Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 20 mal geteilt 13 Kommentare

Huawei Ascend Mate 7: Tipps und Tricks für Moby Dünn

Mit dem Ascend Mate 7 ist Huawei ein Glanzstück an Phablet gelungen, das viel zu wenig Beachtung erhält. Das Gerät kann einiges, seine clevere Software ebenfalls. Mit unseren Tipps und Tricks zum Huawei Mate 7 holt ihr das Maximum aus dem Weißen Android-Wal heraus.

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Nokia 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 7
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Nokia 8
  • 12
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8

Huawei Mate 7: Alternative Launcher installieren

Wem die EMUI Oberfläche nicht gefällt, der muss dem Huawei Ascend Mate 7 nicht den Rücken zuwenden. Falls Euch also die Oberfläche von Huawei zu Apple-lastig ist und Ihr einen App Drawer vermisst, dann könnt ihr natürlich auch einen alternativen Launcher, wie zum Beispiel den Nova Launcher oder auch den Google Now Launcher, installieren. Um einen heruntergeladenen alternativen launcher zu installieren, geht Ihr in Einstellungen > Apps verwaltenApp-Standardeinstellungen. Danach müsst Ihr dann in die Übersicht und wählt dort den entsprechenden Launcher aus. 

Huawei launcher einstellen
Einen anderen Launcher zu installieren, funktioniert bei EMUI etwas anders. / © ANDROIDPIT

Huawei Ascend Mate 7: Homescreen und Apps verwalten

Durch den Wegfall des App Drawers müllt man schnell den Homescreen voll. Um dann etwas Ordnung reinzubringen und die Apps in Verzeichnisse einzusortieren, kann man die Apps je nach belieben anordnen, in Verzeichnisse verschieben und auch auf weitere Homescreens verschieben.

huawei emui bearbeitungsmodus
So bringt Ihr Ordnung auf den Homescreen des Huawei Mate 7. / © ANDROIDPIT

Das Schöne an EMUI ist, dass man nicht nur immer einzelne Apps verschieben, sondern auch eine Mehrfachauswahl nutzen kann. So kann man auf einen Schlag mehrere Apps umsortieren. Um in den Bearbeitungsmodus zu gelangen, müsst Ihr nur den Finger länger auf dem Display gedrückt halten oder Ihr vollzieht eine Pinch-Bewegung. War die Eingabe korrekt, dann seid Ihr nun im Bearbeitungsmodus und könnt Euren Homescreen aufräumen, Widgets platzieren, und auch die Animation beim Wechsel des Homescreens einstellen. 

Huawei Mate 7: Schnappschuss-Funktion aus dem Standby

Wie oft ist es Euch schon passiert, dass Ihr etwas Interessantes seht, aber Ihr seid einfach zu langsam beim Starten der Smartphone-Kamera, so dass ihr die Situation verpasst habt? Mir selbst ist es schon millionenfach passiert. Beim Huawei Ascend Mate 7 kann man die Lautstärke-verringern-Taste nutzen, um auch aus dem Standby heraus ein Foto zu schießen. Einfach das Mate 7 in die Hand nehmen, doppelt auf die Leise-Taste drücken, und schon wird binnen einer Sekunde ein Foto aufgenommen. Achtet nur drauf, dass Ihr bei dieser Funktion das Mate 7 solange ruhig haltet, bis Ihr auf dem Display das geschossene Bild seht, ansonsten werden die Bilder nicht gerade scharf.

huawei ascend mate 7 selfie
Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Mate 7 ist hilfreich für Selfies. / © ANDROIDPIT

Das war  es fürs Erste. An dieser Stelle werden wir Euch natürlich auch weiterhin mit neuen Tipps und Tricks zum Huawei Ascend Mate 7 versorgen, denn es gibt ohne Zweifel noch einiges mehr zu entdecken. Also schaut öfters mal hier vorbei.

20 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • oknis 13.06.2015

    Genauso ist es, das Mate7 ist ein Geiles Gerät was ich jetzt seit rund zwei Monaten besitze, und ich bin jeden Tag aufs Neue begeistert von dem hellen großen scharfen Display bei geringen Displayrändern und Abmessungen des sauber verarbeiteten und schick aussehenden Metallgehäuses. 👍

    Und dazu kommt dann noch die phänomenale und unerreichte Akkulaufzeit mit Display On Zeiten von rund 10 Stunden, und die Performance des Mate7 ist auch über jeden Zweifel erhaben, einfach nur Top das Teil und für rund 380 Euro wird man meiner Meinung nach nichts besseres mit dieser Displaygröße finden. 👍

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • wäre schön wenn Neuigkeiten wieder für das Mate 7 kommen. Übrigens habe vom Huawei Support tel erfahren das Android 5.1. am 10.10. endlich ausgerollt wird. Bin schon gespannt wie es sich auswirkt mit der neuen Emui 3.1


  • @omi ich habe über www.gigaadroid einen link für android 5.0. gefunden.


  • Hallo Frank. Wie bist du an die Updates gekommen


    • Das wüsste ich auch gerne, aber er schreibt ja Beta. Ich warte auch schon endlos auf ein 5er Update, über OTA.


  • Hallo ihr Lieben
    Ich nutze das Mate 7 seit 6 Monaten und ich kann euch sagen ein super Gerät zum tollen preis.
    Seit gestern habe ich mir 5.1 und Emui 3.1 installiert und ich muss euch sagen die Beta läuft schon recht flüssig.
    Es gibt viele neue tolle Funktionen die ich gerade teste .
    Ich bin ein echter Fan solltet ihr fragen haben schreibt mir.
    Gruß Frank


  • Hatte das Gerät auch und war von der Verarbeitung nicht so angetan. Lichthöfe...
    Sonst ein sehr schickes Teil :-)


  • Habe das Gerät seit 3 Wochen und bin sehr zufrieden bisher. Die Verarbeitung ist top, dieser Fingerabdrucksensor genial. Habe allerdings den Nova Launcher wieder installiert. Der Appdrawer fehlte mir doch sehr. Die Kamera finde ich auch nicht so schlecht. Also, geiles Stück Hardware (inkl. Software) zum fairen Preis.


  • Genauso ist es, das Mate7 ist ein Geiles Gerät was ich jetzt seit rund zwei Monaten besitze, und ich bin jeden Tag aufs Neue begeistert von dem hellen großen scharfen Display bei geringen Displayrändern und Abmessungen des sauber verarbeiteten und schick aussehenden Metallgehäuses. 👍

    Und dazu kommt dann noch die phänomenale und unerreichte Akkulaufzeit mit Display On Zeiten von rund 10 Stunden, und die Performance des Mate7 ist auch über jeden Zweifel erhaben, einfach nur Top das Teil und für rund 380 Euro wird man meiner Meinung nach nichts besseres mit dieser Displaygröße finden. 👍


    • Bis auf die schwache Kamera kann ich dir zustimmen.


      • Ne finde ich nicht das die Kamera des Mate 7 schwach ist, ich habe ja noch hier zum Vergleich das LG-G2 das ja auch bekanntermaßen eine gute Kamera besitzt, und ich bin der Meinung das die Bilder des Mate 7 nicht viel schlechter sind als die des G2. 😉


      • Ich finde die CAm nicht schwach. Habe 2 Wochen im Urlaub super schöne Fotos damit geschossen.


  • Man kann bei EMUI 3 auch Apps, die man selten braucht in eine Ablage verschieben. Dort sind sie dann wie im App Drawer sortiert und vom Homescreen ausgeblendet.
    Das trägt deutlich zur Übersichtlichkeit bei.


  • 👍

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!