Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 23 mal geteilt 48 Kommentare

HTC One (M8) vs. Nexus 5: Edel gegen günstig

Ab heute ist das HTC One (M8) verfügbar. Das Edel-Smartphone im schicken Aluminium-Unibody bietet potente Hardware, ist aber nicht gerade günstig (unser Preisvergleich). Das Nexus 5 bietet nahezu identische Hardware, ist aber deutlich günstiger und für viele deshalb eine Alternative. Wir haben beide Smartphones miteinander verglichen.

Das Warten auf das Galaxy S8 hat sich echt gelohnt.
Stimmst du zu?
50
50
10031 Teilnehmer
nexus 5 htc one vergleich
Qual der Wahl: Nexus 5 oder doch HTC One (rechts)? / © AndroidPIT

Design

Das HTC One (M8) (zum Test) steckt in einem edlen Aluminium-Gehäuse und ist in drei Farben verfügbar (Silber, Gold, Metallgrau). Das Nexus 5 hingegen ist aus Polycarbonat, dadurch ist es deutlich leichter als das M8, wirkt aber auch nicht ganz so edel, obwohl es nach wie vor einen hochwertigen Eindruck hinterlässt. Dafür ist es aber auch deutlich schlanker und kompakter als das M8. Das Nexus 5 ist ebenfalls in drei verschiedenen Farben erhältlich (Schwarz, Weiß, Rot).

htc one nexus 5 kamera
Die rückseitige Kamera ist bei beiden Geräten ein echter Hingucker. / © AndroidPIT

Software

Google setzt beim Nexus 5 auf pures Android in Version 4.4. Beim HTC One (M8) kommt ebenfalls Android 4.4 zum Einsatz, dieses wird durch den Herstelleraufsatz HTC Sense 6 jedoch optisch deutlich verändert, bekommt dadurch aber auch viele Zusatzfunktionen spendiert. Darunter sind der soziale Homescreen BlinkFeed, Gestensteuerung und eine Kamera-Software mit vielen Extras (zum Praxistest). Welches der beiden Systeme man bevorzugt, hängt wie immer vom individuellen Geschmack ab. Fakt ist, dass das HTC One (M8) ab Werk mehr Funktionen liefert. Das Nexus 5 bietet dafür ein pures Android-Erlebnis ohne viel Schnickschnack.

homescreens htc one nexus 5
Links der reguläre Homescreen des HTC One (kein BlinkFeed), rechts der vom Nexus 5. / © AndroidPIT

Technische Daten im Vergleich

  HTC One (M8) Nexus 5
System Android 4.4.2 + HTC Sense 6 Android 4.4.2
Display 5 Zoll, LCD, 1.920 x 1.080 Pixel, 441 ppi 4,95 Zoll, LCD, 1.920 x 1.080 Pixel, 445 ppi
Prozessor Snapdragon 801, Quad-Core, 2,3 GHz Snapdragon 800, Quad-Core, 2,3 GHz
RAM 2 GB 2 GB
Interner Speicher 16 GB + microSD 16 / 32 GB
Akku 2.600 mAh 2.300 mAh
Kamera 4 MP "UltraPixel" (Rückseite), 5 MP (Front) 8 MP (Rückseite), 1,3 MP (Front)
Konnektivität HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0, Infrarotsensor HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0, Qi
Abmessungen 146,4 x 70,6 x 9,4 mm 137,84 x 69,17 x 8,59 mm
Gewicht 160 g 130 g
Preis (UVP) 679 EUR 349 EUR (16 GB) / 399 EUR (32 GB)

Fazit

Wenn man nur blind auf die technischen Daten und den Preis achtet, steht der Gewinner schnell fest: Das Nexus 5 ist zum jetzigen Zeitpunkt fast um die Hälfte günstiger, bietet aber nahezu die gleichen technischen Daten. Das HTC One (M8) hat jedoch einen edleren Look, mehr Software-Funktionen und Gimmicks wie eine Doppel-Kamera auf der Rückseite und einen Infrarotsensor. Wenn der Preis Nebensache ist und man Wert auf ein Smartphone aus hochwertigen Materialien legt, dürfte man mit dem HTC One (M8) seine wahre Freude haben. Sparfüchse mit einem Faible für pures Android sind mit dem Nexus 5 aber besser bedient.

23 mal geteilt

48 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Der Akku ist beim Nexus halt der Oberfail und deswegen auch das größte Contra-Argument!

  • hmmm, bist du dir sicher. bei mir finde ich da keine solche Darstellung bei Weatherlove!?

  • Vielen Dank. Gefällt mir die Darstellung.

  • was ist denn auf dem Nexus für ein Uhren/Wetter Widget installiert bitte?

    •   56

      Hallo Wolfgang,

      das Uhren-Widget ist die Standard-Uhr vom Nexus 5 und das Wetter-Widget ist Weatherlove.


      Viele Grüße und schönen Sonntag noch!

  • Also nun mal ganz im ernst. Wir kaufen für 24 Monate Elektronic Schrott zu Preisen jenseits der 300€ Grenze um uns darüber zu streiten ob ich mein Menü mit Rechts oder Links Wisch öffne? Apfel oder Androide um dann einen heiligen Krieg vom Zaun zu brechen? Wir haben es hier mit 2 gleichstarken Smartys zu tun. Wer 600okken übrig hat bitte kauft ist gut für HTC die nagen am Hungertuch:-)

  • Flo 09.04.2014 Link zum Kommentar

    Ich persönlich benutze eh immer ein softcase was will ich dann mit Aluminium für 600€?

  •   32

    Nicht umsonst war nexus5 Gerät des Jahres.
    Ein tolles Gerät das nicht jeder hat.

  • Ich würde mich für das N5 entscheiden.
    -Nahe zu gleiche technische Daten für den halben preis
    -reines OS, was mir persönlich besser gefällt
    -Softwareupdates kommen öfter und regelmäßiger
    -Die Kamera-Funktion auf die HTC so stolz ist, funktioniert nicht mal richtig: http://www.androidpit.de/htc-one-m8-im-praxistest-so-gut-ist-die-kamera-wirklich

  • Hardware Software kann man sehr gut miteinander vergleichen. Das ist vollkommen legitim. Nur beim Preis geht das nicht wirklich. HTC (Sony, Samsung.......) müssen vom Preis leben und alles bezahlen. Die Nexus Serie wird von Google so subventioniert das sie große Verbreitung findet. Und nicht in erster Linie Gewinn abwerfen. Ohne Google hätte LG das nexus 5 teurer rausbringen müssen und es hätte nie den Status als "Volks smartphone" erlangt.

  • Das one liefert "Zusatzfunktionen " und das s4 nutzlose spielereien?

    •   32

      Das muss jeder für sich entscheiden. Für mich ist das Samsung OS zugemüllt.
      Auch ich hatte Modelle vom SGS.
      Kann damit garnix mehr anfangen.
      Ja ich bin verärgert die jemals gekauft zu haben.

  • Nils, HTC = Sense ;)

  • würde das n5 schon alleine wegen den updates nehmen

  • ich denke die Nexus Geräte mit anderen Geräten zu vergleichen ist interessant aber unnütz...
    wer Stock.Android will, nimmt ein Nexus oder die zwei Play.Versionen von Samsung und HTC.
    ich hatte alle Galaxy... und war nie ganz zufrieden wegen der nicht weg zu kriegenden ruckler.
    Das one M7 hat mir dann eindrucksvoll das Gerücht bestätigt, was aber schon seit dem HD2 bekannt war....
    HTC hat einfach das bessere Händchen, Software und Hardware miteinander zu verbinden... das ist keine Meinung, das ist ein Fakt.
    Die wertigere Hülle... ist für den, wie mich... perfekt... wenn man es möchte und mag.
    die Lautsprecher sind schon sooft geil, das sie ein echtes Kauf Argument sind.
    die Kamera.... ja sie hat keine 20 MP.
    aber sie macht trotzdem Bilder... die für ein Smartphone... was es ja ist... ausreichend sind.. absolut...
    die Preise sind nun mal wie immer recht hoch bei neuen Geräten...
    mit einem neuvetrag bei 1&1. zu. Bsp. geht das M8 jedoch schon für 480 über den Tisch.... also das ist doch OK...
    mein Fazit.....
    ich kaufe jetzt das M8....
    besorge mir noch ein günstiges Nexus....
    und schaue mir mal das ipad Mini an... oder wie das heisst... das für 239 ....
    dann gibt es nichts mehr zu meckern....
    mein note 10.1 gebe ich den Kids... benutze es eh nie...
    ich mag Apple nicht...
    aber... das mit der Audio latenz bekommt Android ja leider nicht hin...
    so... wie war das Fazit nun....
    Jooo... es war halt so wie es ist...
    es gibt nicht das beste Gerät...
    also... nicht mehr....
    es gibt jetzt ganz ganz viele gute...
    sucht euch doch eins aus...
    wie wäre es denn damit....

    • "ich denke die Nexus Geräte mit anderen Geräten zu vergleichen ist interessant aber unnütz..."

      Könnt ihr mal mit dem Blödsinn aufhören? Es sind zwei stinknormale Smartphones. Natürlich kann man die miteinander vergleichen.

      •   32

        Das nexus hat zweifellos eine Sonderrolle im "Android" Universum.
        Aber unnütz wird ichs auch nicht bezeichnen.

        Noch 7 Monate zum nächsten Kracher.

  • welches Wetter widget läuft auf dem nexus? zu sehen in Bild 4

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!