Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 33 Kommentare

HTC Exodus: Enthüllung des Blockchain-Smartphones am 22. Oktober

Der Release rückt endlich näher. Das ominöse Blockchain-Smartphone HTC Exodus soll am 22. Oktober vorgestellt werden. Dies geht zumindest aus einem neuen Teaser auf Instagram hervor. Auch wenn ansonsten wenig Neues zum kommenden Gerät bekannt ist, gibt es inzwischen mehr Hinweise zur Idee hinter dem Projekt.

"Smartphones bauen kann ja jeder", muss sich HTC gedacht haben. Nach dem Verkauf seiner 2.000 Mitarbeiter starken Pixel-Abteilung an Google nutzte der taiwanische Konzern den Milliarden-Erlös unter anderem für den Start eines neuen Konzepts. Während weiterhin eine Handvoll gewöhnliche HTC-Smartphones veröffentlicht wurden, soll nun in Kürze ein komplett neues und in der Branche einzigartiges Projekt folgen.

Der Name Exodus könnte "ein Türöffner in ein neues Geschäftsfeld werden. Es ist letztlich eine Wette: Geht Blockchain durch die Decke, dann hat HTC alle Trümpfe in der Hand.", hatte Kollege Hans-Georg bereits im Juli analysiert.

AndroidPIT htc u12 life colors
Das HTC U12 Life ist ein Mittelklasse-Smartphone. / © AndroidPIT

HTC muss mit seinem Exodus-Projekt viele offene Fragen beantworten. Einige dieser Antworten erwarten wir für das Event am 22. Oktober. Denn im Zusammenhang mit dem Schlagwort Blockchain fallen auch Begriffe und Versprechen wie Dezentralisierung, mehr Privatsphäre und anonymes, sicheres Bezahlen.

Doch inwiefern ein Smartphone für all diese Anforderungen die richtige Plattform sein kann, müssen wir dann erfahren. Denn Bitcoin-Wallets, also digitale Geldbeutel für Krypto-Währungen, lassen sich nur schwierig von einem auf ein anderes Gerät übertragen geschweige denn synchronisieren. Sollte also ein Smartphone mit diesem Wallet gestohlen oder anderweitig unbrauchbar werden, wäre der Schaden für den Betroffenen potenziell enorm.

Hinzu kommt, dass das Smartphone-Betriebssystem Android mit all seinen bekannten Sicherheitslücken ein leichtes Angriffsziel ist. Und auch die Hardware-Lieferanten Qualcomm oder MediaTek liefern mangels Transparenz keine Garantie dafür, dass ein vertrauenswürdiges Smartphone auf Blockchain-Niveau überhaupt umsetzen lässt.

Sollte HTC also einen Weg gefunden haben, Blockchain-Dienste erfolgreich und sicher in ein Smartphone-Format zu pressen, erwartet uns am 22. Oktober eine spannende Präsentation. Was erhoff Ihr Euch vom HTC Exodus?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

33 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Bin gespannt was das Gerät alles kann
    Und wie viele Kryptowährungen es unterstützt


    • Du bist auch gespannt was da kommt? Dann ist das ein sehr positives Feedback für uns, denn das bedeutet ja, dass du wirklich neugierig bist. Was außer die Unterstützung der Anzahl von Kryptowährungen wäre denn für dich auch noch höchst interessant? 😎


      • Wie sieht mit Updates aus? Momentan werden ja Geräte nur bis zu 2 Jahren unterstützt
        Das ihr euch Sicherheit und Dezentralisierung auf die Fanen schreibt brauche ich dazu unbedingt eurer Smartphone? Wenn es schon andere Börsen gibt wo man Währungen handeln kann?


      • @Zahron123

        Wenn man 2 Jahre Updates bekommt ist das schon gut. Traurig aber wahr. Das U Ultra ist noch keine 2 Jahre alt und erhält Pie nicht mehr.


  • Ich als bekennender HTC Fan bin natürlich voreingenommen.
    Es gibt kaum ein HTC Flaggschiff, welches ich nicht hatte und habe nie Probleme gehabt.

    Ich freue mich sehr auf das HTC Exodus und bin gespannt was uns erwartet.
    Jedoch bezweifle ich dass ich umsteigen werde, habe ja erst vor einigen Monaten das HTC U12 Plus gekauft und nutze mein U11 teilweise noch.

    Wer ein HTC Gerät hat sollte sich btw etwaige Apps runterladen um zu prüfen welche Sicherheitslucken offen sind, welche der neuste Patch hätte schließen können bevor er sich darüber beschwert dass nicht immer der allerneuste Patch drauf ist.
    Was Updates angeht ist HTC bei seinen Flaggschiffen nicht besser oder schlechter als jeder andere Android Hersteller. Geschwindigkeit mehr oder minder im Mittelfeld.

    Informieren, reflektieren, schreiben.
    Nicht nachplappern. Das traue ich jedem AndroidPIT User zu! :)

    Liebe Grüße


  • Ich verdammt froh, dass es solch ein Hersteller wie HTC noch gibt. Meiner Meinung nach der einzige Hersteller, der neue Technologie versucht, wenn sie noch nicht perfekt ist, in massentauglichr gerät zu stecken. Beispiel: Dual Camera (one M8), Metall Gehäuse (M7), Dual Front Spreaker, Edge Sense, keine Tasten, HTC Vive und jetzt Exodus. Da muss man einfach Mal ein Lob aussprechen. Zudem finde ich, das HTC Geräte immer zuverlässig laufen und nicht mit Software Schnick Schnack zu gespämt sind, wie es bei einigen Konkurrenten aus fern Ost der Fall ist. Es wäre extrem Schade, würde so ein Hersteller vom Markt verschwindet. In meinem Media Markt um die Ecke, ist schon garkein HTC Smartphone mehr zu finden. Un meine Jugend kennt HTC nicht einmal und lacht mich aus wenn sie HTC U12 Plus hören. HTC muss etwas am Marketing tun:)


    • das HTC U11 hat auch viele Apps drauf die ich nicht brauche - also von daher kein Megaphone - und ob die wiklich die Eierlegendewollmilchsau auf den Markt bringen? bin neugierig


  • HTC?? Never ever, u ultra nen knappes Jahr alt kein Kratzer nicht einmal runter gefallen keine Feuchtigkeit oder sonstiges, und von jetzt auf gleich geht weder die Front noch die cam auf der Rückseite?? Ja ne is klar, mit dem meiner persönlichen Meinung nach drecks laden bin ich durch!


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Nach einem Jahr solltest du dich noch an deinen Händler wenden können.


      • Und was bringt das? Man kennt doch die Tricks der Reparatur Werkstätten, man nehme ne Pipette mit Wasser, löse so die Indikatoren aus, und schon braucht man nix um zu tauschen, denn der Kunde is ja schuld und man selber is der depp der in der beweispflicht steht, und dazu käme noch mindestens um die 3-4 wochen kein Smartphone


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Das habe ich bei noch keiner Reparatur erlebt und ich habe mehrere Jahre im Einzelhandel für Mobilfunk gearbeitet und hatte daher viele Smartphones die defekt abgegeben wurden.

        Hast du es denn schon probiert?


      • Naja, wenn der gute Marc beim Servicehändler auch so ein Auftreten hat wie hier, dann hat er das sicher schon ein paar mal erlebt. Kann man dem Händler ja auch nicht verdenken.


    • Hi Marc, ich kann absolut verstehen, wenn du darüber verärgert bist. Wenn etwas von jetzt auf gleich nicht mehr funktioniert, dann kann das zahlreiche Ursachen haben und sollte nicht immer gleich auf den Hersteller abgewälzt werden. Wurde vielleicht eine neue App installiert? Gab es ein neues Update oder sonstige Änderungen bei deinem HTC U Ultra?


  • Ich bin offen gesagt froh das es noch Firmen wie HTC gibt. Auch wenn man mittlerweile nicht mehr ein grosser Player ist, sind sie dennoch etabliert und trauen sich immer wieder Dinge zu tun die andere nicht machen - oder später übernehmen. Ich bin mal gespannt was da kommt und HTC wären nicht die einzigen die, falls es denn so wäre, enttäuschen würden.


    • Danke Danny für deinen reflektiven Kommentar und deine positive Stimmung, wenn es um HTC geht. Es ist immer wieder schön zu lesen, wenn sich hier Kommentare sammeln, die über die heute veröffentlichte Neuigkeit und den tollen Artikel nicht mit Vorurteilen behaftet sind, sondern absolut neutral bleiben. 👌


  • HTC sollte wieder zum HTC10 Design und bei Updates herrscht weiterhin großer Nachholbedarf.

    Finde dass die Gelder vom Verkauf der Pixel Sparte lieber in andere Bereiche als Block-Chain investiert werden sollten...

    Gefühlt hört sich dies nach einem möglichen weiteren Pleitephone an. Hat denn die negative Erfahrung mit den HTC First nicht gelangt?

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern