Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 13 mal geteilt 53 Kommentare

Ab Ende März liefert HTC Android 4.0 für seine (ersten) Geräte aus

 

Endlich gute Fotos mit dem Smartphone machen - das wäre was!
Stimmst du zu?
50
50
1084 Teilnehmer

HTC hat uns eben informiert, dass sie mit der Auslieferung von Android 4.0 / Ice Cream Sandwich ab Ende März für seine Geräte beginnen wird. Den Start machen die beiden Geräte HTC Sensation und das HTC Sensation XE. Kurz darauf folgt dann das HTC Sensation XL.

 Besitzer von EVO 3D-Geräten, dem Incredible S, dem Desire S und dem Desire HD werden ebenfalls in den Upgrade-Genuss kommen. Wann genau steht allerdings noch nicht fest. Es heißt nur "later this year". Es wird also wohl Herbst werden, bis sich hier etwas tut. 

Der genaue Wortlaut der Pressemitteilung ist wie folgt:

"HTC has been working hard to get its Ice Cream Sandwich upgrades ready, and we’re excited to announce that our first round of ICS upgrades will roll out by the end of March for the HTC Sensation and HTC Sensation XE, followed soon thereafter by the HTC Sensation XL. In addition, we can confirm Ice Cream Sandwich upgrades will be coming later this year to the HTC EVO 3D, HTC Incredible S, HTC Desire S and HTC Desire HD. Stay tuned for more updates on Ice Cream Sandwich releases in the coming weeks."

13 mal geteilt

53 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Gel! ICS fürs HD!! Da könnt ichs ebenso noch ne Weile behalten! :)

  • also wenn das Htc desire s nen Update bekommt, müsste man dieses für das normale desire anpassen können oder?

  • Irgendwie scheint HTC echt etwas gegen das Desire Z zu haben, zuerst kommt das Gingerbread Update 2 Monate nach dem Update fürs HD und jetzt gibts gar keins mehr..
    Und auf den RAM können sie es dabei nicht schieben ich hab unter Stock 4.0 (Virtuous Quattro) mehr RAM als unter CM7 frei! Und als flüssig würde ich es auch allemal bezeichnen, auch wenn man es mit den originalen 800Mhz laufen hat.

  • MentalFS : fürs Nexus S kam das ICS update schon ende November-anfang Dezember 2011 raus(zwar wurde es nach en paar Tagen wieder zurückgerufen/eingestellt) aber my Freundin ihr Nexus läuft mit dem Offiziellen ICS,dank mir!!!
    um auf`s Thema zurück zukommen die Meldung habe ich Gestern Mittag schon auf Facebook bekommen von HTC DACH,aber schön das ihrs auch ihr Veröffentlicht , A.Pit!!!
    Hoffen wir mal das es auch wirklich dann kommt!!!

  • @Matthias
    Wann war das, '98 ? 2004 hab ich mein imode vertrag mit nec handy gemacht. Und das hab ich auch geupdatet. Wenn die Hersteller zu faul sind, kann man zum Glück noch auf xda hoffen.
    SGSII User

  • @ Alex M:
    "Sony hat auch nicht soviele Geräte wie HTC."
    Sony hat 11 Geräte und bringt 11 Updates
    HTC hat 12 Geräte und bringt 6 Updates
    Egal ob prozentual oder absolut: HTC stinkt gegen SE ab.

    Und ich spreche nicht von irgendwelchen Desire oder X10, sondern von Geräten welche HEUTE!!!! verkauft werden und in 8 Wochen veraltet sind. Das traurige ist nur dass dies die meisten Käufer nicht wissen.

    Ich zumindest würde mich verarscht fühlen.
    Und ich bin der Meinung dass wir als Kunden sehr wohl auf das Verhalten der Hersteller Einfluss nehmen können, indem wir die Produkte einfach nicht mehr kaufen.
    Das hat Sony Ericsson bitter zu spüren bekommen als Sie zuerst das X10 bei 2.1 stehenlassen wollten und sich die Community beschwert hat. Die haben es kapiert und auf die Nutzer gehört- was Samsung oder HTC jetzt nicht macht.

    Nur zur Info: Das Galaxy S wurde über 30 Millionen mal verkauft und erhält kein Update?
    Super Politik.

  • Ich möchte dir auch garnicht wiedersprechen :)
    Ich habe keinen schimmer wie leicht oder wie schwer es ist, so ein Update an die jeweiligen Geräte anzupassen oder warum welche Geräte genommen werden und andere nicht! Als EVO oder Sensation Besitzer (was ich übrigens bin) würde ich mich sicher auch Ärgern wenn es z.b. garnicht kommen würde .. Aber eine Generelle Garantie gibt es doch bei sowas nicht! Auch eine Ankündigung ist nunmal keine Garantie ..

    Ich freue mich das ich es irgendwann mal bekomme .. und mit Ende März rechne ich auch nicht, da ich dazu noch VF gebrandet bin ^^

    Aber ganz ehrlich .. würde das Sensation kein Update bekommen würde ich mich auch nicht beschweren, schliesslich bin ich ja zufrieden mit meinem Telefon .. sonst hätte ich es ja nicht gekauft ;)

    Wahrscheinlich, wie alles einfach eine Ansichtssache ...


    und ps: Deine Meinung grössere Updates gegen eine kleine Gebühr rauszugeben teile ich.

  • ich finde halt trotzdem, dass die absolute Hochpreispolitik nicht zum Support passt. Ok das EVO bekommt ein Update, aber vermutlich erst ca. 1 Jahr nach Veröffentlichung von ICS, und als das EVO raus kam gab es von ICS bestimmt schon Beta´s für die OEM. Also hatten die bis jetzt eigentlich alle Zeit der Welt hier zeitnah nen Update zu liefern. Zumal das EVO zumindest preismässig das Flagschiff von HTC war.

  • Juhuuu, dann ist ics ja schon 6 Monate alt!
    Das nenne ich mal zügig!
    *Ironie off*

  • ... sonst könnte man ja ewig so weitermachen und jeder Desire nutzer wird sich in Jahren noch beschweren, warum er kein Jelly Bean, Chocolatemouse oder in 5 Jahren vllt kein StrawberryFlavouredPyramidCake bekommt ;)

  • Aber das EVO bekommt es doch .. es dauert halt nur ein wenig länger!
    Aber wenn ich mir ein Desire gekauft habe kann ich mich doch jetzt nicht ernsthaft beschweren? (als beispiel)

    Ganz Trocken gesehen wäre HTC und auch kein anderer Hersteller überhaupt dazu "gezwungen" solche Updates anzubieten!

    Du hast ein Handy mit Gingerbread gekauft ... wenn du nun ICS haben willst, kaufe ein Handy mit ICS! ... Theoretisch, oder liege ich da falsch?

  • @ Aobo
    Sony hat auch nicht soviele Geräte wie HTC.
    Absolut gesehen macht keiner soviele Updates.
    LG hat "nur" 3 Smartphones die ICS bekommen. Das sind aber alle ICS-fähigen Geräte, d.h. 100%.
    Bei Samsung bekommen das Note, Nexus S, S2, S+ und vermutlich das R. Das sind grad mal 5 Geräte. Wenn man anschaut wieviele ICS-fähig sind ist das einfach nur lächerlich.
    HTC haut 7 updates raus. Gut, das sind nicht alle ICS-fähigen Geräte, aber allenfalls besser als die Konkurrenz. Zudem bringen sie die Updates vermutlich deutlich früher als LG und für einen Teil in bisschen früher als Samsung.

  • und wenn die Geräte das kosten würden was sie Wert sind, also vielleicht 200€ dann würde sich auch keiner Aufregen. Aber bei Preisen bis 500€ kann man schon ein bischen mehr erwarten...

  • es war ein klarer Kaufgrund für das Evo... und ich bin da nicht der Einzige. Und wie schon gesagt, wäre auch bereit nen kleine Gebühr zu entrichten...

  • Und wieder wird gemeckert ... Mein Desire bekommt kein ICS *HEUL* Bei meinem EVO muss ich solange warten heul *HEUL* !!!

    Früher musste man wenn man ein besseres Gerät wollte .. na .. wisst ihrs noch? .. sich eines Kaufen!

    Ich glaube nicht das sich einer von euch Pappnasen irgendwann mal ein Desire gekauft hat weil er sich bestimmt ganz sicher war ICS zu bekommen.

    Jeder von euch hat sich sein Gerät wohl damals gekauft wie besichtigt!

  • ich weiss jetzt nicht genau den Wortlaut der ersten HTC Ankündigung des Updates, aber war da nicht ende 2011 schon angedacht ?
    Und jetzt mal locker flockig um unbestimmte Zeit verschoben (Evo 3D). Ist mal wieder richtig schwach, bekommen gerade ein Deja Vu von meiner Zeit mit meinem HERO...
    Ich finde die Hersteller sollten dazu übergehen grössere Updates gegen eine Gebühr anzubieten. Vielleicht steigt dann die interne Motivation hier schneller zu Potte zun kommen und die leidigen Updates nicht nur als Kostenfaktor zu sehen.
    Meine Meinung.

  • @ Alex M.

    So viele Updates auf ICS macht keiner?
    Ich verstehe das eher als Witz, oder?
    Wildfire S, Rhyme, ChaCHa, Salsa, Desire Z, Explorer bekommen KEIN UPDATE.

    Das sind genau 50% der aktuell auf der Homepage gelisteten Modelle.
    Und das Wilfire S und das Desire Z sind ja nicht gerade selten verkauft worden. Das Wildfire ist meines Wissens sogar das meistverkaufte HTC. Und der Kunde?
    Das juckt die wohl nicht sonderlich- sind ja bereits verkauft.

    Das einzige was man HTC zugute halten muss: so schlimm wie Samsung sind Sie nicht. Die bringen so wie es aussieht für über 80% kein Update.

    Sony bringt auf alle 2011er ein Update.

  • Gab es bisher überhaupt schon ein offizielles ICS Update irgendeines Herstellers? Ca 1% Marktanteil für ICS finde ich nach diesem Zeitraum blamabel für sämtliche Android-Beteiligten.

  • Jetzt habe ich extra Cyanogenmod drauf gemacht und jetzt solls doch ein Update geben.. .

  • Desire mit Miui Android 2.3.7 .... Und bald ICS. Wer braucht HTC? Diese OS Version läuft sogar flüssiger....

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!