Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 26 Kommentare

HTC verspricht ICS-Updates für diesen Monat

Nachdem wir heute bereits über das Update-Debakel beim LG Optimus Speed berichtet haben, meldet sich nun ein weiterer Hersteller von Android-Smartphones zu Wort: HTC.

Endlich unbeschwert mobil streamen, das wär's!
Stimmst du zu?
50
50
4153 Teilnehmer

Ein Facebook-Nutzer hat auf der Facebook-Seite von HTC USA nachgehakt und gefragt, ob ein Update für sein Thunderbolt bis Ende August erscheinen wird. Die Antwort von HTC lautet wie folgt:

“Hey John! Ja, das Thunderbolt wird ein Update auf ICS erhalten. Wir planen nach wie vor die Fertigstellung der Updates für alle angekündigten Geräte bis Ende August. Danke für deine Geduld!"

Folgende Modelle befinden sich auf der Liste der angekündigten Geräte:

  • Droid Incredible 2
  • HTC Desire S
  • EVO 4G+
  • Incredible S
  • Sensation
  • Sensation XE
  • Sensation XL
  • Rhyme
  • Thunderbolt
  • Velocity

Es bleibt abzuwarten, ob HTC sein Versprechen einhalten kann. Die Frage ist auch, ob die Updates weltweit gleichzeitig veröffentlicht werden oder anfangs nur in den USA. Spätestens in drei Wochen wissen wir mehr!

Quelle: ITProPortal

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • was alle mit ihren updates haben? chillt mal euer leben.

    Ich hab seit paar tagen ein xperia s und bin auch ohne ice sandwich total zufrieden, es hat alles was ich brauche das sagt ein ex jelly bean nutzer und ich glaube bei htc dürfte es nicht anders sein, so schlecht laufen die Geräte doch nicht.

    Die supporten ihre Geräte im Gegensatz zu anderen herstellern einigermaßen!

  • @Kai seh ich genauso. Das Sensation war das erste Gerät das ein update auf ICS bekommen hat. Dann kam Samsung's S2.

  • @Michael

    schön, dass du das so lustig findest. nenn mir doch einen hersteller der schneller ist.

    @Pascal
    gesehen auf die verteilung der anzahl der geräte pro hersteller. da ist htc sicher am schnellsten :-)

  • sensation hat ICS doch schon seit Monaten

  • Schade, dass es für die HTC Tablets kein ICS geben wird. Die CustomRoms für Tablets sind verständlicherweise nur Smartphone-Ports, womit der Homescreen im Querformat sowie die Pen-Funktionalität in HTC-Apps herausfällt.

    Nichtsdestotrotz werde ich HTC treu bleiben, da ich mich einfach in Sense verliebt habe und mit dem reinen Android einfach nicht anfreunden kann. Sollte mein Desire mal schlappmachen, wird das nächste Smartphone definitiv wieder ein HTC-Gerät.

  •   9

    @kai: redest du jetzt nur von einzelnen Geräten oder von der gesamten palette? bei der gesamten Palette ist Sony wohl schneller gewesen als HTC

  • Mh. Nach dem Desire C sollten sich die Besitzer vom Desire, Desire HD und Desire Z sowieso verarscht vorkommen. :D

  • @ Kai: das war also der Witz zum Dienstag. ich habe mich gekringelt vor lachen. ;)

    ansonsten frage ich mich immer mehr, warum htc Desire s updatet aber dhd nicht. Desire s hat mit aussnahme der frontkamera dieselben Eigenschaften. normalerweise sollte das update für Desire s doch für dhd kompatibel sein, oder?

  • Man muss aber auch sagen, dass HTC seine Update-Politik gutz umsetzt. Die Updates werden im Gegensatz zu den anderen Herstellern (relativ) schnell ausgeliefert.

  • @Thomas Hauger
    wenn da Jelly Bean stehen würde könnte man mich auf der Straße nackt tanzen sehen... ;)



    ...Jelly Bean fürs Sensation...eine Utopie

  • HTC kann viel versprechen, wirklich glaubwürdig ist das alles nicht mehr.

    Sie haben auch mehr als ein halbes Jahr lang ICS fürs DHD versprochen, es dann kurz vor Auslieferung abgesagt, die Absage dementiert und dann ihr Dementi dementiert.

    Bis das Update nicht wirklich ausgeliefert wird würde ich auf diese Aussage nichts geben. Bis Ende August ist noch genug Zeit um hier das gleiche Spielchen abzuziehen.

  • Ich denke, dass ist die Vollständige Liste der HTC-Geräten die ICS kriegen. Ein paar sind schon in den Genuss gekommen wie z.B. das Sensation, der Rest von der Liste wird es noch kriegen.

  • jelly Sry

  • Ne frage sollte das nit Kelly bean sein ?

  • Vergesst HTC, ich komme mich verarscht vor mit meinem DHD

  •   20

    Ich war lange Zeit sehr glücklicher HTC-Kunde und war mit meinem DHD auch bis zum Schluss zufrieden. Dann wurde das ICS-Update verschoben, dementiert, es folgte der Rücktritt vom Dementi und irgendwann das aus. Da meine bessere Hälfte auf ihrem Arc S auf ICS aufrüsten konnte, ich nicht länger warten wollte und ich keine Custom-ROM nutzen darf (Firmenbedingt) habe ich jetzt ein SGS3...

    Die ganzen Update-Pläne sind für'n A... wie man hier im Pott zu sagen pflegt. Die Hersteller kommen mit dem Customizing auf ihre dollen Sense, TouchWiz etc. Oberflächen eh nicht nach. Also entweder ein pures Android, jedes Mal ein neues Handy kaufen oder Customs flashen, aber nicht mit scharrenden Hufen in den Blöcken stehen und auf ein Update warten...

  • 4.0.3 ist ja für das sensation schon lange raus ??

  • Äh, ich bin etwas irritiert. Mein SensationXL hat bereits aOS 4.0.3,, um welche aOS-Version von ICS handelt es sich denn beim SensationXL? Ich nehme mal an, dass es sich eher um ein Update dann auf aOS 4.1. handelt, richtig?

    Mich würde ja viel mehr interessieren ob HTC endlich für die Sensation-Reihe Sense 4.0 frei gibt um ein einheitliches Bild der Geräte zu fördern.

  • @thorsten:
    weil htcs aussage immer noch keinen sinn macht, was sie mit mitteilung selbst beweisen.

  • Die dhd Besitzer, welche nicht auf ICS verzichten können, müssen eben auf CustomRoms zurückgreifen...
    Habe mich zu Beginn auch geärgert, als nach all den Versprechungen mitgeteilt wurde, dass es doch kein Update gibt.. Aber mitlerweile hab ich mich damit angefreundet. Lieber 2.3 und es läuft flüssig, wie ein halbfertiges ICS update.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!