Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 19 Kommentare

Honor 8 Pro: Interview mit dem Deutschland-Chef

Das Honor 8 Pro ist da! Mit unter anderem 5,7-Zoll-Display, Metall-Unibody und Kirin 960 bietet das Android-Smartphone ein interessantes Paket zum Sub-Flaggschiff-Preis an. Wir haben mit Marco Eberlein, General Manager bei Honor Deutschland über das neue Smartphone gesprochen.

In unserem Interview geht es dabei nicht nur um das Design und die technischen Daten unter der Haube, sondern auch um die quasi mitgelieferte Virtual-Reality-Brille, die VR-Plattform Jaunt und die verschiedenen Angebote, über die das Honor 8 Pro in Deutschland erhältlich sein wird.

SPONSORED

Wir haben für Euch an anderer Stelle bereits einen ausführlichen Hands-on-Test zum Honor 8 Pro veröffentlicht. Das ausführliche Review findet Ihr zeitnah ebenfalls auf AndroidPIT – schaut vorbei!

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Mich würde auch am meisten interessieren, wie es mit Updates aussieht. Beim Honor 8 ist das ja eine große Pleite, von wegen zwei Jahre regelmäßige Updates und Patches! Nix gibts. Und beim der GPL nehmen dies es auch nicht so genau. Ziemlich frech und peinlich, wie AP den Laden noch abfeiert und kostenlos Werbung macht.

    MaWe


    •   40
      Gelöschter Account 08.04.2017 Link zum Kommentar

      @Gostl

      Genau das ist es, was für mich einen guten Hersteller ausmacht. Nicht nur schönes Handy mit tollen Specs mit ansprechendem Preis vostellen. Für mich zählt auch das ganze drum herum dazu, worunter auch die Updates fallen. Gerade die Sicherheitspatches erachte ich da als wichtigstes Merkmal. Mittlerweile können die alle ihren Handys blonde Harre verleihen und ein kurzes Röckchen anziehen, blenden lasse ich mich davon schon lange nicht mehr. Daher wäge ich für mich genau ab, welchem Hersteller ich das Geld in den Rachen werfe. Aber jeder hat natürlich seine eigene Meinung dazu aber danke für deinen Hinweis mit dem Honor 8 als Rohrkrepierer und wahrscheinlich besten Beweis dafür, dass die es auch mit dem Honor 8 plus ähnlich händeln werden.


  • Interne Speicher 6 GB? Genial. Wohl eher 6 GB Arbeitspeicher...


  • Moritz Deussl
    • Mod
    • Blogger
    06.04.2017 Link zum Kommentar

    Danke für das gute Interview!


  •   40
    Gelöschter Account 06.04.2017 Link zum Kommentar

    @Stefan Möllenhoff

    Eventuell könntest du die Updateversorgung nochmal erfragen, ihr schient ja im Interview gut mit einander zu können und per DU zu sein. Auch wenn es einige nicht interessieren sollte aber es wäre für mich sehr wissenswert. Vielen lieben Dank😉


  •   40
    Gelöschter Account 06.04.2017 Link zum Kommentar

    Mich hätte jetzt mal wieder Interessiert, wie Honor zu Updates steht. Geht mal wieder aus dem Interview nicht hervor, da garnicht erst gefragt wird. Gerade die monatlichen Sicherheitsupdates empfinde ich als wichtig. Naja aber die Optik und Specs scheinen da mal wieder im Vordrgrund zu stehen........wie bei allen anderen Herstellern eben auch! Und was für mich auch nicht hervor geht, ist wer genau die Zielgruppe sein soll wenn sie schon einige male erwähnt wird.


  • Mit 6 GB RAM und einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel ist das 8 Pro besser ausgestattet als das Mate 9.


    • Die hohe Auflösung ist aber in dem Fall eine schlechtere Ausstattung, da sie eine weitaus geringere Akkulaufzeit verursacht als beim Mate 9.


  •   12
    Gelöschter Account 05.04.2017 Link zum Kommentar

    Macht das Mate 9 nun irgendwie überflüssig, wenn beide Geräte ähnliche Ausstattung bieten. Und das 8 Pro scheint günstiger als der "große Bruder" zu sein. Muss man nicht verstehen, was Huawei damit bezweckt.


    • Na den Markt mit immer mehr Geräten überfluten, um mehr anteile zu bekommen.


      •   40
        Gelöschter Account 06.04.2017 Link zum Kommentar

        @HEB

        Stimme ich dir voll und ganz zu. Verwirrung scheint aber bei den potentiellen Käufern trotz alledem vorprogrammiert zu sein.


      • sieht man das nicht auch in anderen Bereichen? Die Nischen wollen oder sollen besetzt werden ... egal in welchem Bereich


      •   40
        Gelöschter Account 08.04.2017 Link zum Kommentar

        @Shu On Kwok

        Naja also als Nischenbereich würde ich das eher nicht bezeichnen, sondern vielmehr auf den selben Zug aufspringen wie die anderen Hersteller auch! Nischenbereich wäre in meinen Augen mal wieder unterhalb der 5", da ist nämlich mittlerweile im Highendbereich gähnende Leere zu verzeichnen. Finde ich persönlich sehr schade auch wenn viele Phablets gerne mögen aber ich denke es gibt auch die jenigen, mit weniger Ambitionen zu solch großen Geräten wie beispielsweise mich.


    •   40
      Gelöschter Account 06.04.2017 Link zum Kommentar

      @ balthazar

      War doch seit Einführung der Marke Honor schon vorher so. Die Huawei P Serie vs Honor Serie. Hatten auch immer ähnliche Leistung bzw. Specs. Stimme dir aber zu, dass dies für Verwirrung sorgen kann.


      •   12
        Gelöschter Account 06.04.2017 Link zum Kommentar

        Ich muss zugeben, dass ich die Specs vorher nie so richtig miteinander verglichen habe. Daher hatte ich da keinen Vergleich. Irritiert schon, wenn man drei verschiedene Geräte auf den Markt haut, die die gleichen/ähnlichen Specs haben. Aus dem Video wird nicht ersichtlich, wer hier angesprochen werden soll.

        MaWe


      •   40
        Gelöschter Account 06.04.2017 Link zum Kommentar

        Wenn man nicht gerade vor einem Neukaufen steht, hat man glaube ich auch mittlerweile keine Lust mehr was über die ganzen Innereien zu lesen. Liest sich mittlerweile auch wie ein ödes Kochbuch. Neue Zutaten aber das Gericht bleibt nachher das selbe😬


      • Smartphone = Smartphone ;)

Empfohlene Artikel