Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
18 mal geteilt 24 Kommentare

Tegra 4 im nächsten HTC-Flaggschiff?

Die Gerüchte zum kommenden Flaggschiff von HTC häufen sich in letzter Zeit. Nachdem man bisher davon ausgegangen ist, dass das nächste Topmodell von einem Snapdragon S4 Pro angetrieben wird, deuten die Zeichen jetzt auf einen ganz anderen Hersteller hin: Nvidia.

HTCs neues Vorzeigemodell wird vermutlich auf den Namen M7 hören und ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung bieten. Befeuert werden soll der Bolide von Nvidias kommenden Chip Tegra 4. Als Termin für die Vorstellung des neuen Chips wird derzeit die CES in Las Vegas gehandelt, die im Januar 2013 stattfindet. HTC könnte sein neues Flaggschiff schon kurz darauf, nämlich auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona im Februar vorstellen.

Wir sind auf beiden Messen für Euch live vor Ort und werden unsere Augen offen halten. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, dann hat HTC auf jeden Fall ein ganz heißes Eisen im Feuer.

(Fotomontage: nh/AndroidPIT)

Quelle: mydrivers.com

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Was für ein Bullshit zu behaupten dass man mit Phones mit/über 5 Zoll nicht telefonieren könnte. Totaler Mist, wieso verkaufen sich die Galaxy Notes dann so gut?!?

    Ich für meinen Teil will jedenfalls nie wieder was anderes als mein Note haben, höchstens ein neues Note.

  • Leute, weder das butterfly noch das droid dna wird zu uns kommen. Es sind alles exklusiv modelle für japan und die usa. Bei uns gabs ja schon vor kurzem das one x+ mit 1,7ghz tegra 3 quadcore und das teil ist fast so leistungsfähig wie das droid dna bzw das j butterfly. Wäre unlogisch ein weiteres modell rauszubringen, dass nur paar prozente besser ist als das one x+. Wenn dann soll es wie eine bombe einschlagen und direkt mit der neusten udn besten technik rauskommen. Ansonsten braucht htc erst gar nicht gegen die konkurrenz anzutreten, wenn die auf sparflamme mit der hardware gehen. Ich kauf mir ja auch nicht direkt eine 600€ teure graka, die 2 monate später rauskommt und ein wenig höher getaktet ist. Wer sowas macht hat entweder zu viel geld oder ist einfach einer der sich nie zufrieden gibt :P und ja samsung hat tolle hardware und vlt auch software. Na und? Ein schlechtes design ist ein KO für mich. Nur weil man leistungsfähige hardware hat heißt es noch lange nicht, dass man am design sparen sollte. Da bin ich als hobby designer ja besser mit den designs als samsungs angestellte! Und 5 zoll ist überhaupt kein problem für meine großen hände :P ich rege mich schon die ganze zeit über die größe meines iphone 4 auf ! Gerade, weil meine augen nicht mehr die besten sind !

  • 5 Zoll O.O

    Moment hat Samsung da nicht zwei Geräte mit über 5 Zoll? Ach ja Note heissen diese. Da motzt keiner, seltsam -.-

    und da diese Geräte sich sehr gut verkaufen ist ja durchaus ein Markt vorhanden.

    Ja, mich wundert es auch das heute 5Zoll weniger ein Problem ist als noch vor 2 Jahren, aber ich glaube beim Dell Streak gabes bei der Qualität mängel. Hard-und Softwaretechnisch.

  • Wenn der wie der Butterfly nur 0,6 mm breiter ist und nur ein paar mm langer als der One X, dann ist 5 Zoll keine Thema. Wenn das teil dann ausseht wie das Butterfly, genügend interne speicher und ein Akku mit mindestens 2500 mAh, tausche ich es gerne gegen mein HTC One X

  • Och, das Display kann eigentlich nie groß genug sein ;) Was mich nur abnervt ist dieses Phone-Layout, was den Mehrwert des großen Displays wieder zu nichte macht. Ich empfehle ab 4.3" schon Tablet-UI , das sieht nicht nur geil aus sondern der Platz wird auch richtig genutzt! !

  • hmm ich finde 5 zoll schon viel; find die 4,7 vom nexus 4 schon mehr als genug

  • Also wenn man nichts zu schreiben hat, sollte man keine Gerüchte posten.......

  • warum 5 zoll? da kann ich mir ja gleich ein tablet holen. telefonieren is bei sowas dann es nebensache.

  • habt ihr Erfahrungen mit dünnen Rändern? habe das Desire X, welches auch keinen fast keinen hat. es sieht da beim festeren drücken aus, wie bei pc monitoren.

  • @marc
    Kindergarten.

    Ich bin gespannt auf den neuen Tegra 4.
    Anscheinend ist das Butterfly nur ein Vorbote und in Deutschland sehen wir
    ein anderes Gerät...

  • Na ja, die Kommentare zur Speicherkarte werden wohl nie abnehmen, embedded Speicher ist teuer und Speicherkarten bekommt man, fast, hinterher geschmissen.

    Fehlende SD Slots sind nur eine Strategie zur Gewinnmaximierung nicht mehr und nicht weniger, Beispiele gibt es ja genug auch Plattform übergreifend.

    Mich wundert nur warum noch keiner ein Patent auf 8, 16, 32 oder 64GB Enbedded Speicher angemeldet hat.

    Die Major Player können machen was sie wollen, HTC ist wohl zu klein dafür.

    Auch Android wird in den nächsten Jahren auf drei oder vier Marken schrumpfen, Nischenmarken wie HTC, Asus, LG usw. werden auf lange Sicht wohl keine große Rolle mehr spielen, die Marktanteile zeigen es jetzt ja schon auf.

  • Ich warte auch auf das butterfly. Welches meines Wissens auch 5 Zoll haben soll und erweiterbaren Speicher. Reden wir doch über das gleiche gerät?

  • und was is mim butterfly?

  • Also da war doch 2010 ne Firma mit namens Dell die ein Streak 5 auf den Markt gebracht hat. Was war das ei Aufruhr (von wegen weder Fisch noch Fleisch) und heute alles normal. Kein Problem time is changing.

  •   19

    Diese Kommentare mit der Fehlenden Speicherkarte oder einem Akku den man nicht wechseln kann nerven, jedesmal das selbe!

  • lieber nen dicken akku

  • 5zoll wo liegt das Problem vergleicht Maxdome das galaxy s2 mit dem s3 von der Größe her fast kein Unterschied lediglich der Bildschirm ist größer

  • boa. klinge schon wie Westerwelle ;)

  • Wenn es zu diesem Gerät tatsächlich kommt, wäre es nur logisch, dass das HTC DLX nicht in Europa erscheint.

  • Bitte, bitte, bitte. Keine Einträge mit S3 ist geil und HTC ist S...e
    Wie man bittet, dass es im S3 Update Threat ums S3 geht, soll es hier bitte um HTC gehen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!