Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 3 mal geteilt 36 Kommentare

HTC One mini vs. HTC One mini 2: Vertikalvergleich

Beide Smartphones sind stark an ihre großen Geschwister angelehnt. Und beide nutzen den guten Ruf der Geräte, in deren Schatten sie stehen. Denn beide HTC One minis sind erheblich schwächer als die Nicht-mini-Flaggschiffe. Umso mehr lohnt aber der Vergleich der unterschiedlichen Generationen der kleinen Ableger. Weinkenner würden sagen: Machen wir mal eine Vertikale!

Endlich unbeschwert mobil streamen, das wär's!
Stimmst du zu?
50
50
3635 Teilnehmer
htc one mini 2 4
HTC One mini 2: Der Alu-Schein trügt / © AndroidPIT

Design und Verarbeitung

Nach dem Vorbild des HTC One M7 besteht der Rahmen des mini der ersten Generation aus glänzendem, keramikfarbenem Polycarbonat. Sein Nachfolger hingegen kommt bereits mit einem Aluminium-Unibody daher. Haptisch und optisch stellt das mini 2 also ein wahres Upgrade dar. Die übrigen Eckdaten weichen nur minimal ab. Das Case ist einen halben Zentimeter länger geworden. 

htc one mini back teaser
Das erste HTC One mini steckte noch nicht in einem Unibody-Gehäuse. / © AndroidPIT

Ausstattung

Auf technischer Seite hingegen wird klar, dass HTC nur kleine Schritte nach vorne gewagt hat. Zwar schlagen jetzt vier Herzen in dem hübschen Alu-Case, doch mit dem Pro-Kern-Takt von nur noch 1,2 GHz könnte die Leistung einzelner Apps sogar im Vergleich zum Vorgänger niedriger ausfallen. Das mini 2 wird sich trotzdem schneller anfühlen, da die verwendete, jüngere Andoid Version 4.4 geringere Anforderungen an die Hardware stellt. Wer allerdings das Sense-6-Update auf seinem One mini erster Generation aufgespielt hat, der ist auch hier nicht im Nachteil. 

Während beim Akku und beim Display jeweils nur marginales Wachstum zu verzeichnen ist, kommt mit der 13-Megapixel-Kamera eine wirkliche Verbesserung hinzu. Wie zufrieden wir mit ihr waren, entnehmt Ihr am besten unserem ausführlichen Test

Technische Daten im Vergleich

  HTC One mini HTC One mini 2
System

Android 4.4, Sense 6

Android 4.4, Sense 6
Display 4,3 Zoll, 1.280 x 720 Pixel (341 ppi), Super LCD2

4,5 Zoll LCD, 1.280 x 720 Pixel (326 ppi)

Prozessor

Qualcomm Snapdragon 400, 1,4 GHz, Dual Core

Qualcomm Snapdragon 400, 1,2 GHz, Quad-Core
RAM

1 GB

1 GB
Interner Speicher

16 GB, etwa 11 sind verfügbar

16 GB, erweiterbar per Micro-SD-Karte
Akku

1.800 mAh

2.100 mAh

Kamera

4 MP hinten (UltraPixel-Technologie), 1,6 MP vorne

13 MP hinten, 5 MP vorne
Konnektivität

WLAN, HSDPA, LTE, Bluetooth 4.0

WLAN, HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0

Abmessungen

132 x 63 x 9,2 mm

137,43 x 65,04 x 10,6 mm

Gewicht

122 g

137 g

Preis (Amazon) 288 Euro 449 Euro

Fazit

HTC hätte deutlich mehr Leistung nachliefern können. Zumindest für ein wenig mehr RAM hätte es sicherlich gereicht. Und das Takt-Downgrade beim Prozessor könnte sich als heikel erweisen. Schön ist auf jeden Fall die optische Frischzellenkur: Mit dem Alu-Gehäuse hat man spürbar ein neues Gerät in der Hand. Doch hält der Oha-Effekt nicht lange vor, wenn man sich die Tabelle ansieht und verzweifelt nach technischen Vorteilen des HTC One mini 2 gegen seinen Vorgänger sucht. 

3 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tim 09.06.2014

    Soll jetzt nicht grob oder angreifend klingen, aber mir ist die Definition von Wikipedia recht egal. Seit dem ersten iPhone hieß es immer Unibody, vollkommen egal ob aus einem Block oder nicht.. Jeder spricht beim iPhone oder HTC One's von "Unibody" und auf einmal, wenn HTC jetzt 90% statt 70% Alu verwendet, nur um das hervor zu heben, wird es als "echtes Unibody" bezeichnet.. In meinen Augen nichts als Haarspalterei.. Für mich ist und bleibt ein "Unibody" ein Gerät, das sich als Normalo nicht einfach öffnen lässt und das ist sowohl beim M8, beim M7 als auch bei iPhone und Co. der Fall

  • Simeon S. 09.06.2014

    Das iPhone kann sich theoretisch öffnen lassen aber ist halt nicht einfach.
    Das M7 hat an den seiten Kunststoff und dss Max und Mini haben noch einen Plastikrahmen. Das M8 ist an den Seiten komplett aus Alu. Das ist ein Unibody.

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also das mit der Camera ist doch was Feines...Aber das Beste ist schon immer der Sound im Handy... Da ich Musik Liebe und St schon das ein Grund sich Es ZU leisten... Samsung sollte das mit HTC Beobachten... Da die Handys Hammer sind. Habe das Note 3 ist Hammer werde aber den Markt Beobachten.

  • Bei dem Kameravergleich ist ein kleiner Fehler. Das HTC One Mini 2 hat doch keine 13 Ultrapixel oder?

  • Ich finde es schade, dass außer Sony keiner der anderen Hersteller ein Mini auf den Markt bringt, welches zwar äußerlich "mini" ist, aber trotzdem ne Top Hardware hat. Das Xperia Z1 Compact bekomm ich bei Amazon für knapp 390€, warum sollte ich mir dann ein weitaus schlechteres HTC One Mini 2 kaufen, dass auch noch mehr kostet?!

  • währen HTC one mini und co wenigstens günstiger als manche Obere Mittelklasse phones á la wiko stairway, dann würden sie auch mehr gekauft werden... aber solange wie die miniversion mehr kostet als die standardversion der M7, wird das nix

  • Tom 10.06.2014 Link zum Kommentar

    Der One mini 2 hat MicroSD. Das war der Grund gegen das One mini (1). Jetzt ist es aber zu spät. Die Vorjahres Top Phones bieten zum günstigeren Preis mehr Leistung.

    • Micro SD wird nachgetragen, danke. Und Auslaufmodelle sind preislich tatsächlich oft Geheimtipps. Jetzt aber nicht gleich das Mini kaufen ;)

  • Bei der Konnektivität fehlt beim HTC One Mini 2 der WLAN standard und hat das One Mini nicht eine 8 Megapixel Kamera OHNE ultrapixel Technologie???

  •   58

    Der Preis für das HTC One Mini 2 ist eine Unverschämtheit. An wen will HTC den Klump den verkaufen?

  •   58

    Interessant: Das alte Mini gibt es bereits mit Sense 6? Mein "großes" HTC One M7 (ohne jegliches Branding) hat bisher noch kein Sense-Update bekommen...

    Nicht, dass ich Sense irgendwie toll finden würde (nutze Nova Prime als Launcher), aber die Update-Politik von HTC ist mindestens genau so ulkig und inkompetent, wie deren Support.

  • naja... also wenn man prozessoren besser beobachtet - dann ist es sogar oft so das bei einer höheren anzahl an cpus die taktrate der einzelnen cpus dann niedriger ausfällt - zum einen ist die lastverteilung besser, aber htc hat es sicher eher so gemacht - zu gunsten der akkulaufzeit. ich denke negativ wird das keine auswirkungen haben. kommt fühlbar sicher in etwa das gleiche raus, ob nun höher getakteter dual core oder geringfügig niedrig getakteter quadcore. würde in jedem fall den quadcore vorziehen, dualcore ist ja nun wirklich von gestern...

  • Nexus 5 :137,8 mm × 69,1 mm × 8,6 mm und 130g. Das Ganze bei 4,95" und 32Gb für 399€. Da fragt man sich warum man das One Mini 2 braucht. Wegen der Kamera?

  • Was :O das Mini 2 hat kein wlan? oh nein! - kleiner Scherz am Rande, nicht böse werden, liebe community

  • Bei der Konnektivität habt ihr beim One Mini 2 glatt das WLAN vergessen... :)

  • es ist rundiger

  • Lol das Display ist sogar schlechter geworden

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!