Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 17 Kommentare

Neue Hinweise auf ein Nexus 8 von LG

Während das Schicksal der Nexus-10-Reihe weiterhin ungewiss ist, halten sich Gerüchte um ein 8-Zoll-Tablet mit Nexus-Status hartnäckig. Wenn eine inoffizielle Quelle uns für gewöhnlich aufhorchen lässt, dann ist es wohl @evleaks. Und genau von dort gibt es nun neue Informationen.

gpad nexus 8
Könnte so das Nexus 8 aussehen? / © AndroidPIT

In einem Tweet heißt es, das LG-V510 sei in der Tat ein Nexus-Tablet. Kurz zu den Hintergründen: Das G Pad 8.3 von LG (zum Test) trägt die Modellbezeichnung V500. Kürzlich tauchte im Internet ein Handbuch des V510 auf, das zwar, sofern authentisch, alle technische Daten verriet, aber in keinem Wort den Nexus-Status erwähnte, was viele zu der Annahme führte, dass es sich dabei lediglich um eine andere Variante des G Pad handelte.

Der Tweet von @evleaks zieht das nun wieder in Zweifel. Die kolportierten technischen Daten umfassen eine Bildschirmauflösung von 1.920 x 1.200 Pixel, zwei Gigabyte RAM, zwei Kameras (fünf Megapixel hinten, 1,3 vorne) und eine 4.600-Milliamperestunden-Batterie.

Ein vermeintliches Nexus 8 war im November bereits direkt bei Google aufgetaucht, entpuppte sich aber schnell als schlechte Photoshop-Arbeit (zur Meldung). Während uns aber Meldungen erreichen, dass ein mögliches Nexus 10 ins neue Jahr verschoben wurde oder womöglich gar überhaupt nicht erscheinen soll, werden Gerüchte um ein Nexus 8 wieder interessanter.

Unsere Einschätzung: Ein 10-Zöller von Google ist meiner Ansicht nach weitaus realistischer als ein 8-Zöller, denn letzterer läge einfach zu nahe am Nexus 7. Google ist nicht Samsung und veröffentlicht nicht für jeden Zoll ein eigenes Gerät. Außerdem ist und bleibt Google ein Software-zentrierter Konzern, der nicht über Hardware sein Geld verdient, weshalb diese großzügige Produktpolitik nicht ins bisherige Konzept passen würde.

Via: PhoneArena Quelle: @evleaks

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • ES IST DOCH EIN LG PAD 8.3 GOOGLE PLAY EDITION


  • ist das gPad in der google edition


  •   43
    Gelöschter Account 10.12.2013 Link zum Kommentar

    Soeben wurde die Google Play Edition veröffentlicht.


  • iGeräte kämen mir niemals ins Haus. Keinen Cent von mir für einen solchen Mafia Verein, der Netzbetreiber erpresst eine grosse Menge an Geräten auf einmal kaufen zu müssen. Diese müssen dann verkauft werden und überall wird man versucht zu Apple zu überreden. Leute ohne Ahnung lassen das dann aufschwatzen. Mit Apple gibts keinen fairen Wettbewerb. Auch in Märkten wie MediaMarkt erpresst sich Apple grösseren Platz als die Konkurrenz bekommt.


  • Ich hoffe die kündigen sowas noch vor Weihnachten an, da ich mir plane ein N7 zu holen. Nicht, dass ich mir das grade hole und dann kurz danach wirds released:E


  • wäre nicht gut. da der 7er für die meisten ausreicht. 8 ist eine unnötige zwischen Größe.


  • Der Schlussfolgerung kann man Folgen sehe ich auch so.Anderseits sind 8 Zöller schwer am kommen.Keine andere Größe hat so eine Steigerung der Verkaufszahlen erreichen kônnen und insgesamt sollen 10 Zoll Geräte nicht mehr so attraktiv sein.


  • wie siehts mit updates für lg geräte aus bitte um antwort


  • Momentan gehen die Meinungen arg auseinander. Amazon hat bereits Zubehör für das Asus Nexus 10 2013 gelistet. Verfügbarkeit ab 20.12.


  • Ich glaube das 7er ist für Google wichtig. Es ist das mobilere Gerät und in seiner Klasse auch das beste am Markt. Die 10er dürfte Apple mit seinem Portfolio voll und ganz dominieren. Da ist für Google nicht so viel zu holen. Es geht dabei ja auch nicht um Verkaufserlöse, sondern Verbreitung. Und da würde ich selbst bei 10zoll schon eher ein ipad favorisieren.


  • Ich denke auch das Google derzeit mehr Interesse am Erfolg des Nexus 7 hat.


  • würde mich sehr darüber freuen! Das Nexus 7 ist mir für daheim uf der Couch ein wenig zu klein. Und ein nexus wäre mir doch viel lieber als das normale LG pad wegen updates und vor allem der support von der custom Rom usw. szene.


  • Das wäre spitze, dann könnte ich endlich mein Nexus 7 von 2012 ablösen.


  • Könnte es sich nicht um eine Google Edition (wie beim Galaxy S4 und HTC One) des G Pad 8.3 handeln?

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern