immer noch nicht auf meinem P30 Pro....
    bei meinem Gerät ist immer noch der Februar-Sicherheitspatch samt EMUI-Version 9.1.0.115 drauf :(


    • Moin, habe mein P30Pro (VF) am 05.04. bekommen und mir wurde direkt nach der Einrichtung das Update auf die .124 angezeigt.


  • Das ist doch völlig normal. Damals gab es das schon bei Siemens, Nokia, Sony Ericsson und anderen Herstellern.


  • Sauerei, jetzt schon ein Update! Die haben also Smartphones mit unfertiger Software an die Kunden verkauft. Ach nee, halt - ich dachte es geht um das S10...


    • Fürs S10/e/+ gab es auch kurz vor Start des Verkaufes das erste Update machen alle Hersteller gleich ;) für die Präsi die Software halb fertig und dann nach und nach alles fixen ... Beim Mate20Pro gabs einige Funktionionen sogar erst nach dem 3 und 4 Update soviel dazu ...


      • Lieber eine Funktion komplett fertig stellen und mit der Auslieferung an den Kunden warten als irgendwelche Betaversionen auf die Kunden los zu lassen.

        Das nennt man Entwicklung, die geht ständig weiter ;-) Huawei ist bekannt dafür neue Funktionen nach zu reichen und auch später noch auf ältere Geräte zu bringen. Das Mate10 Pro hat auch nach über nem Jahr noch neue Funktionen spendiert bekommen.


      • ist aber halt inzwischen bei vielen so von Samsung bis Apple über Huawei das der Endkunde erst mal hingehalten wird und nach und nach alles gerichtet wird ...


      • Das hat mit hinhalten recht wenig zu tun. Sie müßten Funktionen nicht nachreichen und könnten sie auch nur für neue Geräte zurück halten. Wäre das besser?

        Ich nenne sowas guten Service!


      • wenn bei einer veröffentlich eines Gerätes etwas angepriesen wird was dann zum kauf nicht vorhanden ist ist das schon hinhalten ;) aber wie gesagt das machen alle Hersteller Huawei Apple Samsung aber auch alle Hersteller liefern updates für ihre alten geräten und teils auch die neuen Sachen für die alten geräte da ist Huawei nicht alleine Vorbild ;)

        Tim


      • Es ging mir gerade nicht mehr explizit um Huawei ;-) Optimierungen bringen ja, wie du auch sagst, alle Hersteller nach den ersten paar Tagen und Wochen nach erscheinen relativ schnell. Allerdings hat eben Huawei bei der Präsentation schon angekündigt das für Videos noch Funktionen nachgereicht werden. Das hat dann wiederum nichts mit hinhalten zu sondern ist einfach nur ehrlich! Sie haben da nichts falsch angepriesen


      • Sarah vor 5 Monaten Link zum Kommentar

        Wenn ein Hersteller die Wahl hat ob er die Software erst nach der Präsentation/Verkaufsstart fertig stellt oder der Konkurrenz mehr Zeit gibt ihre Geräte zu verkaufen, ehe das eigene Smartphone auf den Markt kommt. Wofür wird er sich wohl entscheiden...?

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!