Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Huawei präsentiert 4 Ascend Android Phones auf der IFA

 

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 6412
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 9275
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Auf der Huawei Pressekonferenz wurde heute das neue Lineup des Herstellers vorgestellt und gezeigt. Huawei hat insgesamt vier Ascend Android-Phones angekündigt und unsere ersten Eindrücke sind alles andere als schlecht.

Ascend Y 201 Pro

Das Baby der neuen Android-Smartphones von Huawei ist das Ascend Y 201 Pro, das mit einem 800 Mhz Prozessor, einem 3,5-Zoll-IPS-Display (320 x 480 HVGA Auflösung), 512MB RAM, 4GB ROM, einer 3,2-Megapixel-Kamera und einem 1400 mAh Akku ausgestattet ist. Das Gerät soll mit Android Ice Cream Sandwich im Oktober für 129 Euro in Deutschland auf den Markt kommen.

Ascend G 330

Das zweite neue Smartphone im Lineup von Huawei ist das Ascend G 330. Es ist mit einem 1 Ghz Dual-Core-Prozessor, einem 4-Zoll- WVGA TFT Display, 512MB RAM, 4GB ROM, einer 5 Megapixel-Kamera einem 1500 mAh Akku und Android Ice Cream Sandwich ausgestattet. Im November soll es für 199 Euro in Deutschland auf den Markt kommen.

Ascend G 600

Nummer 3 der neuen Huawei-Geräte ist technisch wiederum etwas besser ausgestattet: 1.2 Ghz Dual-Core-Prozessor, 768MB RAM, 4GB ROM, ein 4,5-Zoll-Display mit qHD-Auflösung (Corning Gorilla Glass), eine 8 Megapixel-Kamera, ein 2000 mAh Akku und Android 4.0 hat das Ascend G 600 zu bieten. Im Dezember soll es in Deutschland für 299 Euro erhältlich sein.

Ascend D1 Quad XL

Mit dem Ascend D1 Quad XL wurde ein (mehr oder weniger) alter Bekannter wieder ins Spiel gebracht. Das neue Huawei Flaggschiff hat augenscheinlich einiges zu bieten:

1,2 Gigahertz Huawei K3V2 Quad-Core-Prozessor
1 GB RAM
8 GB ROM
4,5-Zoll-IPS-Display High Definition Display
Dolby Mobile 3 Sound Enhancement
Audience earSmart Voice Technology
8-Megapixel-Kamera
2600 mAh Akku
Android 4.0 (Android 4.1 Update angekündigt)







Im Oktober soll das Smartphone für 499 Euro in Deutschland erhältlich sein.

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   26

    out door

  •   26

    werde bei Samsung bleiben.schön wäre es wenn die von Samsung es schaffen würden mal benötigt richtig gutes Outfit door phone auf den Markt zu bringen

  •   20

    Das sind die originalen Daten von Huawei. Auch da haben deren Presseleute keine Ahnung von.

  • Leute ändert ihr bitte mal das ROM in den Datasheets?

    READ ONLY MEMORY.... es ist Festplattenkapazität oder ähnliches was Speicher ausdrückt, aber ganz bestimmt nicht ROM

  •   20

    Wenn sogar Motorola es schafft, will HTC es vielleicht einfach nicht.

  • den Akku von dem XL wünsche ich mir für mein HTC ONE S :D
    warum schafft es Huawei so einen Akku einzubauen und eine firma wie HTC nicht?

  • ich geh hin und schau einfach mal in die Runde was es neues gibt..

  • öhm völlig out of Time dieses überteuerte quadcore Handy. wäre das einzige, was mich interessiert hätte, aber 500 euronen ist schon ne Frechheit, vor allem mit nur 1 einzigen gb ram. dann warte ich lieber wieder ein halbes Jahr bisses 50 % günstiger ist und nicht mehr gesupportet wird wie das dhd von htc. *heul*

  •   20

  • Auf Chip.de gibt es einen Test zu einem Android 4.0 Phone von LG. für 200 Eruo. Nicht dass mich das interessieren würde, aber warum wird sowas nicht auf androidpit.de gebloggt? Vielleicht gibts ja Leute die "nur" ein Mittelklasse-Phone benötigen.

    http://www.chip.de/artikel/LG-Optimus_L7-Handy-Test_57176590.html

  •   20

    Dann lieber ein Razr Maxx HD.

  • Passt jetzt vielleicht nicht ganz zum Thema, aber da hier wieder über Klagen etc. gesprochen wurde.
    Gerade habe ich auf http://futurezone.at/b2b/11045-apple-und-google-chef-diskutieren-patentfragen.php gelesen, dass die beiden CEOs von Google und Apple bereits miteinander gesprochen haben und weiterhin tun werden.

    Sie wollten endlich zumindest eine Art Waffenstillstand erreichen. Klingt doch endlich mal vielversprechend und vernünftig. Vielleicht kann AP mal da nachrecherchieren und einen Blogeintrag beisteuern.
    Klingt wirklich interessant und läßt hoffen.

  • @Androweed

    na vielleicht lösen sie sich nicht ganz von android aber zumindest gehts wohl demnächst in diese richtung,
    die samsunggeräte mögen nicht schlecht sein aber aus meiner sicht werden die trotzdem völlig überbewertet,als ob es keine andere firmen gibt die gute geräte herstellen und ich schwimme nicht auf einer welle mit aber die ganze überzogene lobhudelei und das über jeden noch so kleinen furz berichtet wird, was samsung betrifft,nervt mich,hängt sicher auch mit den streitereien mit apple zusammen,
    aber auch die überschwänglichen berichte über das nexus 7 nerven ungemein und dabei ist es (für mich) nur ein mittelklassegerät und kein segen gottes

  •   19

    @thomas

    dass samsung zu windows wechselt glaubst du doch selbst nicht oder? Logisch bauen die auch wp geräte, aber bis die android abschwören kann noch ein weilchen vergehen. und zufällig mag ich samsungprodukte, warum hoffst du dass es samsung im androidsektor bald nicht mehr gibt? Hardware ist immer das beste vom besten, über design und gehäusematerial diskutiere ich nicht, hat keinen sinn. kauf du die produkte die du magst, und andere kaufen sich ihre geräte. oder schwimmst du einfach mal mit da es gerade cool und rebellisch ist gegen samsung zu sein?

  • Jay 30.08.2012 Link zum Kommentar

    @Michael

    das sind Chinesen!!!
    die interessiert es nicht, ob sie Apple ähneln! ... irgendwo auch richtig So...

    davon abgesejen finde ich ähnelt das Gerät eher den alten Samsung wave Modellen oder wie die hießen...

  • Haben nen netten Style, die Huaweis....

  • Ich habe heute das Huawei Ascend G300 bekommen. Einfach erste Sahne.

  •   10

    gefaellt.mir gut mit den preiswerten smartphones , die werden naemlich allgemein die preis runterschrauben;)))

  •   19

    das XL kann was werden, von den anderen bin ich nicht gerade begeistert.
    Das mit den Updates hat bei denen in letzter Zeit auch nicht funktioniert und das mit dem eigenen CPU vergessen wir dann mal hier, das hat jeder gehört und gelesen.

  • schade das sich huawei in die reihe der "wie verarschen wir die kunden " einreiht,ich hatte mich eigentl. auf das ascend d gefreut als es im märz vorgestellt wurde und jetzt stellen die es nochmal vor - kopfschüttel,
    trotzdem schön zu lesen,das es noch andere firmen als samsung gibt,die ja gott sei dank zu windows wechseln

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!