Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 26 mal geteilt 60 Kommentare

HTC Sense 5 im Vergleich mit Sense 4+

Im Forum der XDA-Developers wurden Screenshots veröffentlicht, die die neue HTC-Oberfläche Sense 5 zeigen. Ich habe sie dem Vorgänger Sense 4+ direkt gegenüber gestellt. Deutlich wird, dass HTC seinen Android-Aufsatz entschlackt und ihm eine modernere Optik verpasst.

Das XDA-Mitglied mdeejay hat die Screens veröffentlicht, nach eigenen Angaben läuft Sense 5 auf seinem HTC Droid DNA, als Systembasis ist Android 4.1.2 installiert. Ich habe mir die Screenshots geschnappt und mit dem Vorgänger Sense 4+ verglichen, den man aktuell auf dem HTC One X+ findet. Auf der linken Seite seht Ihr Sense 5, rechts daneben logischerweise 4+.


Der Lockscreen kommt jetzt ohne den protzigen Metallring. 

Mit der 5er-Version ist HTC in meinen Aufgen auf dem richtigen Weg. Sie ist weniger verspielt und kommt mit einem moderneren Anstrich. Das beste Beispiel dafür ist der prollige Entsperring, der immer ein bisschen so aussieht wie die Unterlegscheibe aus einem LKW-Motor. HTC hat ihn entsorgt, genauso wie das protzige Uhren-Widget, bisher eines der Markenzeichen der HTC-Oberfläche. Der Smartphone-Spezialist aus Taiwan hat sie anscheinend aufgegeben zugunsten einer deutlich schlichteren und moderneren Digitaluhr.


Ebenfalls moderner und schlanker: Die neue Wetter-Anzeige.

Schmückt Sense 5 das HTC M7?

HTC Sense 5 dürfte in vier Wochen auf dem Mobile World Congress vorgestellt werden, zusammen mit einem neuen Highend-Smartphone, dem HTC M7. Das Gerät geistert bereits seit einigen Tagen durch das Internet, offiziell bestätigt ist dabei natürlich nichts. Sicher scheint mir aber, dass das neue Flaggschiff in einem hübschen Unibody aus Polycarbonat stecken wird und dass sich die technischen Daten an dem orientieren, was gerade im Highend-Bereich angesagt ist: Display mit einer Auflösung von 1080p und einer Größe um die 5 Zoll herum und dazu natürlich ein Prozessor mit vier Kernen. Bis es präsentiert wird, könnt Ihr Euch ja schon mal mit ein paar Screenshots von der neuen Oberfläche darauf einstimmen.


Das Einstellungsmenü wurde dagegen kaum verändert.


Das Menü während eines eingehenden Anrufes.


Systeminfos im Vergleich.

Alle Screenshots: as/AndroidPIT mit Material von xda-developers

Quelle: via engadget

26 mal geteilt

60 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich hab grad Update auf Sense 5 installiert und bin gleich mal erschrocken. Ich dachte jetzt habe ich ein Windows-Phone ... Na ja, an den Look kann man sich ja vielleicht gewöhnen, ich findes zwar schade, dass immer mehr alles gleich aussieht. Was ich aber gar nicht geht, dass beim Personalisieren die verschiedenen Szenen rausgeflogen sind. Jetzt habe ich nur noch 7 Seiten für meine Widgets und Apps auf dem Homescreen. Bisher hatte ich unterschiedliche Szenen für Privat, Office, Games und Kids und konnte so die entsprechenden Widgets und Apps auf wenigen Seiten anzeigen und kam nie an Grenzen. Diese Möglichkeit war für mich vor Jahren ein Grund, ein HTC zu kaufen. Beim nächsten Gerät hat HTC dadurch einen grossen Pluspunkt weniger für mich.

  • Mit dem Update verliert Sense seine individualität und ähnelt allen anderen Android geräten ich habe mich ja wegen dem eigenem Design für HTC entschieden wenn man die Icons und Iidgets vom Layout wieder abschwächt bringt auch der bessere Display nichts mehr. Ich werde weiterhin bei Sense 4+ bleiben auch wenn mein DHD ein wenig langsamer läuft und beim Neukauf kann es ja jedes x-bieliebige handy sein und werde es dann einfach wieder rooten wenn HTC daran nicht ändert, gut für die Finanzen von HTC wird das auf jedenm fall nicht sein da die Samsung fans dann lieber bei samsung bleiben als dass sie ein HTC mit Samsung Design kaufen.

  • Also ich bin zuerst einmal noch am Beobachten. Mit meinem HTC One S bin ich vollsten zufrieden.

    Einige alte HTC-Merkmale sollten auch beim neuen HTC beibehalten werden. Eine Revolution brauchen wir im Augenblick schon gar nicht. In diesem Zustand kann man auch jeden anderen Android Smartphone kaufen. Nur weil einige Hersteller durch den Krieg mit Apple an mehr Zuspruch gewonnen haben, muss man den Glauben an sich nicht verlieren. HTC muss noch mehr tun und durchhalten, sonst wenn man zuck artige Reaktionen von sich gibt, geht es noch schneller Berg ab! Wenn diese Bilder echt sind und nur die einzige Art der UI sein sollte, sehe ich es schwarz für HTC. Nur wegen diesen UI werden die SAMSUNG-Leute nicht zu HTC kommen.

  • Super , nur ich denke das ich Sense 5 nicht mehr kriegen werde :(

  • also ich finds geil. schlicht und einfach trotzdem modern.

  • Mir gefällt Sense 5 auch um längen besser als 4. Wobei ich sagen muss das ich Sense seit einiger Zeit einfach viel zu überladen ist. Aber wie es dann tatsächlich aussieht, ist eine andere Frage.

    Was aber allen Android Geräten sehr zugute kommt, sind die erweiterten Schriftschnitte von Roboto.

  • "Papa, Papa! DIe ärgern mein HTC!"
    "Dann hau ihnen eine rein!"
    "Aber die sind viel cooler als ich!"
    ;D

    Ne mal im ernst...für mich ist eine Speichererweiterung auch wichtig, Ich nutze sie tatsächlich mehrmals in der Woche aktiv.
    Und nur weil die HTC-Fanclique das doof findet das das negativ gesehen wird heißt es nicht, dass das nicht für viele potentielle Kunden unwichtig ist. Ich würde mir sicher auch mal n HTC zulegen wenn es das bieten würde was ich brauche ;)

  • Ich denke man sollte erstmal jetzt abwarten was denn daraus wirklich wird und wie Sense 5 im Endeffekt wirklich aussieht. Mir persönlich gefällt Sense 4+ sehr gut momentan, da es auch schon um einiges schlichter und gefühlt schlanker als die Vorgänger auftritt. Und das sind alles noch frühe Bilder bei denen sich noch einiges ändern kann und wahrscheinlich auch wird. Also daher denke ich muss man erstmal abwarten was die nächste Zeit noch in Richtung dieses Themas entsteht.

  • sense 5 ist eindeutig ein Fortschritt.
    Gefällt mir so auf den ersten Blick tatsächlich mal.

  • Man Leute, Wem die alte Uhr nicht gefiel, der könnte diese doch abschalten. Wir sind hier nicht bei Eierphone, sondern bei Android, da kann man alles was man will einstellen... ein Geheule hier, jeder hat einen anderen Geschmack und kann es sich anpassen wie er will.
    Ich finde Sense insgesamt sehr gut, mir gefällt mein 4.5 Sense, beim 5er ist's mit schon etwas zu sehr Win8, aber ist wie gesagt, Geschmaktssache ...

  • Sense sieht aus, als würde es sich an die Holo-Design-Richtlinie halten. An und für sich ist das der richtige Weg. Aber so ähnelt es natürlich mehr dem Stock-Android und das Alleinstellungsmerkmal rückt weg.

  • Sense hat durch das neue Design seine Einzigartigkeit verloren. Es sieht jetzt aus wie viele andere UIs.
    Gefällt mir aber trotzdem sehr gut! Meiner Meinung nach besser als Sense 4+

    Würde aber trotzdem CyanogenMod installieren 8)

  • Von dem was ich da bisher gesehen habe gefällt es mir persönlich überhaupt nicht.
    Ein paar sense typische Elemente wie eben die Uhren sollten schon erhalten bleiben.
    Das ist ja wie wenn Apple sein Apfellogo streicht und durch den Schriftzug Apple ersetzt. Oder wenn Microsoft für Windows weg vom typischen Windowslogo geht. (mal abgesehen vom fehlenden Startmenü bei Windows 8)

  • Jetzt siehts aus wie jedes 0815 Smartphone. Schade.

  • Da bleibe ich lieber bei Sense 4+

  •   23

    ich behaupte mal jetzt .Alle die Sense mögen werden Sense 5 nicht gefallen(mögen) :)

  • Finde es rein Optisch echt gut :)

  • Und wieder einmal ein Beweis dafür, dass nicht immer alles besser wird, und noch ein Grund mehr bei meinem alten HTC DESIRE HD zu bleiben. Es funktioniert noch prima, hat nur einen winzigen Kratzer auf der Rückseite, SD Karte und Akku sind austauschbar.......

    Für mich ausreichende und gute Gründe es noch zu behalten so lange es noch geht. Für den größten Anteil der Ottonormalverbraucher und Wegwerfgesellschaftler...

    Zum Schluss noch einmal so ganz nebenbei: Ein austauschbarer Akku ist zumindest in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben und das ist auch gut so!

  • Hm, optional bestimmt eine nette UI, aber zur Zeit noch ein No Go!
    Einstellungen und der Anruf-Screen ist ja nett. Beim Lockscreen sollte die Uhr oben bleiben, finde ich. Die Uhr im Lockscreen wäre ansonsten ja ok, aber die Uhr auf dem Homescreen geht so nicht. Die Icons sind total gruselig und sehen viel zu schlecht aus. Sorry HTC...

  • sieht ja eig ganz gut aus jedoch bleib ich bei meinem Galaxy nexus da es einfach die beste update Politik hat

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!