Verfasst von:

HTC One X mit Sense 4.1 rooten

Verfasst von: Nico Heister — 21.09.2012

In unserem Forum kommt immer wieder die Frage auf, wie sich verschiedene Smartphones eigentlich rooten lassen. Das ist mal mehr, mal weniger schwierig. Für das HTC One X müsst Ihr schon einige Zeit mitbringen, um es zu rooten. Wir haben mehrere One-Click-Tools ausprobiert, aber keins davon hat bei unserem One X mit Sense 4.1 funktioniert. Aber das Rooten lohnt sich trotzdem: Anschließend könnt Ihr mehr aus Eurem One X holen und auch ein Custom-ROM wie CyanogenMod installieren. Aber eins nach dem anderen.

Vorbereitung: Bootloader entsperren

Der erste Teil nimmt die meiste Zeit in Anspruch, doch leider lässt er sich nicht vermeiden. Bevor Ihr Euer HTC One X rooten könnt, müsst Ihr den Bootloader entsperren.

Achtung: Beim Entsperren des Bootloaders gehen alle Daten auf Eurem HTC One X verloren. Bitte legt vorher auf jeden Fall ein Backup an und sichert Eure wichtigen Daten. Trotz allem bleibt Euch nach dem Entsperren etwas Wiederherstellungsarbeit nicht erspart.

Noch ein Hinweis: Bei unserem HTC One X war es zwar nicht der Fall, aber mehrere User haben davon berichtet, dass zusätzlich noch eine boot.img-Datei geflasht werden muss. In unserem Forum findet Ihr eine passende Anleitung dazu.

Geht auf htcdev.com und klickt erst auf den Button “Unlock Bootloader” und anschließend auf “Get Started”.


So begrüßt Euch die Homepage von HTCdev

In der rechten Spalte mit der Überschrift “Supported Devices” wählt Ihr aus der Liste den Punkt “All Other Supported Models” aus, da sich das HTC One X selbst noch nicht in dieser Liste befindet. Nach einem Klick auf “Begin Unlock Bootloader” geht es los. Wenn Ihr noch nicht bei HTCdev registriert/angemeldet seid, werdet Ihr nun dazu aufgefordert.

Folgt nun bitte aufmerksam der ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Euch durch den weiteren Prozess führt. Im späteren Verlauf der Anleitung müsst Ihr einen sogenannten “Token” in ein Textfeld kopieren. Achtet dabei unbedingt darauf, dass Ihr den Token so kopiert wie beschrieben, da es ansonsten zu Fehlern kommen kann.


Bootloader entsperren

Fast geschafft! Wählt jetzt mit der Lautstärke-runter-Taste "Yes, Unlock Bootloader" aus und bestätigt Eure Auswahl mit der Power-Taste. Der Bootloader wird nun entsperrt. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, dann startet Euer One X neu und schließt die Ersteinrichtung ab.

Custom-Recovery flashen und Root-Rechte erlangen

So, der aufwändigste Teil wäre damit geschafft! Bevor Ihr nun Root-Rechte erlangt, müsst Ihr zuerst eine Custom-Recovery installieren. Wir nehmen ClockworkMod.

Ladet Euch diese Zip-Datei herunter und entpackt sie in einem Ordner Eurer Wahl. Bootet Euer One X nun in den Fastboot-Modus. Das geht so:

  • Drückt lange auf die Power-Taste und wählt “Neu starten” aus
  • Haltet die Lautstärke-runter-Taste gedrückt während Euer One X neu startet. Ihr gelangt nun ins Bootloader-Menü.
  • Navigiert nun mit den Lautstärketasten zum Punkt “Fastboot” und bestätigt Eure Auswahl mit der Power-Taste


Fastboot-Modus

Jetzt installieren wir ClockworkMod

  • Wechselt zum Ordner auf dem PC, in dem Ihr die zuvor heruntergeladene Zip-Datei entpackt habt.
  • Klickt mit der rechten Maustaste und gedrückter Shift-Taste auf eine freie Stelle im Ordner und wählt “Eingabeaufforderung hier öffnen” aus.
  • Es öffnet sich nun ein Fenster mit der Eingabeaufforderung von Windows. Tippt nun folgenden Befehl ein:

fastboot flash recovery recovery-clockwork-touch-5.8.3.1-endeavoru.img

SuperUser flashen

  • Fast geschafft! Jetzt müsst Ihr nur noch die Superuser-App SuperSU über den ClockworkMod flashen. Schließt dazu Euer One X zuerst als Festplatte an Euren Rechner an.
  • Ladet nun folgende flashbare Zip-Datei herunter und kopiert sie auf den internen Speicher Eures HTC One X, ohne die Datei vorher zu entpacken.
  • ClockworkMod wird nun installiert. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, könnt Ihr Euer One X erneut starten.

Bootet nun in die ClockworkMod-Recovery

  • Drückt lange auf die Power-Taste und wählt "Neu starten" aus
  • Haltet die Lautstärke-runter-Taste gedrückt während Euer One X neu startet. Ihr gelangt nun ins Bootloader-Menü.
  • Navigiert jetzt mit den Lautstärketasten zum Punkt "Recovery" und bestätigt Eure Auswahl mit der Power-Taste. ClockworkMod wird nun gestartet.


ClockworkMod-Recovery

  • Im ClockworkMod wählt Ihr den Punkt “Install zip from sdcard” aus. Das geht entweder über die Lautstärketasten und den Power-Button oder ganz einfach mit Eurem Finger.
  • Steuert im nächsten Schritt die Option "Choose zip from sdcard" an und wählt anschließend die zuvor kopierte Datei "CWM-SuperSU-v0.96.zip" aus. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, könnt Ihr Euer One X wieder neu starten.

Fertig, Ihr habt das One X nun erfolgreich gerootet! Ladet Euch am besten die App Titanium Backup aus dem Google Play Store herunter. Mit dieser Root-App könnt Ihr ein vollständiges Backup Eures Smartphones erstellen. Beim ersten Start fragt Euch das One X, ob Ihr der App Root-Rechte geben wollt. Daran seht Ihr nicht nur, ob der Root-Vorgang erfolgreich geklappt hat, sondern Ihr könnt auch gleich ein komplettes Backup mit Titanium erstellen, das Ihr künftig am besten regelmäßig wiederholen solltet.

Begeisterter Android-User seit Dezember 2009 und dem Motorola Milestone. Außerdem allgemein technikinteressiert und immer auf der Suche nach den neuesten Gadgets, die ihm das Leben entweder leichter oder schwerer machen. Nico ist zudem bekannt dafür, zu viel Kaffee zu trinken und zu wenig zu schlafen. In seiner raren Freizeit genießt er einen guten Film und lange Spaziergänge am Strand. Der letzte Teil war gelogen.

67 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Alexander Braun 21.10.2013 Link zum Kommentar

    Wenn man alles gemacht hat ist in der Systemsprache Deutsch ( Schweiz) drin ??

    0
  • chris 04.02.2013 Link zum Kommentar

    Also habe ne Frage habe ne Custom rom drauf und zwar die BugX 2.6.6, CWM recovery auch kann ich wenn ich weitere Rom"s auf dem internen Speicher ziehe aus dem recovery Modus raus flashen wenn sie die selben H Boot nummer haben.?

    0
  • manne50 26.01.2013 Link zum Kommentar

    haste den gurgen echt im regen stehen lassen,TH.B,nicht schön....

    0
  • gurgen 30.12.2012 Link zum Kommentar

    Thomas B,
    entspert habe ich ,recovery CWM läst sich nicht instalieren ! ich habe auch viele verschidene ausprobirt zu instalieren es geht nicht ! meine nerven sind schon am ende !!!

    0
  • gurgen 30.12.2012 Link zum Kommentar

    Thomas B,
    du hast mir ein Forum geschikt wo ganz andere problemen sind ! dein anleitung habe ich auch gelesen und es funktioniert nicht !!! trozdem vielen dank für deine Mühe !!! kanst du mir nur sagen warum der befehl nicht funktionirt! ich habe mir tausende videos angeschaut hab auch so alles schrit für schrit gemacht ,es geht neicht !!!

    0
  • Thomas B. 30.12.2012 Link zum Kommentar

    Wahnsinn wie bequem manche Menschen heutzutage sind.
    Viel Erfolg bei der Lösung deines Problems.

    0
  • gurgen 30.12.2012 Link zum Kommentar

    Hallo, El maestro98
    Hallo Maestro,
    ich habe das gleiche problem mit der Befehl "Fastboot" meine frage wie hast du das gelöst ??? "fastboot "befehl kann nicht ausgeführt werden oder falsh geschrieben!

    0
  • gurgen 30.12.2012 Link zum Kommentar

    Thomas.B
    was soll ich damit ???

    0
  • gurgen 30.12.2012 Link zum Kommentar

    Hallo,
    mein HTC OneX habe ich entspert!!! recovery funktionirt nicht!!!
    wenn ich den befehl eingebe, erscheint eine fehlermeldung, die sagt, dass der befehl "fastboot" entweder falsch geschrieben ist, oder nicht gefunden werden konnte..

    bitte antworten sie mir !

    0
  • Jendrik Bracht 27.11.2012 Link zum Kommentar

    Ich habe mir die Anleitung durchgelesen und mir ist eigl. alles sofort klar, obwohl ich keine Ahnung davon habe. Mal sehen ob das auch so bleibt wenn ich es versuche! ;)

    Aber eines wird mir nicht ganz klar, unzwar wann das Handy am PC angeschlossen sein muss und wann man es mal wieder abschließen muss. Oder soll das Handy durchgehend an dem PC angeschlossen sein? Und als Festplatte?

    Mfg Jendrik

    0
  • Stefan D. 20.11.2012 Link zum Kommentar

    hat sich erledigt, 2 neustarts haben geholfen.

    lg stefan

    0
  • Stefan D. 20.11.2012 Link zum Kommentar

    so, die anleitung ist sehr gut gelungen und ich hab alles wunderbar so hinbkommen. nur ein kleines Problemchen hat sich bei mir eingeschlichen, wie soll ich sagen, nun geht mein playstore niocht mehr... alles andere geht einwandfrei. falls mir jemand weiter helfen könnte, würde mich uber jegliche Antworten freuen.

    Lg Stefan

    0
  • Kenner Jan 11.11.2012 Link zum Kommentar

    Ich habe eine frage entfällt auch die Versicherung die ich woanders abgeschlossen habe für 2Jahre wenn ich mein HTC One X roote ??

    Mit freundlichen Grüssen Kenner Jan

    0
  • El Maestro98 05.11.2012 Link zum Kommentar

    1. bei mir passiert nichts, wenn ich shift+rechte maustaste drücke, aber ich komm auch über windowstaste+R rein...
    2.wenn ich den befehl eingebe, erscheint eine fehlermeldung, die sagt, dass der befehl "fastboot" entweder falsch geschrieben ist, oder nicht gefunden werden konnte..

    was soll ich nun machen ??

    Gruß euer maestro98

    0
  • Christian Mühlpfordt 17.10.2012 Link zum Kommentar

    ich verstehe nicht warum es bei mir nicht klappt dieses Fenster auf meinem HTC mit ,,Unlock Bootloader'' öffnet sich bei mir nicht und mein CMD schießt sich immer wieder

    bitte um Hilfe !!!
    LG

    0
  • Dominik Wolff 06.10.2012 Link zum Kommentar

    Alles klar, habs hinbekommen.
    Hier finde ich die Beschreibung aber etwas irreführend. Bis dahin fand ich es echt total super und selbst erklärend.

    Vllt wollt ihr das ja noch anpassen ;) Meine 1. Methode hat wohl funktioniert. Also Handy neustarten, zip rüberkopieren, neustarten, Volumetaste runter gedrückt halten und dann das Clockwork installieren.

    Vielen Dank für die super Beschreibung! Echt toll!

    0
  • Dominik Wolff 06.10.2012 Link zum Kommentar

    Hallo,

    ich habe nun die Anleitung befolgt, gerate aber beim Punkt "SuperUser flashen" ins Stocken...

    Mit der Eingabeaufforderung habe ich den genannten Befehl ausgeführt, alles tutti bis hierhin.
    Aber wie soll ich nun die Datei CWM-SuperSU-v0.96.zip auf das Handy verschieben?

    1. Muss ich dazu das Handy nochmal neustarten, mit dem PC verbinden und die Datei auf die SD Karte schieben?
    2. Oder funktioniert das, während ich mich im Fastboot befinde? Hier wird mein Handy aber nicht als Wechselmedium erkannt!?

    Bitte um schnelle Hilfe!
    Vielen Dank :)

    0
  • Skryunner 04.10.2012 Link zum Kommentar

    Hallo


    Die Erklärung selbst is super, allerdings muss ich Markus Heinen zustimmen.

    Ihr verliert nirgends ein Wort darüber, dass das Handy durch den Bootloader-Unlock bei HTC als gerootet registriert wird und die vollständige Garantie damit erlischt. Unerfahrene User, die den Root "mal" eben so ausprobieren wollen, stehen dann in Zukunft eventuell mit einem kleinen Fehler wie z.B. eines defekten Kopfhörerausganges alleine da, da HTC jegliche Reperaturansprüche völlig zurecht verweigert.
    Ich selbst bin auch gerade sehr froh darüber, mein Sensation nicht über HTC Dev entsperrt zu haben, da ich sonst nun mit meiner abgebrochenen Rückschale alleine dastehen würde.

    Deshalb wäre eine nicht zu überlesende Meldung, auch dass man bei falschem Vorgehen sein Smartphone in einen riesengroßen Briefbeschwerer umwandelt, sicher nicht verkehrt

    0
  • Matt Langer 26.09.2012 Link zum Kommentar

    soweit mir bekannt ist, ist das normale OTA Update nach bootloaderöffnung und root nicht mehr möglich.

    allerdings sind diese infos aus den WWW, also vll nicht 100 prozentig.

    0
Zeige alle Kommentare