Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 mal geteilt 12 Kommentare

HTC One Max: Bilder vom Zertifizierungsprozess in China

Nein, es gibt immer noch keine offiziellen Bilder vom HTC One Max - aber zwei Aufnahmen der chinesischen Regulierungsbehörde TENAA, bei der das Gerät für den Markt in China zugelassen wird. Während des Prozesses werden natürlich auch Bilder gemacht, und die kommen offiziellen Fotos zu diesem Zeitpunkt am nächsten.

htc one max tenaa 01
© TEENA

Auf den neuen Bildern vom HTC One Max (zu den bisherigen Meldungen) bestätigt sich das Design, das wir schon vorher zu sehen bekommen haben: Auf der Rückseite ist unterhalb der Kamera der Fingerabdruck-Sensor verbaut, außerdem sehen wir das Beats-Audio-Logo, die Front sieht mit dem Display in 5,9 Zoll aus wie eine XXL-Version des HTC One.

Zu den technischen Daten gibt es folgende Angaben: Das HTC One Max hat einen Snapdragon-600-Prozessor mit 1,7 Gigahertz von Qualcomm und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Die rückwärtige UltraPixel-Kamera kommt mit 4 Megapixeln, vorne ist ein Kamera-Modul mit 2,1 Megapixeln verbaut. Der Akku bringt 3.330 Milliamperestunden, die internationale Version kann aber von diesen Daten abweichen. Das chinesische Modell verfügt über 16 Gigabyte internen Speicher und einen microSD-Steckplatz. Sollte der bei der internationalen Version fehlen, kommt sie vermutlich mit 32 Gigabyte internem Speicher.

htc one max tenaa 02
Version mit Sensor unterhalb der Kamera. / © TEENA

Da der Zertifizierungsprozess in China normalerweise erst kurz vor der Veröffentlichung eines Gerätes stattfindet, dürfte es wohl bald erscheinen. Mitte Oktober sollte das Warten ein Ende haben, fast zum gleichen Zeitpunkt wird auch das neue Nexus von Google erwartet. Gerüchten zufolge soll das HTC One Max am 17. Oktober veröffentlicht werden.

  HTC ONE MAX
System Android 4.3, HTC Sense 5
Display 5,9 Zoll, 1080p Full HD
Prozessor Snapdragon 600, 1,7 GHz (China?) / Snapdragon 800, 2,5 GHz
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB (+ microSD, China?) / 32 GB / 64 GB
Kamera 4 MP UltraPixel hinten, 2,1 MP vorne
Akku 3.300 mAh
Preis ~800 US-Dollar

Via: Droid Life Quelle: unwired view, TEENA

3 mal geteilt

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @androidpit Auf einer anderen Platform hab ich gelesen, dass das One Max in Deutschland mit nem Snadpragon 600 mit 1,7GHz in Deutschland und nen S4 pro mit 1,5GHz in China kommt. Außerdem schrieben die von einer 8MP Kamera weltweit und nen SD Slot auch für Deutschland. Was stimmt den nun? Bei euren Angaben würde ich es mir sofort kaufen. Den anderen Angaben zu Folge würde ich mir nämlich lieber jetzt ein Sony Xperia Z Ultra kaufen.

  • da bleibe ich lieber bei meinem xperia z ultra

  • @Jakob und Marcel: danke, beide Sachen waren mir vorhin noch nicht bekannt :) Allerdings ist es meiner Meinung nach fraglich, ob man beats als Optimierung bezeichen kann xD

  • @ Hans

    außerdem haben HTC und beats bestätigt das die Partnerschaft weiter gehen wird und sich nix an der Tatsache ändert das HTC ihre Handys mit der Optimierung ausstattet.

  • @Hans Müller:
    Die Bilder sind einen Ticken älter als die aufgelöste Partnerschaft von beats audio und HTC. Anders als bei der FCC muss bei der Zertifizierungsstelle in China das Produkt in der Form vorgelegt werden, wie es auf dem Markt erscheint - warum sollte der Schriftzug nicht drauf sein? Ich will die Bilder nicht verteidigen, natürlich können es fakes statt leaks sein. Bald wissen wir mehr.

  • HTC und beats audio haben ihre Partnerschaft gekündingt, daher wird auf jeden Fall kein HTC one max mit dem Beats-Schriftzug erscheinen. Außerdem ist es fraglich, ob dieser Schriftzug auf einem Testprodukt drauf wäre oder ob es sich einfach um einen guten Fake handelt ;)

  • Haben die Asiaten eigentlich irgendwas an den Augen? Ohne dass das jetzt irgendwie rassistisch wirken soll, aber irgendwie sind alle Videos bzw. Bilder aus dem asiatischen Raum auf der Bildqualität von vor 5 Jahren :)

  • @Lucas:
    Die Kamera heißt UltraPixel. HTC-eigene Bezeichnung.

  • was sind 4MP ultrapixel

  • Kehrt HTC da zu den Pogo Pins zurück?

  • @Marius C.:
    Wird vermutllich in zwei Versionen kommen, einmal mit Scanner und einmal ohne. Ich würde es auch ohne nehmen, man wischt sich ja nur die Kamera-Linse fettig...

  • Ohne den blöden Scanner würde ich es mit kaufen. Sind eigentlich niemandem die Dockinganschlüsse aufgefallen?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!