Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

4 Min Lesezeit 41 Kommentare

Honor Note 10 Leak: Das ist doch kein Smartphone mehr

Update: Neue Bilder mit verrücktem Vergleich

Wenn es um günstige Alternativen zu Top-Smartphones von Huawei geht, dann muss man gar nicht in die Ferne blicken, denn mit der Schwestermarke Honor stehen stets schlagkräftige Smartphones mit nahezu identischer Hard- und Software zum attraktiven Preis bereit. Nach dem noch kompakten Honor 10 soll zum Ende des Jahres ein weiterer 10er das Licht der Welt erblicken. Update: Honor Note 10 im Größenvergleich mit der Nintendo Switch.

Bereits seit längerem gibt es Gerüchte zu einem Honor-Phablet mit der Bezeichnung Note 10. Erste Anzeichen, dass der chinesische Hersteller hier auf ein 6,9 Zoll großes OLED-Panel von Samsung setzen wird, zeigen aktuelle Infos im Netz. Angeblich soll das Honor-Phablet unter dem Codenamen "Ravel“ entwickelt werden. Doch wann wird aus dem Phablet ein Tablet?

Ist das noch ein Smartphone?

Wie große das Honor Note 10 dabei nämlich werden könnte, zeigen neue Bilder, die den Niederländern von Techtastic zugespielt wurden. Darauf ist das Smartphone im Vergleich mit einem eher ungewöhnlichen Gegner zu sehen - nämlich der der Spielekonsole Nintendo Switch. Das fast schon Erschreckende dabei: Ohne die Controller ist das Honor-Phone ähnlich lang wie die Switch - aber immerhin nicht genauso breit. 

Honor Note 10 leak nintendo switch compare techtasticnl 01
Das Honor Note 10 im Vergleich mit der Nintendo Switch / © Techtastic.nl

Zum Vergleich: Die Nintendo-Konsole misst 238,7 x 101,6 x 15 Millimeter. Jedoch besitzt diese nur ein 6,2 Zoll großes Display. Hier macht der breite Rahmen der Unterschied, mit dem die Switch sogar fast schon altbacken wirkt, obwohl es sich bei dabei natürlich um eine völlig andere Geräte-Klasse handelt.

Auf den ersten Blick sieht es zumindest ganz so aus, als dürfte sich das Honor Note 10 keinesfalls mit einer Hand bedienen lassen. Vielmehr nähert sich der Hersteller damit schon fast Tablet-Niveau an. Während in China Smartphone mit großem Display sehr beliebt sind, dürfte hierzulande mit weniger Interesse zu rechnen sein oder was meint Ihr?

Honor Note 10 auch als Rolls Royce Edition?

Gesetzt dem Fall, dass hier tatsächlich ein Honor Note 10 zusehen ist, dann würde der chinesische Hersteller für dieses gewaltige Phablet auf ein eher klassisches Design ohne Notch und mit Vollmetall-Gehäuse setzen. Das zeigt auch ein von Smart Play veröffentlichtes Bild.

1549559 bicubic
Sehen wir hier tatsächlich schon das Honor Note 10? / © Smart Play

Während sich Huawei für das Mate RS mit Porsche Design zusammengetan hat, soll Honor das Note 10 in einer "Rolls Royce"-Edition planen. Das wurde SidTech von einer mit der Entwicklung des Honor Note 10 betrauten Quelle zugespielt worden sein. Hier zeigt sich das Smartphone mit einem silber-glänzenden Gehäuse, das an den Längsseiten leicht gebogen erscheint. Die Kamera ist vertikal aufgestellt, darunter ist der kreisrunde Fingerabrucksensor auf der Rückseite. Der Preis liegt angeblich bei rund 1.500 US-Dollar

honor note 10 silver
Das soll das Honor Note 10 in der Rolls Royce Edition sein. / © Gizchina

Die vermuteten technischen Daten des Honor Note 10

So langweilig das Design sein könnte, so spannend ist doch ein technisches Detail im kommenden Honor Note 10: der Akku. Die Gerüchte besagen, das die Energiezelle satte 6.000 mAh stark sein soll. Das ist eine Steigerung von satten 50 Prozent gegenüber den Dauerläufern der Konzernschwester Huawei. Zur Erinnerung: Im Mate 10 Pro und auch im P20 Pro schlummert jeweils ein Akku mit 4.000 mAh.

1549558 mitchell
Aus den technischen Daten stechen vor allem die 6.000 mAh vom Akku hervor. / © Smart Play

Alle anderen Daten klingen nach einem typischen Huawei/Honor-Smartphone: Als Chipsatz soll der Kirin 970 mit 6 GByte RAM und 128 GByte internem Speicher zum Einsatz kommen, eine 16-MP-Hauptkamera schießt Fotos und als Software wird es wohl EMUI 8.1 inklusive GPU Turbo geben.

Honor Note 10 könnte hierzulande als View 20 erscheinen

Bei der Namensgebung Honor Note 10 könnte es sich aber um eine chinesische Eigenheit handeln, denn das letzte Smartphone von Honor mit dem Note-Zusatz war das Honor Note 8 in 2016. Dieses Smartphone schaffte es nie nach Europa. Die letzten zwei großen Phablets aus dem Hause Honor waren das Honor 8 Pro und das Honor View 10.

Dabei dürfte das Gerät das Pendant zum Huawei Mate 20 Pro werden. Da dieses Jahr das Huawei P20 Pro der Mate-Serie in Sachen Größe stark auf den Pelz gerückt ist, könnte das Mate 20 Pro nämlich auch über ein Display mit einer Bildschirmdiagonalen von 6,9 Zoll verfügen. Wenn die Gerüchte zum Display des Mate 20 Pro stimmen, dann soll das Display von Samsung produziert werden und ein OLED-Panel sein.

Persönlich vermute ich, dass das chinesische Honor Note 10 für den Internationalen Markt eher als Honor View 20 erscheint. Was meint Ihr? Über den Namen und die technische Ausstattung des Honor-Phablets können wir hier in den Kommentaren diskutieren.

Was haltet Ihr von den aktuellen Gerüchten? Könnte so tatsächlich das Honor Note 10 aussehen und die technische Ausstattung wie oben angegeben lauten? Diskutiert mit uns in den Kommentaren.


Dieser Artikel wurde am 18. Juli erneuert. Einige Kommentare beziehen sich auf die ersten Gerüchte zum Honor Note 10 und könnten aus dem Zusammenhang gerissen sein.

Via: GSMarena Quelle: Weibo, Techtastic

17 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

41 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Wohl eine neue Sparte getroffen.. das Tabphone.

    Naja, wem es gefällt..


  • Grumpf. wer kauft ein superhupertolles Phone, für unbezahlbare 1500$ ?


  • Einfach nur geil!


  • Immerhin die hälfte der teilnähmer finden 7 Zoll für Smartphone O.k 🤔


  • Für jede Größe ist ein Martk/Userschaft da. 6,9 Zoll, dann wird es wohl so groß wird ja scheinbar auch das Mate 20 ... Das Note 10 von Honer sieht so super aus, mir gefällts, keine Notch, gute Größe für mich persönlich und daher bin ich gespannt und hoffe auf ne Klinke und mindestens Dual-Sim plus MicroSD, das wäre perfekt ..... 6000 mAh ist ja nicht viel für so ein großes Display, könnte aber genügend sein. Ich bin gespannt....


  • Alle Leute die 6,90 Zoll zu groß finden sollten sich ein Popsocket etc. etc. kaufen. Wo ist das Problem?


  • Finde ich toll, stehe auf große Smartphones :-)


  • Lustig das 6,9 Zoll fast bei 7 Zoll ankommen und viele sich ob dieser Grösse empört zeigen.
    Damals das Huawei X2 war 7 Zoll gross und das war echt n Phablet , aber auch damit liess sich telefonieren und arbeiten, dank Talkband B2

    unverschämt empfinde ich den geplanten Preis ...


    • Das Huawei X2 war kein Phablet, sondern ein Tablet. Merkt man allein schon am 16:10-Format.
      Samsung hat im Tab S2 8.0 LTE sogar eine Hörmuschel verbaut. Trotzdem ist und bleibt es ein Tablet ^^
      Telefonieren kannst du via Headset mit ALLEN Tablets (besonders mit den LTE-Versionen), sogar mit einem iPad Pro 12.9 ^^


  • Dann brauchen Eltern ihren Kindern kein Tischtennisschläger mehr zur Schule mitgeben . Faszinierend was Smartphone heute alles können.


  • Das Honor View 10 ist doch kein Phablet, so groß ist das doch gar nicht. Hört doch endlich mal auf, die Diagonalen von unterschiedlichen Seitenverhältnissen zu vergleichen.


  • Also ich bin ja zu vielen Kompromissen bereit, aber das ist echt too much. Danke für den Vergleich, die Switch ist ja schon ein Brett, also so etwas als Smartphone wäre für mich nichts. Als Tablet wäre es mir zu klein und als Phone deutlich zu groß.

    Sollte Honor mal ( wieder ) ein Tablet bringen, dann wäre ich jedoch interessiert.


  • Klingt soweit gut :) würde mir nur zusätzlich einen ois wünschen. Aber geht bestimmt nicht :(


  • Das Interessantere Gerücht gibt's zum Mate 20 Pro, das ebenfalls ein 6,9 Zoll Display bekommen soll. Genau auf sowas warte ich schon die ganze Zeit. Dann sind mir 18:9 Displays auch wieder egal wenn die gesamte Größe passt.


  • Heiliger Strohsack...ist das RIESIG


  • Ich war mit dem Honor 8 pro sehr zufrieden und das Display ist extrem gut! Nur für mich muss die Kamera von Leica sein, ein Smartphone ab 500 euro sollte eine Fotoqualität bieten die dem Preis entspricht ansonsten ist Huawei die erste Wahl.. das ist schade. :/

Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern