Verfasst von:

HTC One S und X zukünftig auch ohne Sense

Verfasst von: Nico Heister — 15.11.2012

Smartphone-Hersteller HTC hat auf seiner Homepage einen umfangreichen Fragenkatalog zum Update auf Android 4.1 veröffentlicht und gleichzeitig auch bekannt gegeben, dass das HTC One S und das One X demnächst zusätzlich Versionen von Android ohne Sense-Oberfläche erhalten.

Die Sense-losen Android-Versionen richten sich vor allem an Entwickler und werden von HTC "sobald auf HTCDev zur Verfügung gestellt werden. HTC betont im gleichen Zusammenhang aber ausdrücklich, dass mit Einschränkungen zu rechnen ist. Welche das genau sind, nennt das Unternehmen leider nicht im Vorfeld, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es keinen Support für das “nackte” Android geben wird und wahrscheinlich neben der Sense-Oberfläche auch noch viele Sense-Apps fehlen werden.

Genaues wird man aber erst wissen, wenn die Entwicklerversion zum Download bereit steht. Ein genaues Datum hat HTC leider noch nicht genannt. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden, sobald die entsprechenden Versionen zum Download bereitstehen.

(Foto: HTC, nh)

Quelle: HTC

Begeisterter Android-User seit Dezember 2009 und dem Motorola Milestone. Außerdem allgemein technikinteressiert und immer auf der Suche nach den neuesten Gadgets, die ihm das Leben entweder leichter oder schwerer machen. Nico ist zudem bekannt dafür, zu viel Kaffee zu trinken und zu wenig zu schlafen. In seiner raren Freizeit genießt er einen guten Film und lange Spaziergänge am Strand. Der letzte Teil war gelogen.

48 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • 13
    Deniz Bagis 17.11.2012 Link zum Kommentar

    das wäre auch cool

  • 19
    Thorsten 16.11.2012 Link zum Kommentar

    X+ hätte ich gerne als Nexus gesehen, das wäre der Hammer gewesen. Optisch wie von der Leistung das beste Gerät auf dem Markt.

  • Philipp Junghannß (My1) 16.11.2012 Link zum Kommentar

    und für die mit root die nur teile von sense wollten die können ja basteln...

  • Nico Heister 16.11.2012 Link zum Kommentar

    Du wirst nicht Sense erneut runterladen müssen, sondern eine komplette Firmware, die wieder Sense erhält. Wie gesagt: Sense ist keine App, die man einfach so deinstallieren und danach wieder installieren kann.

  • 13
    Deniz Bagis 16.11.2012 Link zum Kommentar

    kann man dann Sense wieder runterladen ?

  • nightfire 16.11.2012 Link zum Kommentar

    Auf dem one s möchte ich sense nicht missen, ist echt eine super erweiterung von Android. Auf meinem Sensation würde ich es aber gerne entfernen können, ich merke wie es nach jedem Update langsamer wird. Ich glaub das voll gepackte und Speicherhungrige Sense wird ihm langsam zuviel

  • Nico Heister 15.11.2012 Link zum Kommentar

    Sense ist dann ganz weg. HTC Sense ist tief ins System verankert und nicht einfach nur ein Launcher. Du hast dann quasi pures Android wie beim Galaxy Nexus.

  • 13
    Deniz Bagis 15.11.2012 Link zum Kommentar

    aber ist das dann ein launcher oder ist Sense dann ganz weg ?

  • Nico Heister 15.11.2012 Link zum Kommentar

    Ja, beim normalen Update wird HTC Sense mit dabei sein. Und wie ich schon im Artikel schrieb: Die Version ohne Sense muss man explizit von HTCdev.com herunterladen. Root wird man dazu aber wohl nicht benötigen. Sobald die Version verfügbar ist, werde ich sie mir mal genauer anschauen.

    Schönen Abend noch!

  • 13
    Deniz Bagis 15.11.2012 Link zum Kommentar

    ja normal schön :) aber das Mut dem nackten Android... klappt das auch ohne root ??

  • Onur A. 15.11.2012 Link zum Kommentar

    aber wenn das update für das hox mit jelly bean kommt, dann ist doch sense dabei oder ?

  • 13
    Deniz Bagis 15.11.2012 Link zum Kommentar

    wie jezt ? geht das nur mit root oder kommt es alleine von htc ?

  • Marcel L. 15.11.2012 Link zum Kommentar

    Sense ist schick, ja aber viel zu überladen. Ich besitze zur Zeit kein HTC, aber ich hätte gut und gerne auf 50% der Senseoberfläche verzichtet. Dadurch hätten gerade kleine HTCs mehr internen Speicher und sollten ein wenig flüssiger laufen. Das stört natürlich beim One S und One X nicht all zu sehr, aber über mehr internen Speicher freut man sich doch?!

  • Nico Heister 15.11.2012 Link zum Kommentar

    @ Taner D: Du musst die Version ohne Sense von der Entwicklerseite HTCdev herunterladen. Für den Endverbraucher ist sie auch gar nicht gedacht. Geräte, die du im Einzelhandel kaufen kannst, werden immer mit HTC Sense ausgeliefert.

  • Eichhornschweif 15.11.2012 Link zum Kommentar

    endlich wieder mal HTC Nexus Geräte ;-)

  • mapatace 15.11.2012 Link zum Kommentar

    Leute, HTC hat einen Marktanteil von 2. 8%, Samsung irgendwas mit 63%. Also im ernst, da erübrigt sich jede Diskussion.

  • Taner D. 15.11.2012 Link zum Kommentar

    FRAGE: Wird das One S einfach ein Update erhalten wo dann Sense verschwindet oder haut HTC neue Geräte ohne Sense raus?

  • LEO 15.11.2012 Link zum Kommentar

    Am besten X+ für 400€ ganz ohne Betriebssystem :D
    CM10 drauf und los gehts!
    Wer braucht da noch Nexus

  • PeterShow 15.11.2012 Link zum Kommentar

    Hau weg die s...eh sense

  • Marcus B. 15.11.2012 Link zum Kommentar

    Finde, be HTC muss es nicht sein aber Samsung hätte es nötig, die müssen witklich mal ihr TouchWiz ablegen !!!

Zeige alle Kommentare