Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
13 mal geteilt 52 Kommentare

HTC One SV mit LTE und microSD

HTC erweitert seine Produktlinie aus der “One”-Reihe um ein weiteres Mitglied: Das HTC One SV verfügt über LTE-Konnektivität, erweiterbarem Speicher und wird ab Januar 2013 verfügbar sein.

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 6612
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 9536
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Unter dem 4,3 Zoll großen Display werkelt ein Qualcomm Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktung. Der interne Speicher ist mit 8 Gigabyte bemessen, lässt sich aber per microSD-Karte erweitern. Außerdem sind die Cloud-Dienste Dropbox und SkyDrive, mit denen Ihr Eure Musik, Fotos oder auch Videos hochladen könnt, direkt im HTC One SV integriert.


Das HTC One SV wird in zwei Farbvarianten angeboten.

Die rückseitige Kamera schießt Bilder mit bis zu 5 Megapixeln und ermöglicht Videoaufnahmen in Full HD (1080p). Die Frontkamera hat eine Auflösung von 1,6 Megapixel.

Die technischen Daten im Überblick:

  • CPU: Qualcomm S4 plus, 1,2 GHz Dual-Core
  • Speicher: 1 Gigabyte RAM, 8 Gigabyte interner Speicher (erweiterbar durch microSD)
  • Display: 4,3 Zoll, Auflösung: 480 x 800 Pixel
  • Kamera: 5 Megapixel (Rückseite), 1,6 Megapixel (Front)
  • OS: Android 4.0 mit HTC Sense 4
  • Akku: 1.800 mAh, austauschbar
  • Gewicht: 122 Gramm
  • Größe: 128 x 66,9 x 9,2 mm
  • Sonstiges: NFC, Beats Audio, FM-Radio
  • Farben: Glacier White, Pyrenees Blue


Mobiles Internet soll dank LTE besonders schnell sein beim HTC One SV.

Das HTC One SV wird ab Anfang Januar in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein und in zwei Varianten erscheinen: Die unverbindliche Preisempfehlung für die LTE-Version beträgt 429 Euro. Wer auch ohne LTE kann, kommt mit 399 Euro (UVP) etwas günstiger davon. Der Straßenpreis dürfte aber vermutlich nochmals unter der Preisempfehlung von HTC liegen.

 (Fotos: HTC)

Quelle: HTC

52 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Sollte ja auch eigentlich nurn Spaß sein. Naja, kann man nichts machen

  • @Nils B. wenn die sich endlich mit den neuen releases beeilen, muss ich auch nicht mit dem iphone rumgammeln -.- immer muss man ewigkeiten warten und die gerüchte gehen mir auch auf die nerven. Wäre ich leiter von htc hätte ich nen festen termin und details über das neue smartphone schon längst rausgeplaudert >_>

  • Bis auf MicroSD (und kleineren Maßen) kein Vorteil ggü N4

  • Na mit deinem iPhone bist du wohl auf der falschen Seite :P

  • @Dennis In 2 jahren kaufe ich mir schon ein neues handy :P von daher brauch ichs jetzt nicht unbedingt . Mein iphone 4 ist schon längst überfällig ^^ Brauche dringend ein smartphone mit großem display, weil meine augen schlechter werden und alles beim iphone so klein aussieht

  • @ Fred Man: hab irgendwo gelesen, dass es optisch wiedermal nicht viel anders, als die One Serie aussehen soll.

    ja aber man hat ein Handy durchschnittlich 2 Jahre und in 2 Jahren wird LTE auch günstig, wenn du mal 2 Jahre zurück denkst, hat eine Internetflat auch 20-40 Euro gekostet!

  • @ Panos, ich meine das Beispiel, dass man ein Handy macht und nicht gleich 100 bei dem immer irgendwas fehlt. Mal schlechte Kamera, mal schlecht CPU. Iphone macht eins im Jahr und jeder hat es. Mir selber gefällt das Iphone nicht. Und HTC bringt im Moment Handys raus wie Panos.

  • "unglaublich Hässlich. Genauso wie das M7, welches das J Butterfly ersetzen soll....."

    woher willst du wissen wie das m7 aussehen soll? Und mal ehrlich, LTE ist noch nicht so weit verbreitet als, dass man es überall nutzen könnte :p Außerdem ist es viel zu teuer. Ich zahl maximal 10€ für einen tarif. Mehr will und werde ich auch nicht hinblättern. Smartphones kauf ich auch nur direkt mit bar zahlung anstatt auf teure verträge einzugehen! Lieber 700€ direkt zahlen, als über 1000€ für ein 2 jahresvertrag :P

  • @Tom ich habe immer einen Ersatzakku dabei! Wenn ich auf Geschäftsreise bin gibt es nichts schlimmeres als ein leerer Akku. Zwar bietet sich meistens die Möglichkeit das Gerät irgendwo aufzuladen aber nicht immer.

    Der Nachteil, dass ein Hersteller sehr viele Geräte auf einmal raus bringt ist, dass er schnell "ältere" Geräte nicht mehr mit Updates unterstützt, da dies immer viel Arbeit bei 0 Profit bedeutet.

    Schlechte Auflösung und nur ICS auf dem Telefon sind schon 2 Gründe, warum es unatraktiv für mich ist. Also weiter nach einem LTE Phone suchen...

  • "anstatt ein Handy zu machen was alles hat und alles kann(Iphone) bringt man lieber 100000"

    jo Dennis ... so kann ein Tag lustig starten ... welche Lachnummer

  • unglaublich Hässlich. Genauso wie das M7, welches das J Butterfly ersetzen soll.....
    Das J Butterfly ist vom optischen, genau das was Germany braucht. Schade nur, dass es ohne LTE kommt.....

    muss ja immer irgendwie einen hacken geben, anstatt ein Handy zu machen was alles hat und alles kann(Iphone) bringt man lieber 100000 verschiedene raus, bei denken immer irgend ein hacken ist und immer was fehlt..

    und jetzt kämpft HTC noch um seine Existenz und macht immer wieder den gleichen Fehler=sie bringen noch mehr verschiedene Handys raus bei dem das eine nur eine Kleinigkeit besser hat als das Vorgänger Modell.

  • Apropos HTC One S: Habe heute mal mit dem HTC Support telefoniert.
    Das Jelly Bean Update soll demnächst (nicht genauer spezifizier) ausgerollt werden und das Home Button Problem soll damit behoben sein.
    Das wäre schon fast zu schön, um wahr zu sein!

  • @Florian
    da muss ich sagen das mir touchwiz echt gut gefällt. mittlerweile! mein galaxy s hab ich damals auch mit dem go launcher verändert weil touchwiz damals noch nicht so der Renner war. mit dem s3 ist es genial geworden. und das mit dem hochwertigem Gefühl, kann ich nicht ganz nachvollziehen. mein phone bekommt ein case und so lange da nichts quietscht und knarzt ist für mich alles ok.
    aber da ist es eben gut das man Auswahl hat. was ich bei HTC allerdings mist finde ist das sie sehr kurze produktzyklen haben. nach einigen Monaten kommen bereits überarbeitete Modelle raus.

  • Lässt sich gut mit dem S2 vergleichen. Dort stinkt es aber teilweise ab. Für den Aufpreis nicht empfehlenswert.

  • bpo 11.12.2012 Link zum Kommentar

    Wieder Nur so eine bescheidene kleine Auflösung für 4.3 Zoll. Warum zum Henker nicht das Display des 8x. 800x480 ist ein Witz.

  • endlich wieder ein Gerät mit tauschbaren Akku und microSD.
    Aber warum nicht gleich so beim One S und One X usw...?

  • Mir persöhnlich gefällt das design der Samsung Smartphones überhaupt nicht. Von der Leistung und der Software ist es aber bestimmt mit das beste.
    Mein erstes Smartphone war damals das Samsung q-boul.

    hatte jetzt 2 1/2 Jahre das Htc Desire. da es zu wenig internen speicher hatte hab ich nur gerootet.hab es jetzt erst durchs Desire X abgelöst. Hatte nie Probleme mit der Software.

    und wenn ein Gerät mal nicht mehr mit Updates versorgt wird, kann man es immer noch rooten.

  • tja bei den chinesen ist es halt mehr quantität als qualität :P so ist es auch in der massenproduktion. Muss man sich halt das beste rauspicken. Btw samsung bringt genauso viele modelle raus, also hört auf zu meckern ihr fanboys!

  • Mag ich nicht!
    Ausserdem ist der Akku viel zu klein und was ist das für ein langer Lautsprecher Spalt, der wird mit der zeit nicht mehr so toll aussehen wenn der Staub drin ist?

  • Ja es gibt ein Samsung Galaxy s2 LTE.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!