Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 13 Kommentare

HTC One (M8 Eye): Neues M8 mit besserer Kamera zeigt sich auf Pressebild

Vom neuen HTC One M8 Eye, von dem wir bereits am Montag berichteten, ist jetzt ein Pressebild aufgetaucht. Das M8 Eye sieht genauso aus wie das originale M8 und hat auch die gleichen technischen Daten, aber statt des UltraPixel-Sensors eine eine 13-Megapixel-Kamera. 

htc one m8 eye leak
Dieses Bilder zeigen das vermeintliche HTC One (M8 Eye). / © evleaks/Weibo

Ein Pressebild zeigt das vermeintliche M8 Eye in verschiedenen Ansichten, unter anderem als Selfie-Kamera - schon das Original-M8 hat eine 5-Megapixel-Kamera mit Weitwinkel-Objektiv, die sich gut für Selbstporträts eignet. Ursprung des Bildes ist das chinesische Netzwerk Weibo, das Watermark zeigt einen evleaks-Schriftzug, in der Bildbeschreibung wird zudem upleaks genannt. Seine Echtheit ist natürlich wie immer nicht gesichert.

Eine andere Frage drängt sich aber auch auf: Was HTC sich dabei gedacht hat, mit dem One (M8 Eye) Monate nach der Präsentation des Original-M8 einen Ableger herauszubringen, der sich abgesehen von der Kamera in nichts vom Vorbild unterscheidet, ist offen. Am ehesten kann diese Entscheidung wohl als Eingeständnis interpretiert werden, dass die mit dem M7 eingeführte UltraPixel-Kamera deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist und von Kunden und Kritikern bei weitem nicht so gut angenommen wurde wie erhofft.

Ob das M8 Eye auch auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird oder ob es sich bei dem Gerät um ein Modell für den asiatischen Markt handelt, ist unklar. Vorgestellt wird es wahrscheinlich am 8. Oktober im Rahmen eines HTC-Events in New York, zusammen mit einer neuen Action-Kamera.

Via: GSM Arena Quelle: Weibo

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich zweifle stark daran, das htc, das M8 Eye wenn überhaupt außerhalb Asiens/Indien anbieten wird. Seit März wird das normale M8 nun verkauft, demnächst kommt das M8 Max mit 13 MPix Sensor, und die Wahrscheinlichkeit, das htc im Januar/Februar das M9 ankündigen wird ist relativ gesichert. Ich glaube kaum, das es jetzt noch so viele Leute gibt, die nach den Releases von Galaxy S5, iPhone 6, LG G3, dem normalen M8 jetzt und den kommenden geplanten Releases sich ein baugleiches M8 mit 13 MPix-Knipse holen werden. Ich selber bin mit meinem extrem zufrieden, auch mit 4 Ultrapixeln. Für nen 9x12/10x13 Foto reicht die Knipse definitiv aus. Reinzommen in Fotos muss ich nicht unbedingt, für große Fotos bei denen ich zoomen will, hab ich ne Kamera.


  • Ich kann hier niemandem richtig folgen weil die Zusammenhänge fehlen !!!!


  •   31
    Gelöschter Account 01.10.2014 Link zum Kommentar

    @Johannes Wallat: Marcus Müllers Kommentar samt Folgekommentare einschließlich meinem nicht besonders ernst gemeinten Beitrag fehlen. Hat das was mit meinem Kommentar zu tun!? :-\ Hab ich gegen Richtlinien verstoßen? :-\


    • Das hat wohl eher etwas mit Marcus Müllers Kommentar zu tun, der leider nicht als konstruktiver Beitrag zur Diskussion durchging ;-)


  • Hoffe nicht dass das die gleiche Kamera ist wie im One Mini 2, weil die ist, wie der Samsung-Viel-MegaPixel-Schrott, nur brauchbar bei Tageslicht.


  • @Marcus Müller Wow, welch sinnvoller Experten Beitrag. ;-)


  • ich habe mit dem vorigem M8 schon tolle Fotos gemacht und grosse Augen bekommen wegen der super Qualität


    • Es wird spannend zu sehen, welches M8 sich besser verkauft. Vorausgesetzt es wird auch in allen relevanten Märkten angeboten.


  • Wenn es nicht daneben stehen würde, haben Sie bestimmt einfach das alte M8 dahingehalten. ...und weg... :D

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern