Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 25 Kommentare

HTC One (M8) rooten: Toolkit macht Root zum Kinderspiel

Bei den meisten Top-Smartphones dauert es nicht lange, bis die Android-Community Mittel und Wege findet, sie zu rooten. Für das HTC One (M8) gibt es jetzt einen einfachen Weg. Ein Mitglied des XDA-Developers-Forums hat ein Toolkit veröffentlicht, mit dem der Root des neuen One ganz einfach ist. 

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
1594 Teilnehmer
Root HTC ein m8
Nach dem Rooten seid Ihr Super-User. Aber Vorsicht: Mit großer Macht kommt große Verantwortung. / © AndroidPIT

Warnung

Bevor wir Euch erklären, was zu tun ist, an dieser Stelle wie immer die Warnung: Wir übernehmen keine Garantie oder Haftung, falls etwas schief läuft! Das Rooten eines Geräts ist immer mit Risiken verbunden, Ihr solltet also wissen, was Ihr tut, oder die Finger davon lassen. Falls Ihr Euch nicht sicher seid, wendet Euch lieber zuerst an unser Forum, dort tummeln sich fach- und sachkundige Android-Experten. 

Außerdem solltet Ihr bedenken, dass bei diesem Vorgang Daten und Einstellungen gelöscht werden. Macht also ein Backup!

Hier findet Ihr unser Root/Custom-ROM-Forum für das HTC One (M8)

Vorbereitungen

Für den Root-Vorgang braucht Ihr folgendes: Einen PC mit Windows XP oder höher, ein USB-Kabel und ein HTC One (internationale Version, ohne Branding!), dessen Akku zu mindestens 75 Prozent geladen ist. Außerdem braucht Ihr natürlich das Toolkit, das Ihr hier bei den XDA-Developers findet.

Und so geht's: 

  • Ladet das Toolkit-Programm herunter und extrahiert den Inhalt der ZIP-Datei mit einem entsprechenden Programm. Öffnet dann die HTC One Toolkit.exe
  • Verbindet jetzt das HTC One (M8) mittels USB-Kabel mit dem PC.
  • Aktualisiert die entsprechenden Treiber (ADB und HTC). Dafür klickt Ihr einfach auf "Drivers". 
  • Anschließend klickt Ihr auf die Schaltfläche "Root". 
htc one m8 root
Vor dem Rooten sollten die Treiber aktualisiert werden. / © AndroidPIT

Das war's - jetzt ist Euer HTC One (M8) gerootet und Ihr habt den vollen Zugriff auf Euer Smartphone. Aber bedenkt: Mit großer Macht kommt große Verantwortung!   

Quelle: XDA-Developers

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • funzt nach dieser Anleitung überhaupt nicht , es ist weder angegeben ob usb debuggiing on/off das M8 on /Off oder ob im hboot fastboot mod, hab allevarianten getestet, no way:)


  • Hallo wie ist das genau wird da wirklich alles gelöscht auch die serienummer? Weil mein HTC One gegen Diebstahl Versichert ist und sobald wenn jemand mein geklautes HTC One sich Ins Internet einloggt wird es gesperrt und kann dann auch überprüfen wo er sich eingeloggt hat.


  • tolle anleitung....
    weil sie nämlich durch das update nicht mehr funktioniert.
    man dreht sich im kreis...
    kann mal jemand was dazu sagen der es aktuell gemacht hat....


  • Bitte schnelle kurze Antwort:
    Wenn ich den Root jetzt durchführe und mich später dafür entscheide ihn wieder zu entfernen muss ich das M8 nur auf Werkeinstellungen setzen??


  • Hallo, hat jemand schon sein m8 gerootet nach dieser Anleitung? Würde gern wissen ob das stock rom unberührt bleibt und ob man dann sein m8 noch normal updaten kann.

    mfg


    • Jan 02.07.2014 Link zum Kommentar

      Bei mir hat es so geklappt. Das Stock Rom bleibt unberührt, allerdings kann ich keine OTA Updates mehr machen. Diese werden zwar angezeigt und runtergeladen, aber die Installation funktioniert nicht - Bin ich selber noch auf der Lösungssuche.
      Aber mit Root ist mit dem Kit machbar :P


      • Okay, danke für deine schnelle Antwort. Das der das update dann nicht installiert ist schon seltsam wenn er es sogar schon runter lädt.

        Bei meinen Samsung Galaxy Note 10.1 habe ich auch nachträglich rootrechte mit einen tool erlangt ohne die stock rom zu ändern.
        allerdings hatte es damals keine updates mehr geladen.
        über kies (Verbindungssoftware von Samsung) war es mir dann aber möglich ohne Probleme auf android 4.4.2 zu updaten.

        Gibt es evtl bei htc auch so eine software? Kenne mich bei htc nicht so aus aber vielleicht löst diese Methode das Problem.


      • Jan 02.07.2014 Link zum Kommentar

        Kann ich dir so leider nicht beantworten da es auch mein erstes HTC ist.
        Meiner Meinung nach war das rooten und flashen bei Samsung immer einfacher.
        Es gibt diesen HTC Sync Manager, der anscheinend so wie Kies ist.
        Allerdings stürzt der Syn Manager bei jedem öffnen ab, daher konnte ich da noch nichts wirklich ausprobieren.


      • Mir fällt gerade ein das bei meinen note ich damals auch den internen counter zurück setzen musste damit er nicht erkannt hat das die rom manipuliert wurde. Vielleicht gibt es bei htc auch so etwas was die installation des updates verweigert.


      • Jan? Hast du einige vorinstallierte system apps evtl deinstalliert? Ich glaube du musst dein m8 auf werkszustand zurück setzen, kann sein das er das update nicht installiert weil einige vorinstallierte apps fehlen und das neue update die nicht findet.

        Probiere das mal aus, laut Aussage einiger foren sollte das update mit der stock rom und root rechten funktionieren.

        Kurze Rückmeldung ob es funktioniert hat wäre schön :D


      • Die Frage ist was bei dieser Root-Variante wirklich alles gemacht wird. Ich schätze hier wird ein Custom-Recovery installiert. Damit können keine OTAs installiert werden. Ihr müsstest also das originale Recovery flashen, das sollte es dann auch gewesen sein.


      • kann man denn nicht den root rückgängig machen, und dann erstmal auf werkseinstellung zurück setzen um dann das update durchzuführen? danach kann man nach dieser anleitung immernoch rooten oder?


  • hat das Tool schon mal jemand von Euch benutzt?


  • @Androidpit
    Schriebt doch mal etwas über Kingoapp


  • Orkan es sieht so aus als müsstest du erst einmal das Originale recovery flashen dann das Update machen.
    Bist dir aber auch sicher ein M8 zu haben? Als GEBRAUCHT gekauft wo es erst paar Wochen auf dem Markt ist?

    https://www.dropbox.com/s/5jqon3by784qlmc/recovery.img


    •   13

      Danke erstmal.
      Ja es wurde vor einem Monat bei mm gekauft und der jenige wollte es doch nicht haben.
      Dann hab ich es dem abgekauft


  •   13

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Habe mir ein m8 gekauft und seit paar tagen zeigt er mir ein neues update an aber lässt es mich nicht installieren da ich jetzt festgestellt habe das der Vorbesitzer das Handy gerootet hat.
    Bitte helft mir


  • Hallo, gibt es dies auch fürs One(M7)
    Grüße deffer


  • wenn es nur so einfach beim Galaxy S5 wäre ^^

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!