Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
38 mal geteilt 41 Kommentare

[Update] Android 4.2.2 für das HTC One: Das bringt das Update

htc one android 422 2
© AndroidPIT

HTC verteilt für das HTC One derzeit das Update auf Android 4.2.2. Jetzt ist die neue Firmware auch bei den ersten Testgeräten in Deutschland angekommen. Bis alle HTC-One-Besitzer das Update haben, dauert es zwar noch ein bisschen, wir haben es aber bereits auf unser Gerät installieren können. Die wichtigsten Änderungen zeige ich Euch in meinem Video und im Anschluss zum Nachlesen noch einmal in Textform, zusammen mit den passenden Screenshots.


Link zum Video

Das neueste Software-Update für das HTC One auf die Firmware-Version 2.24.401.1 bringt nicht nur das langerwartete Android 4.2.2. Nach dem Update wirkt das HTC One noch etwas flotter, als es ohnehin schon ist und hat außerdem eine Reihe von neuen Funktionen. Hier sind noch einmal die wichtigsten Punkte im Überblick.

Erweiterte Anpassung des Launchers

htc one update android 422 1
Neu im Dock: Per Drag & Drop Apps hinzufügen oder entfernen und Ordner erstellen. / © AndroidPIT

Apps im Dock können per Drag und Drop einfach hinzugefügt oder entfernt werden. Wenn Ihr eine App in den Launcher zieht, verschwindet sie vom Homescreen. Im App-Drawer wird sie weiterhin gelistet. Ordner könnt Ihr auch ganz einfach erstellen, indem Ihr ein Symbol auf ein anderes zieht. 

Neues Widgets im Sperrbildschirm

htc one update android 422 2
Widgets im Sperrbildschirm konnte das HTC One schon vorher, jetzt könnt Ihr aber weitere Widgets wie Google+ hinzufügen. / © AndroidPIT

Android 4.2.2 unterstützt Widgets im Sperrbildschirm. Das konnte das HTC One zwar auch schon vorher, mit dem Update könnt Ihr aber noch weitere Widgets zum Sperrbildschirm hinzufügen, leider aber jeweils nur eins. Durch mehrere Widgets zu scrollen ist nicht möglich. 

Verbesserte Home-Button-Funktionen

htc one update android 422 3
Der Homebutton kann zusätzlich zur Menütaste erweitert werden. / © AndroidPIT

Die Funktionalität des Home-Buttons könnt Ihr jetzt anpassen und diesen zur Menütaste umfunktionieren. Schieben nach oben führt dann direkt zu Google Now, langes Drücken öffnet das Menü. Dadurch verschwindet die schwarze Menüleiste ("Legacy Menu Button"), die in einigen Apps wie Facebook zusätzlich eingeblendet wird und wertvollen Platz auf dem Display raubt.  

Akkukapazität in Statusleiste anzeigen, Schnelleinstellungen über die Benachrichtigungsleiste

htc one update android 422 4
Zwei der nützlichsten Neuerungen: Die genaue Akkuanzeige in Prozent und die Schnelleinstellungen direkt aus der Benachrichtigungsleiste. / © AndroidPIT

Nützliches Detail: Nach dem Update kann der Akkustand in der Statusleiste in Prozent angezeigt werden. Wenn Ihr die Benachrichtigungsleiste nach unten zieht, könnt Ihr außerdem mit einem Tipp auf die Schaltfläche rechts oben zu den Schnelleinstellungen wechseln.

Kamera: Sperren von Belichtungswert und Fokus

htc one update android 422 5
Praktisch für Fotografen: Belichtungswert (AE) und Autofokus (AF) werden durch langes Tippen gesperrt. / © AndroidPIT

Durch langes Drücken im Sucherbild könnt Ihr die Belichtung und den Autofokus fixieren. Das ist sehr praktisch, wenn der von Euch gewählte Bildausschnitt zu hell oder zu dunkel ist oder ihr den Schärfebereich vor dem Bildausschnitt festlegen wollt. Ihr könnt aber immer nur beides gleichzeitig fixieren.

Zoe: Neues Zoe-Dateiformat für bessere Dateiverwaltung

Die Bilder und Videodateien von Zoe werden jetzt anders gespeichert: Statt vorher 20 Bilder und eine Videodatei wird jetzt nur noch ein Bild und eine Videodatei gespeichert. Weitere Fotos aus dem Video können aber jederzeit gespeichert werden. Mehr Speicherplatz gibt es dadurch nicht: Die Bilder nehmen zwar weniger Platz ein, dafür ist die Videodatei viel größer als zuvor.

Video-Highlights: 6 zusätzliche Themen

htc one update android 422 6
Videohighlights: Sechs neue Effekte sind für die animierte Diashow zu haben. / © AndroidPIT

Die Bilder zu einem "Ereignis" zeigt das HTC One als Video-Highlights an. Dafür stehen jetzt sieben neue Themen/Effekte zur Verfügung, außerdem gibt es zu jedem Effekt ein Vorschaubild.

Daydream

htc one update android 422 7
Eine Art Bildschirmschoner für Android - im Play Store gibt es zahlreiche Erweiterungen. / © AndroidPIT

Mit Android 4.2 kommt auch der Bildschirmschoner namens Daydream, der eingeschaltet werden kann, wenn das Handy im Dock steckt oder am Ladekabel hängt. Beim HTC One gibt es aber nur eine Option. Über den Play Store könnt Ihr die Funktionalität durch passende Apps erweitern. 

Hintergrundbild: Wählen aus Computer-Fotos oder Dateimanager

htc one update android 422 8
Mehr Auswahl für Hintergrundbilder: Direkt vom Computer oder aus dem Dateimanager. / © AndroidPIT

Für die Einstellung Eures Hintergrundbildes könnt Ihr zusätzlich Bilder direkt vom Computer hochladen oder mit dem Dateimanager durch die Ordnerstruktur Eures Smartphones navigieren, um ein Bild auszuwählen. 

Das Update auf Firmware-Version 2.24.401.1 dürfte bei allen Exemplaren des HTC One innerhalb der nächsten zwei Wochen ankommen. Auf Nachfrage konnte man uns bei HTC leider noch kein genaueres Datum nennen. Das Update ist 416,46 Megabyte groß, Ihr solltet es deshalb über eine stabile WLAN-Verbindung installieren. 

Was haltet Ihr von den Neuerungen? Seid Ihr zufrieden oder hättet Ihr Euch noch andere Funktionen gewünscht? Was sollte HTC beim nächsten Update unbedingt mitberücksichtigen?

[Update: 15.07.2013, 11:47]

Das Update wird ab sofort in Deutschland ausgeliefert, erste Nutzer melden, dass sie die 416.65 Megabyte große Systemdatei auf ihrem HTC One herunterladen können. Vor dem Update auf Android 4.2.2 muss aber eine Bug-Fix-Datei installiert werden. Hier noch zwei Screenshots vom Update-Prozess: 

htc one update android 4 2 2
© Marc W.

 (Danke an Marc W. für den Tipp und die Screenshots!) 

41 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   2

    kann seid diesem Update keine Videos aus dem HTC Tipps und Video Bereich herunterladen. Kann mir da jemand weiterhelfen warum?

  • Ich finde ja, das Daydream die größte unsinnigsten scheiße ist

  • Noch ein kleiner Hinweis.

    Wenn man die Satusleiste mit 2 Fingern nach unten zieht, dann kommt man sofort zu den Schnelleinstellungen. Dann muss man nicht den Weg über erst runter ziehen und klicken gehen ;)

  • Update ist auch in der Schweiz angekommen. Alles super!

  • Mein Update ist nun auch endlich angekommen und erfolgreich Installiert :-)

  • Danke für die Info.
    Bin noch von Samsung "verwöhnt" mit den Update´s :-)

  • Hallo K2-Mobil,
    das Update wird in Wellen verteilt, nicht alle Nutzer erhalten es zum gleichen Zeitpunkt, es kann also bei Dir einfach noch ein paar Tage dauern. Das ist völlig normal. Du kannst die Software auch manuell aufspielen, aber das ist nicht soooo einfach :-)

  • "Das Update ist jetzt auch für normale Geräte endlich da! Habs schon runtergeladen und installiert" wurde hier geschrieben.

    Doch leide bekomme ich kein Update angezeigt, habe kein Brandling.

    Wo kann ich das Update den ziehen wenn das ONE es nicht selber erkennt?


    Danke :-)

  • @Martin: Eine gute Frage! Auf dem Screenshot links ist ja ein kleines Vorschaubild zu sehen, und da steht geschrieben, dass es mehr als 200 MB sind, daher habe ich die Info genommen Ich denke jetzt aber, dass es sich nur um ein automatisches Vorschaubild von HTC handelt. Also: Ja, es sind nur 1,x MB, ich habe den Text entsprechend geändert. Besten Dank für den Hinweis.
    Andreas

  • Die Bugfix Datei hat doch nur 1,47 MB?

  • @ Kur. Dos kannst du mir kurz schreiben wie du dein gerät erfolgreich vom branding entfernt hast und ein dbt drauf hast ?? danke

  • Das Update ist jetzt auch für normale Geräte endlich da! Habs schon runtergeladen und installiert :-)

  • @Björn N.

    was hast du den für eine Firmware drauf? Also bei mir läuft die Firmware MEA
    davor hatte ich ein Telekom-Branding die wurde von mir am ersten Tag direkt mit der brandingfreien dbt geflasht ;)

  • Mein nexus 4 und 7 laufen bei mir mit 4.2.2 echt super. Einzige bug den ich entdecken konnte war beim nexus 4 im lockscreen wenn die Musik läuft und ein Anruf kommt, da können echt "strange" Dinge passieren... :D

  •   32

    Das nexus4 läuft mit 4.2.2 super. Da läuft wohl was nicht rund ...

    @ XXL

    du hast nicht verstanden warum Standards und Updates wichtig sind, und was seit Jahren falsch bei Android läuft. Oder du willst es nicht verstehen wie viele andere die keins bekommen haben.

  • +Kur.Dos
    Dann scheine ich einfach pech gehabt zuhaben mit meinen S4... Der Akku entlädt sich schnell, es verliert Netzanbindung/Wi-FI/Bluetooth im Stand by, Ruckelt häufig ohne das Anwendungen im Hintergrund laufen, usw. ... Halt die selben Probleme wie auch meine 4.2.2 Nexus Geräte. Leider habe ich es geschenkt bekommen, ohne Kassenbeleg. Ansonsten hätte ich längst im Rahmen der Garantie austauschen lassen.

  • @Sophia
    welche meinst du den?

  • Sophia Neun
    • Admin
    • Staff
    10.07.2013 Link zum Kommentar

    @Kur.Dos: Auch das S4 hat Bugs unter 4.2.2. (zumindest bei mir.^^)

  • 4.2.2 war nur bei den Nexus-Geräten verbuggt :D
    Beim s4 habe ich die Bugs aufjedenfall nicht, also kannst du auch beim ONE eigentlich nix falsch machen, alleine wegen der Benachritungszeile mit den Schnellzugriffen würde sich das Update doch aufjedenfall lohnen :)

  • Ich werde dennoch mit dem Update warten. In meinen Bekanntenkreis gibt es genug HTC One Besitzer. Sollen die doch vorher fleißig testen über einen längeren Zeitraum und dann sehe Ich weiter :p

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!