Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 51 Kommentare

HTC will weniger Samsung sein

Für HTC war 2012 bisher kein besonders gutes Jahr: Quartal für Quartal sinkt der Umsatz und die Gewinne schmelzen wie Butter in der Sonne. Ein Grund ist die marktbeherrschende Stellung von Samsung, das den Taiwanern das Wasser abgräbt. So ist es durchaus verständlich, dass nach Apple auch HTC beschlossen hat, weniger Samsung-Komponenten in seine Smartphones einzubauen.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 33364
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 28494
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal


HTC verkauft das One X bei weitem nicht so oft wie Samsung das Galaxy S3

Der Branchendienst Digitimes berichtet, dass HTC die CMOS-Sensoren für seine Kameras künftig von OmniVision und Sony bezieht und AMOLED-Displays bei AU Optronics kauft. Zumindest bei den Bildschirmen könne HTC vorerst aber nicht auf Samsung als Lieferanten verzichten, zitiert die IT-Webseite ihre Quellen. Noch sei AU Optronics nicht in der Lage, ausreichend Panels zu liefern. Seine Super-LCD-Displays ordert HTC laut Digitimes bereits seit Mitte 2010 bei Sony.

Da sich HTC in der gegenwärtigen Situation reines Konkurrenzdenken nicht leisten kann, darf man davon ausgehen, dass die Komponenten von den neuen Lieferanten zumindest nicht teurer als von Samsung angeboten werden. Auf keinen Fall darf den Taiwanern dabei aber passieren, dass die Qualität unter dem Wechsel leidet. Denn dann hätte HTC sich selbst einen Bärendienst erwiesen.

Foto: AndoidPIT/kwe

Quelle: Digitimes

1 mal geteilt

51 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • scheiß auf Samsung und Apple:-)Sony und HTC sind die besten Hersteller.....

  • @Amko Ich habe genau deine Sicht!

    Oft reicht das feingefühl eines Kindergartenkindes aus um die Zukunft eines Produktes zu prophezeien ;)

    Das Nokia mit Windows Phone untergeht, hätten die sich eigentlich denken können ;D Meego haben sie nicht fertig entwickelt..

    Kleiner Tipp an HTC:

    Ihr wollt anders sein?
    Samsung verbaut nen guten SD karten Slot - Lasst ihn weg..
    Samsung verbaut wechselbare Accus - Plant die Obsoleszenz und klebt die Akkus fest ins Gehäuse!
    Samsung erschließt neue Zielgruppen mit Highend-Geräten anderer Bauform - Macht weiter die Massenware, die Kunden wollen das was ihr Vorgebt ;-)
    Samsung verwendet Android - Macht Windowsphone geräte hö hö hö xD - Noch besser irgend ne Eigententwicklung mit eigenem Appstore und 7 Apps zur Auswahl.
    Samsung hat keine Highend qwerty Geräte - öhm, nee, lehnen wir uns mal nicht zu weit aus dem Fenster.. Nachfolger der eigenen Identität mit dem Desire Z (das zu einem blöden Zeitpunkt auf den Markt kam) ist wiederum zu viel HTC..





    Wär ich euer Chef - die Geheimdienste eurer Konkurrenz würden mich jagen :P Zusammenarbeit mit Cyanogen - ewige automatische Updates so wies geht.. Initialisierungssoftware, die automatisch Undervolting Einsparpotenziale erschließt. Wasserdichte Gehäuse, schönes Design. Auch Geräte mit Tastatur. Businesspakete buchbar (Sicherheitsdienste für sichere Kommunikation)
    Schonmal drann gedacht, dass auch wertige Gehäuseschalen auswechselbar konstruiert werden können? Die Leute lieben es Ihr Gerät zu individualisieren..
    Akku wechselbar - sowieso.. Damit würde ich Marketing betreiben "Mit unseren Geräten seit ihr auch nach 2 Jahren noch zufrieden"
    Siedelt die Geräte im obersten Preissegment an.

    In der heutigen materialistischen Gesellschaft zählt für die Leute der Schein nach Außen. Die Menschen identifizieren sich mit Gegenständen und individuell Geschaffenen. - Die Leute wollen nur Angeben ;) - Alles was nach Außen elegant, durchdacht und qualitativ wirkt ist optimal.

    Neue Geräte werdet ihr auch so los.. Computer werden auch verkauft..

  • Ich finde die HTC Geräte eigentlich Klasse.
    kA ob das noch so ist, aber das HTC Legend und Desire waren ja damals sehr versperrt (bzgl Custom Roms, Root usw..)

    Aber sie werden auf dem Markt nie punkten können gegen Samsung oder die Nexus Geräte.

    Wenn ich ein Gerät mit festverbautem Akku und ohne microSD haben wollen würde, dann würde ich zu einem Nexus Gerät greifen welches die aktuellsten Updates bietet, wo HTC nachhinkt.
    Ansonsten ist das S3 in den meisten Punkten besser als das One X. (Akkulaufzeit, Akku ist wechselbar falls zu wenig Leistung, micro SD, Display usw..)

    Einzig die Verarbeitung ist Top!
    Das ONE S meines Bruder, welches ich ihm gekauft habe, ist echt fein und edel ;)

  • Schon Commodore hat gezeigt, was ohne gutes Marketing passiert. HTC ist einfach nicht bekannt.

    Geht doch mal in einen Shop eines Netzbetreibers. Welche SmartPhones zu welchen Preisen werden angeboten? Welche Werbung hängt aus? Welches günstige SmartPhone sieht am teuersten aus?

    Die Großzahl der Kunden schaut doch überhaupt nicht auf die technischen Spezifikationen. Und auch, wenn es einige hier nicht hören möchten: die Klagen von Apple gegen Samsung waren nicht grundlos. Der Otto Normalverbraucher geht in den Laden und schaut nach dem vielumworbenen iPhone. Dann sieht er den Preis und tendiert zum günstigeren Galaxy Ace, dass es zum Bruchteil des iPhone-Preises gibt und fast genauso aussieht.

    HTC tut gut daran, sich von Samsung zu trennen. Schließlich behält Samsung die besten Teile für sich. Da bekommt der Rest eben mal keine AMOLED-Displays. Siehe HTC Desire, dass übrigens einen SD-Slot hatte.

  • Ich will immernoch wissen warum welche mit dem Desire Z nicht zufrieden sind T_T

  • Hatte das Desire, das Desire HD und jetzt das OneX von HTC. Von der Qualität, Leistung und Haptik bin ich mehr als zufrieden. HTC bleibt für mich der sympathischere Hersteller. Die meisten aus dem Freundeskreis haben das S3. Und ich denk jedes Mal, "ich will nicht tauschen". Speicher reicht vollkommen und habe bei meinen 20 früheren Handies noch nie ein Akku gewechselt. Sehe nicht ein warum ich dies jetzt tun soll. Bin ich auf mehr Leistung angewiesen, nehm ich einen portablen Akku mit (aufladen via USB). Und bevor die Ladezyklen erreicht sind, bin ich mir sicher hab ich ein neues Handy.

    Wünschte nur HTC wäre etwas flinker bei der Updatepolitik! Dafür hilft die Community bestens aus, wenn es um ROMs geht.

  • Ich hatte beide gekauft.

    HTC One X und das Samsung Galaxy S3.
    Das HTC One X habe ich zurück gebracht.

    Die Verarbeitung ist Top keine Frage.
    Doch das Display ist viel zu Bunt und leider kann man die Sättigung nicht veringern.
    Auch die Kamera ist merklich schlechter wie die des S3.

    Schade.

  • @Frank, nunja - so komplex kann der Grund imho nicht sein, da es ja nur 3 Möglichkeiten gibt...:

    1. Image/ Werbung
    2. Technik
    3. Preis

    Ich führe Support extra nicht als eigenes kriterium auf, da dies z.B. für mich als "Erst Samsung Käufer" auch kein Argument war. Desweiteren fließt es wohl schnell in Technik oder Image mit ein.

    Was bleibt also als Ursache für die Absatzschwäche? Nur die mangelnde Werbung, also Image? Modellchaos kann man vllt noch unterstellen...

  •   19

    HTC muss mal weniger Preis für die Geräte unterhalb des One X machen, dann würde die Leute das auch kaufen. Wenn man überlegt, dass das One S bei O2 fast genau so teuer ist wie das Galaxy S3 dann überlegen die Kunden nicht lange welches Gerät sie nehmen. (+120€ für das S3)

  •   7

    @Frank.

    Als Profi auch in Sachen IT-Profi generell unterschreibe jeden Satz von Dir als IT-Profi in Sachen Sicherheit und Bugs mit Sicherheit nicht. Sobald in den Medien etwas über Löcher oder Fehler oder beides berichtet wird, wird der Normaluser - der es mitbekommt - deutlich nervöser und fragt sich wer stopft es.

    Spätestens ab dem Zeitpunkt sollte gute Kundenbindung greifen.

    An der Stelle ist Microsoft mit seiner Updatepolitik - ich hätte nie gedacht, dass ich das mal öffentlich kundt gebe - vorbildlich und das Verhalten - ich vermute aller - Smartphonehersteller wie OS Lieferanten hierzu an sich ein Skandal. (Apple außen vor - kann ich nicht beurteilen.)

    Oder wo finde ich Sicherheits.- und Bugfixes auf den Portalen von Samsung, Sony oder HTC oder XYZ?

  • Die Gründe sind leicht ausfindig zu machen - wie oft sieht man htc-Werbung? Und damit meine ich nicht TV, sondern Internet, prinzipiell & Co.
    HTC ist in der medienwelt praktisch nur auf androidportalen und technikseiten ala Chip existent. Und das reicht nun mal nicht ;-)

  • Auch wenn ihr "Freaks" (nicht abwertend verstehen; gehöre selber dazu) so speichersüchtig seid, interessiert es die Mehrheit der Nutzer doch sehr wenig, ob man erweiterbaren Speicher hat oder nicht. Ich erkundige mich immer oft bei Freunden und Bekannten, was für eine Speicherkarte sie haben. Meistens kommt die Antwort "Keine Ahnung... 4 GB oder so? Weiß ich nicht" oder ähnliches. Darüber hinaus interessiert es auch kaum einen, dass ein 1,5 Jahre altes Gerät doch kein Update auf ICS bekommt. Mindestens 80% der Nutzer wissen nicht einmal, welche Android Version sie haben, geschweigedenn welche die Neueste ist und ob der Hersteller ein Update angekündigt hat.

    Wir, als so gut informierte und technikbegeistere, merken sowas bzw das zählt für uns, aber auch wenn sich die Android Fans immer damit so brüsten, dass alle die Android haben, richtig Ahnung haben und alle anderen dumme IPhone User sind, sieht die Realität deutlich anders aus. Nur weil meiner Schwester, Mutter und Freundin ein iPhone zu teuer, klein oder sonst was ist und sie zu einem Androiden greifen, haben sie noch lange keine Anung und der Großteil der Konsumenten hat das halt nicht. Genau wie die wenigsten Autofahrer einen Ölfilter oder die Bremsen wechseln können, haben auch die wenigsten Smartphone User detaillierte Ahnung von ihrem Smartphone. Das sollte manchen hier mal klar werden und manche sollten von ihrem hohen Ross runter kommen, nur weil ihr davon mehr Ahnung habt. Keiner weiß über alles Bescheid und das Hobby Smartphones ist auch nicht mehr Wert als das Hobby Fußball, Autos, Kochen, Tennis, Malen, Schach, Außenpolitik oder sonst was.

    Ich schweife ein wenig ab... :D was ich eigentlich sagen will: Diese ganzen "Gründe" (SD Slot, Akku, Updates) interessiert eben nur einen Bruchteil der Kunden und HTC's Misserfolg daran zu koppeln ist sehr engstirnig und oberflächlich. Ich denke, die wahren Gründe sind weitaus komplexer und schwerer ausfindig zu machen, auch wenn jetzt wieder ein paar ankommen und mir schwören, alle ihre 50 Freunde wären wegen den Updates und dem fehlenden SD Slot von HTC zu Samsung gewechselt.

  •   26

    moin
    ja wenn htc das alles hätte wie bei Samsung hätte ich mir auch so ein Teil geholt aber sie haben es nun mal nicht und darum auch die Umsatz Einbußen!!!

  • leider kann ich zu HTC nix genaues sagen, da ich nie eins hatte.
    Aber sie sehen schon sau geil aus.
    Ich hab ein s1 und hab mich damals wegen dem fehlenden Speicher Katen slot kein Desire gekauft. Einen zweiten Akku hab ich auch schon drin
    und 32gb Karte hab ich auch schon ziemlich voll.
    das ist mir halt schon ziemlich wichtig und wenn das one x das hatte, würde ich es sogar einem s3 vorziehen.

  • ich kann ehrlich nicht verstehen, wieso htc keine werbung macht. die Geräte sind einfach Top, hatte ein wildfire, Desire s und jetzt das One x und nie Probleme gehabt. allein schon die Verarbeitung der Geräte und Sense ist einfach Top. ich kann auch nicht nachvollziehen warum soviele das s3 bevorzugen, da s3 Besitzer auch von meinem One x überzeugt sind.

  • Oh Gott, warum wollen denn nur alle eine von Samsung und Apple geprägte Smartphonewelt? Wo bleibt denn da bitte die Viefalt? Ich bin es ja schon Leid, dass um mich herum allemann und allefrau ein S3 besitzen und nicht einmal 1 Kern voll auslasten können bei dem ständigen Standby und Telefonieren. Aber schön, dass jeder dafür meinen Monatsgehalt ausgegeben hat. Der Konsumteufel schlägt um sich und man hetzt gegen alles, was nicht seins ist. Zum Glück lese ich, dass ich nicht alleine an die Vielfalt appeliere. Mein nächstes wird bestimmt wieder ein HTC oder Sony oder Samsung oder LG oder Motorola oder Apple oder Nokia...wie kann man nur so festgefahren und hetzerisch daherkommen, verstehe ich nicht.

  • also mir reichen 32 GB,,, und den Akku brauch ich auch nicht wechseln... dafür hat man beim HOX eben keinen dunklen Screen wie beim S3... ich bin nach wie vor HTC-Fan.... warte aber gespannt aufs LG O G.... alias Nexus...

  • Was wollen die ganzen Leute mit dem schlechten Support für das Desire Z?
    Ich hab mein Desire Z schon seit langem und bin eig. noch zufrieden. Laggt ab und zu etwas aber erfüllt seinen Zweck :D
    Weiss nicht warum sich Leute darüber beschweren :(

  • Ich denke, das liegt daran, dass HTC keine Werbung macht. Apple und Samsung sind die Einzigen, die dreist mit allen Mitteln versuchen die Spitze der Rangliste zu erreichen. Und siehe da, sie schaffen es auch. HTC dagegen wirkt wie ein hilfloses Baby ;)

    @Rick
    Das kann das s3 doch auch :)

  • @Rick S.

    damit kannst du dein derzeitiges handy auch zum schweigen bringen,wenn du es umdrehst:
    https://play.google.com/store/search?q=flip+to+mute

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!