Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
32 mal geteilt 34 Kommentare

HTC 10: Android 7.0 Nougat wird ausgerollt

Das HTC 10 erhält nun sein erstes größere Software-Update. Per Twitter kündigt der Produktmanger von HTC den Rollout von Android 7.0 für das HTC 10 für heute an. Das Update wird zunächst für Smartphones ohne Provider-Branding ausgerollt.  

Wähle Moto Z oder Motorola Milestone.

VS
  • 884
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z
  • 826
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Milestone

Der aktuelle Update-Stand für das HTC 10:

Android-Versionen in Deutschland Android 6.0.1 Android 7.0 Android 7.1
HTC 10 - ohne Branding Ja Ja unbekannt

Nachdem Google inzwischen die finale Version von Android 7.0 Nougat präsentiert hat, hatten Smartphone-Hersteller genug Zeit für Tests. HTC zählt mit LG und Lenovo zu den Herstellern, die zügig ein Update auf Android 7.0 Nougat für Ihr Top-Smartphone anbieten können. Laut dem Tweet eines Produktmanagers von HTC wird aktuell das Android-Update für frei erhältliche HTC 10 ausgerollt. Da mit keinem Wort erwähnt wurde, ob es eine regionale Begrenzung gibt, solltet Ihr als Besitzer eines HTC 10 in den kommenden Tagen die Software-Aktualisierung im Auge behalten.

Ein weiterer Mitarbeiter von HTC verspricht das Update für Europa übrigens mit der Zeitangabe "Bald". Welche Neuerungen Android 7.0 Nougat für Euch bereit hält, erfahrt Ihr in einem separaten Artikel: 

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Mein Gott, eure Artikel haben echt so gut wie gar keinen Inhalt mehr und bestehen nur noch aus Werbung!
    Wie wollt ihr mit solchen Beiträgen wie diesem hier Leute überzeugen regelmäßig AndroidPit zu lesen??
    Gewünscht hätte ich mir Infos in welchen Teilen der Welt das Update verfügbar ist und auf jeden Fall mal ein paar Screenshots wie Android Nougat auf dem HTC 10 aussieht. Bekommen habe ich eine sinnlose Umfrage, ein breites Werbebanner und Empfehlungen zu weiteren Artikeln die mich gar nicht interessieren!

  • Über das Wochenende habe ich das Update durchgeführt. Läuft bisher genauso einwandfrei wie vorher. Gute Arbeit von HTC. :-)

  • Bringen tut es doch so oder so nichts ,ob ein Hersteller nun langsamer ist,oder der andere schneller und der dann aber im Nachhinein,noch zich mal nachbessern muss,oder die Kunden ewig auf ein Patch warten müssen.

    Auch MS hat etliche Updates die im Final standen schon,wieder zurückgerufen.

    Weil es kurz davor Probleme gab ,mit der Hardware und Software und noch einer, oder mehrere schwere Bug gefunden wurde .

  • Meine Güte, was für ein Kindergarten. Lasst Tim doch in Ruhe. Wir leben in Deutschland. Hier gilt MEINUNGSFREIHEIT. Und er hat Recht: HTC braucht lange dafür, dass ihre Software mittlerweile kaum noch so stark angepasst wird wie bei anderen. Das wird jedoch daran liegen, dass ihre Ressourcen viel knapper sind als die von LG oder Samsung. Daran gemessen liegen sie eigentlich gut im Rennen.

    • ach so er hat recht?samsung missbraucht seine kunden alls betatester und htc bringt das finale vor samsung und dann ist htc langsamer? braucht tim jetzt einen papi der in verteidigt? und meinungsfreiheit brauchst du gar nicht zu schreien dazu gehört auch jemand kritisieren zu dürfen der unter jedem artikel alles schlecht redet, egal um was es geht.

      • 1. Kritik und jemanden anpöbeln sind zwei unterschiedliche Dinge.
        2. Tim hat nicht behauptet, dass Samsung schneller gewesen sei. Er hat es unglücklich formuliert. Samsung ist fast so schnell wie HTC hätte es heißen müssen. Und das basiert auf einer Annahme. Ich bezog mich jedoch auf seine nachfolgende Korrektur.
        3. Samsungs sonstige Verfehlungen stehen hier überhaupt nicht zur Debatte.
        4. Wie ich schon sagte, sehe ich HTCs "Langsamkeit" im Zusammenhang mit den knapperen Ressourcen.

        Ich bin seit Jahren HTC-Benutzer. Ich mag Android wesentlich mehr als iOS. Ich kann dennoch konstruktiv mit iOS-Nutzern und Samsung-Fans diskutieren, ohne sie anzumotzen.

    • HTC hat bereits zu Lollipop-Zeiten viele Dinge ins System integriert, die später dann Standard wurden, ebenso war das Design von Sense dem späteren Lollipop und Marshmallow sehr ähnlich, so dass man HTC Sense durchaus als Vorreiter bezeichnen kann, von dem sich Google einiges abgeschaut hat. Mir ist die Sense Oberfläche über Jahre hinweg ein wichtiges Kaufargument gewesen, um mich für HTC´s zu entscheiden. Leider kamen das M9 und HTC 10 mit zu wenig ansonsten begeisternden Tatsachen auf den Markt, deshalb bin ich nach dem M8 bunt durch den Markt gegeistert.

      Neben Lumia 930 und 950 XL habe ich Nexus 6, Xiaomi Mi5, Honor 8 und jetzt das Galaxy S6 ausprobiert. Bedientechnisch gefiel mir am besten das Xiaomi-Gerät - es ist superschnell. Und das ist wirklich im Alltag spürbar, im Gegensatz zu manchen Benchmarktestsiegern, wo man nicht weiß, ob die Geräte auf den Benchmark oder einige Benchmarks auf bestimmte Geräte abgestimmt wurden. Das Honor 8 ist auch schnell, aber es fiel auf, dass die Videos bei AnTuTu nicht ruckelfrei liefen. Das S6 Edge schaffte das deutlich besser, lag aber im Ergebnis knapp 10000 Punkte hinter dem Honor. Warum, fragt man sich? Auch im Alltag empfinde ich das Samsung Gerät flüssiger und stimmiger. Eine schöne Rückseite alleine macht noch kein Topp-Gerät.

      Das Nexus 6 war leider ein Flopp. Es war zu groß, der Akku sehr schnell am Ende und es verbrauchte Unmengen an Daten. Hatte ich bei den Lumias im Schnitt am Monatsende 1,2GB meiner Flatrate verbraucht, waren es beim Nexus 6 mehr als 4 GB, so dass ich vor Monatsende immer an der Grenze meiner Flatrate ankam. Das Nutzungsverhalten hatte sich nicht geändert, deshalb konnte ich das nicht nachvollziehen. Jetzt, mit dem S6, liege ich wieder um die 1,2 GB. Optisch war das Nexus das langweiligste Gerät, die Kamera mittelmäßig, deshalb war es nach drei Monaten weg.

      Eines der schönsten Geräte, optisch wie haptisch, war das Lumia 930. Leider kamen mit W10M Probleme auf, die Surround-Aufnahme bei Videos funktionierte nicht mehr und das Gerät lief nicht mehr so rund. Also aufs Lumia 950 XL umgestiegen. Das war aber optisch und haptisch kein Leckerbissen und MS verabschiedete sich vom Smartphonemarkt, ebenso viele App-Entwickler von W10M. Schade - ein wirklich tolles und modernes System, aber leider chancenlos bei der Übermacht von iOS und Android.

      Ich hoffe, 2017 kommt mal wieder ein tolles HTC an den Start, dann freue ich mich auf einen Wechsel, denn zwischen 2002 und 2014 hatte ich von dieser Firma alle Topp-Geräte. Die glänzten immer durch hochwertige Verarbeitung, innovative Features und eine schicke, herausstechende und unverwechselbare Optik. Mankos waren oft die Kameras und bis 2012 auch der Sound, aber noch so gut, dass man sich schmerzfrei für ein HTC entscheiden konnte. Da ich die Sense-Oberfläche immer noch als die schönste und funktionalste ansehe, hoffe ich auf das 11 oder was auch immer kommt.

  • Natürlich gibt es Sicherheitsupdates auf dem htc 10 (habe es selber)

  • Wenn ich hier so die Kommentare lese frage ich mich
    wie alt ihr alle sein, wer ist schneller und wer nicht, es ist egal wer schneller ist und wer nicht, solang die Software dann auch fehlerfrei läuft ist es echt egal. Was nützt wenn man schnell ist aber die Software nicht richtig ausgereift ist? nix nur ehrger.

    • @Takeda es geht doch nicht darum wer schneller ist,sondern das tim immer alles besser weiss als andere und gegen alles basht was nicht samsung ist.
      zitat"und auch fast nichts an der Software verändert," niemand hat auf dem htc 10 7.0 drauf aber natürlich tim weiss das natürlich schon

      • Tim vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Ich weiß nicht alles besser und behaupte das auch nie, ganz im Ernst.
        Soll ich in Caps Lock schreiben "SOWEIT ICH WEIß"oder was?

        Ich habe auch nirgends etwas behauptet, das Android 7.0 auf dem HTC 10 schlecht läuft, eben weil es noch niemand hat!

        hör' auf, völlig blindlings so einen Scheiß zu behaupten.

        Aber hier wird man sowieso sofort als Fanboy abgestempelt, sobald man IRGENDWAS lobt oder etwas anderes kritisiert.
        Das beste Beispiel dafür war das V20. Ich finde das Gerät weitesgehend wirklich super, also werde ich natürlich sofort als LG-Fanboy abgehakt.
        Ich kritisiere HTC, dafür dass sie mit wenigen Anpassungen sehr lange brauchen? Bin also HTC-Hater
        Ich finde den Apple App Store besser, als den Store von Google? Tja, dann sollte ich mir also sofort ein iPhone kaufen, weil ich Android ja scheiße finde.

        Das sind alles Aussagen, die ich hier zu lesen bekomme.

      • ich habe nirgends geschrieben das du gesagt hast android 7.0 laufe auf dem htc schlecht. ich habe dich zitiert das htc auch fast nichts an der Software verändert habe obwohl das weder du noch jemand anders wissen kann bevor android 7.0 auf einem htc 10 installiert ist

      • HTC muss meist nicht soviel verändern, weil dort viele Anpassungen über die System-App-Updates bereits vor dem Release der Final Version gelaufen sind. Deswegen ist dort auch die "Not" nicht groß, diese zu erhalten, weil die Nutzer viele Features schon geraume Zeit verwenden.

  • Willkommen im Htc Kindergarten!!!!

  • HTC ist wirklich spitze bei den Updates. Und an alle Samsung Fanboys. Ich hatte ein Note 4 das gottseidank abgesoffen ist. Da gab's dieses Jahr im Mai 2016 das Update auf Marshmallow. Davor war das Handy sehr schlecht zu bedienen. Mikroruckller, Abstürze usw. Ich bin heilfroh, das mein Note den Wassertod gefunden hat und ich nun endlich wieder ein HTC nutzen kann. Samsung?? So schnell nicht wieder

    • Tim vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Das Note4 war in Sachen Software auch ein kompletter Reinfall ^^ Gerade mit 5.0 aufwärts ging da gar nichts mehr :D

  • ach was beta samsung ist erst bei der beta? lahmer Haufen wie immer!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!