Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
37 mal geteilt 85 Kommentare

HERE Maps für alle: Nokia zeigt Google Maps den Weg

HERE ist nicht nur im Wortsinne eine wegweisende App. Sie macht die Internetverbindung für die Navigation obsolet. Jetzt gibt es die Beta-App endlich für alle Smartphones. 

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9529
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4466
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
here maps teaser
Nokia HERE ist hier. / © ANDROIDPIT

Die Phase der Exklusivität auf Samsung-Smartphones war kurz, und so traf es uns unvorbereitet, als Nokia die allgemeine Verfügbarkeit von HERE ankündigte. Damit ist gemeint, dass alle Android-Smartphones ab Version 4.1 Jelly Bean kompatibel sind, sofern sie idealerweise über 1 GB RAM und eine Displaygröße zwischen vier und sechs Zoll verfügen. Das umspannt natürlich so ziemlich den gesamten Markt.

Einen ersten, oberflächlichen Einblick in den Kartendienst, der Google Maps tatsächlich das Fürchten lehren könnte, haben wir Euch bereits an dieser Stelle gegeben. Vor knapp zwei Wochen wurde die App dann exklusiv für Galaxy-Smartphones angeboten. HERE liefert einen entscheidenden Vorteil: Kartenmaterial der ganzen Welt kann heruntergeladen und dann offline genutzt werden. Die größte Schwäche von Google Maps (der Online-Zwang) fällt weg.

Einen genaueren Vergleich der beiden Kartendienste werden wir nachreichen, wenn die Beta-Phase beendet ist. Nun viel Spaß beim Offline-Navigieren.


​Link zum Video

HERE WeGo - ÖPNV, Bahn & Bus Install on Google Play

Quelle: Nokia

Top-Kommentare der Community

  •   29
    Michael B. 21.10.2014

    Super; danke für die Info, Stephan.

    Vor einer Woche auf dem S3 meiner Frau installiert; und läuft da schon absolut topp (für ´ne Beta sensationell...) und jetzt hau ich Here noch auf mein Z1. Ich werde das auf dem Sony mal mit der "Urversion" auf meinem Lumia 930 vergleichen. Wenn es auf dem Z1 nur annähernd so topp läuft wie auf dem Nokia, dann hat hier sogar die Navigon Europa ausgedient.

85 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Habe Here Maps auf Medion lifetap installiert. Beim öffnen erhalte ich nur einen schwarzen Bildschirm. Woran liegt das? Nutze Here Maps auf Windows Smartphon funktioniert dort sehr gut. Auf Tablet ist genug Arbeitsspeicher und auch genug Speicherplatz vorhanden.Habe zur Zeit osmand drauf ist aber nicht gut .Findet oftmal keine Hausnummer.

    MfG

    Micha

    • gemeint, dass alle Android-Smartphones ab Version 4.1 Jelly Bean kompatibel sind, sofern sie idealerweise über 1 GB RAM und eine Displaygröße zwischen vier und sechs Zoll verfügen. Das

  • Tja - nutze seit vielen Jahren die alte Nokia Maps offline (z.Zt. unter Symbian): Einfach super obwohl die Maps jetzt schon ca. 3 jahre "veraltet" sind.
    Zu HERE Maps das ich voller Freude auf meinem Smsung Android 8 Zoll Tablet 3 installiert habe und jetzt enttäuscht bin....
    Bitte helft mir:
    Wo kann ich alte nicht mehr notwendige Ziele im Verlauf wieder löschen ? Wo und wie kann ich Ziele die im Favoriten Ordnern sind einzeln löschen weil nicht mehr benötigt ?
    Bei mir werden bei Löschversuchen einzelner Ziele dann immer ALLE Ziele gelöscht !!
    Es werden immer mehr Ziele im "Verlauf" bei der Suchen-Zieleingabe -- nur löschen kann ich keines.
    Habe ich "Tomaten auf den Augen" ??. Ich finde es nicht diese Funktion des Ziele löschens !!
    Oder liegt es an meinem Alter mit 72 Jahren ?
    An meiner Brille jedenfalls liegt es nicht....
    Und den Support von Here Maps habe ich schon mehrmals angeschrieben ohne jede
    Rückantwort oder Reaktion.............

    Bin für Eure Tips dankbar !!!
    Viele Grüße

    • 1. Ziele, die behalten werden sollen, aus dem Verlauf in die Sammlung kopieren
      2.Verlauf löschen
      3. Ziele aus der Sammlung zurück in den Verlauf holen

      Gruß H.

      • Hallo Horst
        und herzlichen Dank für deine Hilfe! !
        Jetzt habe ich nach etlichen Versuchen dank deiner "Wegweisung" endlich die Methodik verstanden.

        Hoffe ich kann es mir auch merken für die Zukunft.
        Prima dass du mir geantwortet hast.
        Bisher bist du der Einzige.

        Viele Grüße von Gerhard

  • Hallo zusammen, ich nutze HERE jetzt seit einigen Wochen, ist einfach genial! Genauso wie ich NokiaMaps auf meinem N8 kannte.
    Im Playstore wird Version 1.0 angeboten, die letzte die ich direkt bei HERE beta runtergeladen habe war v2.20.
    Nun stellt sich für mich die Frage, ob HERE jetzt mit dem Einstieg im Playstore die Versionsnummer zurückgesetzt hat oder ob die Playstore Version wirklich eine ältere ist?

  • super. Test. gut gelaufen. SUPER

  • Um adressen zu finden muss es aber online sein. Zzumindest in meinen tests.

  • Ich habe here in Polen und Russland verwendet. einfach genial. maps ade.
    danach habe ich mir noch die programme von Windows eingerichtet wie bei Google auch.
    Handhabung intuitiver und ich darf mich sogar über meinen dienstlich genutzten PC damit dauerhaft verbinden.
    und exchange ist viel einfacher.
    nachdem ich dies nun seit 6 Wochen intensiv getestet habe steht der Wechsel zu Windows fest.
    nachdem ich kein app Junkie bin, ist es auch keine Einschränkung.

  • Wie bereits beschrieben, sensationell für eine Beta, kann vieles, was Andere bisher nicht so konnten:

    - Berücksichtigung von Verkehrsmeldungen (kostenpflichtig bei sygic, navigon)
    - Navigation aus den Kontakten heraus (geht bei sygic nicht)
    - einwandfreie Nutzung mit Bluetooth im KFZ (geht bei navigon nicht)
    - spricht aus Straßennahmen (kann sygic nicht)
    - Karten können offline gespeichert werden (kann googlemaps nicht)
    - Suche von Zielen (geht bei google maps, aber weder bei navigon noch bei sygic)

    Die Bedienung ist für eine Beta erstauntlich intuitiv, während des Fahrens kann man sich auch vor Geschwindigkeitsüberschreitungen warnen lassen; hier würde ich jedoch einen einstellbaren Schwellwert wünschen z.B. Warnung erst, wenn 10 km / h zu schnell.
    Einen Fahrspurassistent gibt es "noch" nicht, aber den vermisse ich auch nicht wirkich, da gibt es für mich wichtigere Features.

    Ansonsten.. es lohnt sich auszuprobieren.

  •   50

    Also ich hab mir jetzt auch Navigon besorgt, schon allein wegen dem Fahrspurassistenten.

    Mit "Here" werde ich momentan echt nicht warm, da finde ich Google Maps um einiges besser.

  • Schade dass es nicht mehr hochwertige Software (und Hardware) aus Europa gibt.
    Wie konnten wir das nur so vernachlässigen und Google/MS/Apple und co das Spielfeld überlassen.
    Jetzt zahlen wir den Preis.

    Here ist seit langer Zeit wieder mal eine APP die wirklich was taugt und mir zusagt. In jeder Hinsicht.
    Threema und Here zeigt wie gute Software aus Europa aussieht !

  • Laut PlayStore ist die App nicht mit meinem Acer Iconia A510 kompatibel. Sie funktioniert dort aber einwandfrei.

  •   26

    nokia wird google maps die Rückseite aufreissen :D

  • hab es eine Weile getestet, bleib aber bei navigon. adresseingabe und Routen Führung sind da bei weitem besser. werd es in der finalen Version aber noch mal testen

    • Bei mir hat es Navigon abgelöst. Hatte schon länger nach einen Ersatz für Navigon gesucht gehabt, weil es ständig Aussetzer oder andere Fehler gab. Und wenn man keine Ahnung hat wie die Adresse des Ziels ist hat man es auch schwer...

      •   50

        Wenn du nicht weißt wo du hin willst, woher soll es denn das Navi wissen? 😁😁😁

        Wobei, Google Maps/Now ist ja auf dem besten Weg dort hin. ^^

  • Nicht mit Tablet kompatibel??
    Habe Here schon seit es für Android verfügbar gemacht wurde auf dem Tablet N7
    Installation via Playstore ist aber nun nicht möglich: "Mit Ihrem Gerät nicht kompatibel"
    Läuft auf dem Teil aber wunderbar rund. Ich hoffe da wird bald nachgebessert...

  • Endlich! Here beachtet jetzt endlich kleinere Gassen :)

  • Wenn ich die Navigation starte, sind immer alle Sprachen weg
    Absoluter Müll

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!