Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Google Hangouts verliert ein Killer-Feature und niemand ist traurig
Google Apps 2 Min Lesezeit 76 Kommentare

Google Hangouts verliert ein Killer-Feature und niemand ist traurig

Google Hangouts ist ein ziemlich nützlicher Chat-Client mit tollen Video- und Audio-Chat-Features. Auch SMS-Nachrichten kann er senden und empfangen. Doch bald soll seine SMS-Integration komplett über Bord gehen. Stattdessen solle man Googles neue Messenger-App verwenden. Jetzt wollen wir wissen, wie Ihr das mit den SMS handhabt.

Dass Hangouts SMS beherrscht, ist eine lieb gemeinte Dreingabe für den Google Messenger. Doch selbst in den eigenen Support-Seiten zu Project Fi hatte Google empfohlen, für den SMS-Versand lieber den neuen Messenger zu verwenden.

Warum das so ist, ist zunächst schleierhaft. Jüngsten Berichten zufolge wird aber klar, dass Google die Leute offenbar gar nicht mehr an Hangouts für SMS gewöhnen möchte. Denn der nächste große Versionssprung von Hangouts werde das SMS-Feature wieder streichen.

smartphone office
Andere Clients beherrschen SMS-Versand vom PC. / © ANDROIDPIT

Hangouts war noch nie eine besonders begabte SMS-App. SMS-Nachrichten mit mehreren Empfängern sollen oft nicht angekommen sein. Auch ein Backup-Feature für die SMS wäre nicht zu viel verlangt gewesen. Andere SMS-Apps beherrschten den SMS-Versand vom PC. Doch all dies wurde in Hangouts eher vernachlässigt und so verkam der SMS-Support zu einer schlampig angeklebten Dreingabe zu einem ansonsten guten Instant Messenger.

Nun wollen wir aber die Frage an Euch richten und wissen, wie Ihr es mit den SMS handhabt:

Was für ein SMS-Typ bist Du?
Ergebnisse anzeigen

Quelle: Phandroid

Facebook Twitter 87 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

76 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   19
    Gelöschter Account 20.12.2015 Link zum Kommentar

    Ich habe mein Imessage, das ist um Welten besser.


  • Ist schon praktisch alles in einem Messenger. Ich selbst schreibe keine SMS mehr, wer noch ein altmodisches Handy hat kann man anrufen, geht schneller.

    Gelöschter Account


  • Bitte überdenkt tatsächlich nochmal die Fragen der Umfrage. Die passen irgendwie nicht wirklich zum Thema, es fehlt tatsächlich wenigstens eine Frage mit Bezug zu Hangouts und SMS! Ich kann keine einzige davon beantworten, da diese auf mein Nutzerverhalten nicht zutreffen!!!


  • unverständlich, am Leben vorbei gedacht!! Es gibt doch nix praktischeres als die Hangouts App auf Android. Ich muss mich nicht entscheiden mit wem ich Textnachrichten sende und wie und womit ich mich Austausche. Entweder über SMS oder via Web Message, und das passiert von alleine. Ausserdem gehen wichtige Nachrichten nicht verloren, wenn ich mein Handy Tausche oder es geklaut wurde. Die Funktionen sollten eher ausgebaut werden, als sie einzustampfen. Da sind falsche Entscheidungen getroffen worden, von den sog. Machern. Es wäre echt Easy und sehr einfach Whatsapp mit Hangouts zu verbinden oder mit den gleichen Features auszustatten; und die SMS Funktion weiter zu verbessern. Ich habe jetzt schon keinen Nerv wieder switchen zu müssen. Die alles in eins und auch noch super einfach und komfortabel Lösung ist doch das was wir uns alle Wünschen. Es muss einfach. laufen oder?


    •   43
      Gelöschter Account 19.12.2015 Link zum Kommentar

      habe mein s5 gerootet und das aus zwei gründen,
      Hauptgrund um hangouts zu deinstallieren
      und 2. um cm darauf zu installieren


      • Hangouts ist optional auf nicht Nexus Geräten und CM drauf machen. "Warum" hast du dein S5 gerootet ?¿?


      •   43
        Gelöschter Account 19.12.2015 Link zum Kommentar

        allso erstens gerootet habe ich natürlich nur um cm daraufzumachen
        und zweitens auf dem s5 war hangouts eine systemapp und keineswegs optional


  • Danke für den Artikel. Bis heute wusste ich nicht, dass es in Hangouts die SMS Funktion gibt.
    ...Ah! Ja, Hangouts gehört zu den vielen Diensten von Google, die ich als erstes deaktiviere und die letzte SMS habe ich geschrieben, als das Handy Email gelernt hat. 😉


  •   43
    Gelöschter Account 18.12.2015 Link zum Kommentar

    wo ist der punkt ich benutze weder messenger noch sms?


  • Benutze Hangout sehr gerne und finde es sehr schade das die SMS verloren geht.


  • Schreiben tu ich SMS kaum, aber fürs Onlinebanking o.ä. brauche ich halt wenigstens die Empfangsfunktion ...


  • Ich habe ein Nexus 5x und verwende den Messenger von Google. Ist einfach übersichtlicher. Hangouts zum SMS senden hat mir noch nie gefallen, aber der Messenger ist perfekt. Ich kann die Farben anpassen, etc. Einfach eine gute SMS-App, die aber nur 1-2 Mal im Monat geöffnet eird. Es schreibt ja fast niemand SMS. Erhalte eigentlich nur noch Aktivierungscodes vom WLAN per SMS . Sogar mwine Grossmutter verwendet Wathsapp.


  •   26
    Gelöschter Account 18.12.2015 Link zum Kommentar

    Wie schon so oft geschrieben. Telegram in der Familie und Freunde. Alle Unwilligen Whatsapp-Sklaven müssen mit SMS klar kommen oder auf ein Bier vorbei schauen. Sonst, eben Pech gehabt. Man kann sich sogar wo treffen, wo man nicht einmal ein Smartphone zur Kommunikation benötigt. Das nennt sich übrigens Kaffeehaus, Wirtshaus, Bar oder was auch immer. Quatschen und Spaß haben eben.


  •   24
    Gelöschter Account 18.12.2015 Link zum Kommentar

    Ich habe eine einzige Person mit der ich Regen SMS Kontakt Pflege. Allerdings muss ich gestehen das der einzige Grund das ich das auf mich nehme ist das sie 27 Jahre alt ist, aus Griechenland kommt und verdammt gut aussieht 😄


    •   58
      Gelöschter Account 18.12.2015 Link zum Kommentar

      Dieses Argument kann ich sehr gut nachvollziehen. ;-)


  • Schreibe munter ca ab 200 SMS aufwärts im Monat.


  • Ich persönlich kann das gar nicht haben wenn ein Messenger auch noch SMS mit drin hat. Ich esse auch lieber Apfel und Birne getrennt. Ich brauch kein Bipfel.


  • 8sms, gibt nix besseres als sms-app


  • Hä? Wasn das für ne Umfrage? Oder bin ich blind? Da fehlt ja der Punkt "ich nutze Hangouts für SMS"


    •   58
      Gelöschter Account 18.12.2015 Link zum Kommentar

      Toll auch, dass das von den AP-"Machern" hier niemand liest...

      Qualitätsjournalismus.


  • Ich nutze SMS eher passiv, d.h. irgendwelche Dienste senden mir welche. Die landen dann eh als Benachrichtigung auf dem Mobile. Ob ich die dann mit Hangouts oder irgendeiner anderen App lösche, ist mir Wurscht.


  • Wo ist die Option "Ich nutze Hangouts für SMS und..." Darum geht es hier doch oder ? Alle Optionen geben vor dass man Hangouts NICHT als SMS-App nutzt.


  • Niemand ist darüber traurig, obwohl es angeblich ein "Killer-Feature" war? Wie kann das denn sein? ^^


  • SMS?! Wofür?


  • ich muss sagen das ich nur SMS schreibe . habe mich nie diesen messenger wie whatsapp angeschlossen . das nervt meine Freunde zwar wenn sie SMS schreiben müssen aber mir egal. ich bleibe bei SMS .
    aber jeden das seine .


  • Sm...was?^^


  • Ich kenne tatsächlich noch Leute ohne Smartphone, die haben noch ein einfaches, simples Handy. Davon abgesehen gibt es genug Ecken in Deutschland, in denen das mobile Internet immer noch eine lahme Krücke ist, obwohl das mobile Telefonnetz gut zu sein scheint. SMS wird daher nicht so schnell sterben und das ist auch ganz gut so - ich finde, die kommt verlässlicher an als Messenger-Nachrichten.
    Hangout nutze ich hingegen ohne SMS-Funktion, die war damals, als ich sie fand, nicht wirklich toll. Hat keine zwei Tage gedauert, da war ich wieder zurück bei der Standard-App für SMS... Ansonsten nutze ich Hangout sehr gerne, da ich Whatsapp immer noch meide wie eine Krankheit. Für die paar Apple-Jünger, die ich kenne, reicht dann der facebook-Messenger.

    SebastGelöschter Account


    • Aber selbst für Apple gibt es Hangout ;)

      AGS


    •   24
      Gelöschter Account 18.12.2015 Link zum Kommentar

      Whatsapp meiden aber Facebook nutzen? Wo ist da der Sinn?


      • Ein weiterer Messenger, der einfach nicht Not tut. Die Verbindung von WA und fb ist bekannt, aber solange der fb-Messenger einem keine WA-Integration aufzwingt, muss ich das Programm nicht auf meinem Handy haben. Ich brauche es nicht, wer mir was sagen will, kann das auf ausreichende Weise auf vielen anderen Wegen loswerden.


  • Ich nutze SMS nur noch sehr selten,
    Bekomme TAN Mitteilungen von der Packstation über SMS.


  •   54
    Gelöschter Account 18.12.2015 Link zum Kommentar

    Ich nutze die SMS-Standardapp für das Schreiben und Empfangen der Kurznachrichten. Funktioniert einwandfrei. Wozu soll da eine Extraapp installiert werden??? 😐


  • Facebook Messenger fuer alle Kontakte in Deutschland und ansonsten massig SMS. Ich komm bestimmt noch auf 30 - 40 pro Tag. Kost ja nix.


    • Stimmt dein Vertrag bezahlt sich von alleine.


      • Bei Verträgen mit Telefon-Flat sind die SMS halt meistens mit dabei.


      • Ne mein Vertrag zahl ich selber aber da ist unbegrenzt telefonieren, unbegrenzt sms und 20 GB Daten dabei. Kann ich ja nix fuer wenn deutsche Anbieter das nicht so machen. Kostet umgerechnet 15 Euro? ( 99 kronen ÷ 7.5 = € ) das Ganze.

        WhatsApp ist in Dænemark so gut wie nicht existent. Hangouts hab ich noch keinen von reden høren hier. Die meisten brauchen Facebook Messenger und SMS. So ist das eben von Land zu Land verschieden.


  • ich nutze Signal für die geizigen Freunde die zu kniggrig sind Threema zu kaufen und schreibe mit Signal auch meine SMS an Leute die Alternativen zu whatsapp verweigern. SMS-Flat ist bei mir mit drin. 15Euro für 1GB, Telefon und SMS Flat. 1GB brauch ich, die Telefon Flat auch, hab noch keinen Tarif ohne Laufzeitbindung gefunden, der das ohne sms günstiger anbietet. (Eplus scheidet aus, sonst würde alles gehen.)


    • Signal hat nichts mit kniggrig zu tun. Nicht jeder möchte sein sauer verdientes Geld für eine Closed Source App mit zweifelhafter Sicherheit ausgeben.
      Signal dagegen, ist eine Open Source App mit verifizierbarer Sicherheit.


  • Hangouts? Einmal benutzt und dann vergessen! Ist bei mir deaktiviert, sofern überhaupt installiert.


  • Sehr schade...wieder eine extra App für die paar SMS...
    Die wenigsten schicken wohl noch selbst welche. Aber smsTAN, Versand Benachrichtigungen, Registrierungsbestätigungen etc. trudeln halt immernoch über SMS rein.


  • Ich habe noch ein paar Kontakte in der Familie, die SMS nutzen. Ansonsten verwende ich SMS nur noch höchst selten. Dazu nutze ich Chomp SMS, eine schöne und nützliche App. Aber ich seh das wie DiDaDo, eine Flatrate dafür brauche ich nicht mehr.


    • Ich habe neben 2000 Minuten noch 2000 SMS im Monat dabei. Und 3 GB Datenvolumen. Ist halt so bei diesem Paket dabei. Ich selber nutze eigentlich auch selten SMS, aber ab und zu mal oder wenn mich wer über SMS anschreibt. Aber trotzdem kommt die SMS Funktion noch recht häufig vor : Terminerinnerung von meinem Arzt, Versandbestätigungen, Kreditkartenabfrage, Reparaturabholung bei vielen Firmen,.... und... und... und...


      • Ja, ganz ohne geht nicht. Auch für die paar Leute, die sich Whatsapp gegenüber verweigern. Die bekommen dann halt noch klassisch eine SMS.


      • Klar, empfangen tu ich auch häufig. Nicht privat. Aber da ist es mir relativ egal in welchem Kanal die Info landet. Hauptsache ich hab sie mitbekommen. Aber warum man 2000 FreiSMS zahlen sollte, die man nicht nutzt, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Es ist nichts *einfach so* in einem Paket dabei.


      • Nein, das ist so bei mir : hatte vorher so ein Standardpacket mit 1000 Freiminuten und 1000sms und 1 GB Datenvolumen für 9,99€. Dann gab's ein anderes Angebot mit 2000 SMS, 2000 Freiminuten und 3 GB Datenvolumen für 14.90€. Zahle nicht extra für die 2000 SMS, sind einfach in dem Paket dabei. Mir ist eigentlich auch egal wenn ich vom wem eine Textnachricht bekomme, von welchem Dienst es geschrieben wird. Solang ichs empfangen kann Und wenn mal keine Internetverbindung ist oder WhatsApp mal wieder down ist, war ich froh auf die gute alte SMS zurück greifen zu können.


      • Wo gibt es das Angebot für 14,90 €?


      • Bei BOB in Österreich. Der Tarif heißt Superbob.


  • Neeeeeiiiiin!!!!!!!
    Hangouts SMS geht weg?
    Werde wohl die alte Version behalten müssen...

    Jeden Abend dann: Update Verfügbar für: Google Hangouts AAAAAAAARRRRRHH 😫
    Also ich bin schon traurig... 😭
    Ich bin da bestimmt nicht alleine...


  • SMS braucht da kein Mensch was aber fehlt ist die Kontakt Erkennung über die Telefonnummer,dann könnte er auch WhatsApp Paroli liefern. Ausserdem fehlt die Spracherkennung. ansonsten finde ich Hangouts wesentlich besser wie WhatsApp schon weil man es genauso auf den Computer benutzen kann, und weil ich Google hundertmal besser leiden kann wie Mark Zuckerberg.


    • Das geht schon lange. Nur checken es die meisten nicht.


    • WhatsApp kann man auch längst am PC nutzen. ..
      und wieso ist dir Google lieber als Zuckerberg? Die tauschen sich doch eh alles aus.. im Endeffekt stecken die allesamt unter einer Decke.. sinnlos, da zu differenzieren


    • Wie kommst Du auf das schmale Brett.
      Ich würde niemals einen Messenger eines Anbieters verwenden der ein Werbenetzwerk betreibt.
      Wer sich gerne auf Schritt und Tritt tracken lässt, nur zu - aber ohne mich.
      Google und Facebook bieten beide den gleichen Schund an.


  • Hangout war ursprünglich ohne SMS Funktion.
    Ich verwende die App nur noch wegen SMS. Und wenn die Funktion rausfliegt, fliegt auch Hangout - von meinem Smartphone.


  • Wie ich das mit den SMS handhabe? Ganz einfach: ich schicke keine mehr. Ist mit der Datenflatrate, die man sowieso hat/braucht ohnehin nicht mehr nötig da noch eine SMS-(Volumen)-Flat teurer dazu zu buchen. Für die 5 SMS, die ich im Jahr noch schreibe, zahle ich lieber mal 9ct pro SMS.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern