Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

4 Min Lesezeit 9 Kommentare

Hard Reset, Soft Reset und Factory Reset in Android

Wenn das Touchscreen-Display des Smartphones nicht mehr auf Berührungen reagiert und auch der Power-Button nichts mehr tut, hilft ein erzwungener Neustart wieder auf die Sprünge. Habt Ihr jedoch schwerwiegendere Probleme wie Performance-Einbußen oder stark verkürzte Akkulaufzeit, solltet Ihr Euer Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Da das bei Smartphones jeder Marke anders geht, haben wir hier eine Anleitung für Euch.

Zunächst sollten wir Begrifflichkeiten unterscheiden lernen. Denn dazu gibt es reichlich Verwirrung in Bezug auf Android. Halten wir diese in einer Tabelle fest:

Soft Reset vs. Factory Reset vs. Hard Reset

  Soft Reset Factory Reset Hard Reset
Aus der Benutzeroberfläche heraus möglich ja ja nein
Per Tastenkombination möglich ja ja nein
Persönliche Daten gehen verloren nein ja nein
Werkseinstellungen werden wiederhergestellt nein ja nein
Als normaler Nutzer machbar ja ja vielleicht

Soft Reset in Android

Wenn Euer Smartphone nicht mehr auf Eingaben reagiert, lässt sich das Problem mit einem erzwungenen neustart lösen. Jeder Hersteller hat dazu seine eigene Tastenkombination erfunden.

  • Bei Samsung/Huawei/Honor haltet Ihr dazu die Power- und die Leister-Taste 10 bis 20 Sekunden gedrückt.
  • Bei Google (Nexus, Pixel) haltet Ihr die Power-Taste zehn Sekunden gedrückt.
  • Bei Sony haltet Ihr Power und Lauter fünf Sekunden gedrückt oder zieht kurz den SIM-Schlitten heraus.

Factory Reset # Hard Reset

Der Factory Reset beschreibt das Zurücksetzen Eures Smartphones auf Werkseinstellungen. Er wird viel zu oft fälschlich mit dem Hard Reset gleichgesetzt. Letzterer würde jedoch bloß bedeuten, dass Ihr das Smartphone vorübergehend vom Strom trennt und anschließend neustartet. Das ist in Zeiten nicht-entnehmbarer Akkus nicht praktikabel und dank der oben erwähnten Tastenkombinationen schneller lösbar.

Um also ein Android-Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, habt Ihr zwei Möglichkeiten. Könnt Ihr Euer Smartphone noch bedienen, reicht der Weg über die Android-Einstellungen; meist wie folgt oder ähnlich...

  1. Einstellungen
  2. System
  3. Zurücksetzen
  4. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  5. Code eintippen
  6. Neustarten

Ist Euer Smartphone in seiner normalen Benutzeroberfläche nicht bedienbar, erfolgt der Factory Reset über die so genannte Recovery. Das Problem hierbei ist, dass Ihr bei der anschließenden Ersteinrichtung die so genannte Reaktivierungssperre antrefft. Jene Sperre soll Dieben das Handwerk legen, da diese ohne die Anmeldedaten des Besitzers das Smartphone nicht brauchbar machen können.

Die Entsperrung eines Android-Smartphones nach dem Factory Reset erfolgt mit dem zuvor im Gerät registrierten Backup-Konto. Haltet also Eure Anmeldedaten für - meistens - Euer Google-Konto bereit, um das Smartphone nach dem Factory Reset aus der Recovery wieder zu reaktivieren.

Für mehr Details zum sicheren Zurücksetzen und Löschen Eurer Daten auf dem Smartphone könnt Ihr unserer Anleitung im separaten Artikel folgen:

Samsung Galaxy S7: Factory Reset über Tastenkombination

  1. Schaltet das Smartphone zunächst komplett aus
  2. Drückt gleichzeitig: Lauter, Power und die Home-Taste. Danach wird das Android-Logo erscheinen.
  3. Nach 20 Sekunden erscheint No command
  4. Navigiert mit Hilfe der Lauter/Leiser-Taste zur Auswahl wipe data/factory reset.
  5. Wenn Ihr jetzt die Power-Taste drückt, wird beim Samsung Galaxy S7 ein Werks-Reset ausgeführt.
  6. Wählt Reboot System now und bestätigt mit Power.

Samsung Galaxy S8/Huawei/Honor: Factory Reset über Tastenkombination

  1. Schaltet das Smartphone zunächst komplett aus
  2. Drückt gleichzeitig: Lauter und Power.
  3. Nach 20 Sekunden erscheint das Recovery-Menü.
  4. Navigiert mit Hilfe der Lauter/Leiser-Taste zur Auswahl wipe data/factory reset.
  5. Wenn Ihr jetzt die Power-Taste drückt, wird beim Samsung Galaxy S8/Huawei-/Honor-Smartphone ein Werks-Reset ausgeführt.
  6. Wählt Reboot System now und bestätigt mit Power.

Google Pixel: Hard Reset über die Einstellungen

  1. Schaltet das Google Pixel aus.
  2. Drückt gleichzeitig die Lautstärketaste “Leiser” und die Ein-/Austaste, bis sich das Telefon wieder einschaltet.
  3. Wählt im Bootloader-Menü per Lautstärketaste Recovery aus.
  4. Drückt die Ein-/Aus-Taste, um den Wiederherstellungsmodus zu starten.
  5. Erscheint der Android-Roboter mit No command, drückt Ihr die Ein-/Austaste gedrückt und die Lautstärketaste “Lauter”.
  6. Wählt mit der Lautstärketaste wipe data/factory reset aus und bestätigt per Ein-/Austaste.
  7. Bestätigt mit Yes - erase all user data.
  8. Nach dem Reset wählt Ihr Reboot system now aus.

Factory Reset bei Sony

Sony hat ab Werk kein herkömmliches Recovery-System. Daher seid Ihr gezwungen, die PC-Software für Werks-Resets einzusetzen. Der Xperia Companion ist nur für Windows oder Mac erhältlich. Er führt Euch durch die einzelnen Schritte, um Euer Sony Xperia auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Rettungsanker Reset

Wie habt Ihr Euer Smartphone wieder in den Gang gekriegt? Hat der einfache Neustart gereicht, oder musste es der komplette Reset sein? Oder habt Ihr eine komplette andere Methode angewandt, die Ihr uns vorführen wollt? Dann hinterlasst einen Kommentar! 

155 mal geteilt

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!