Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 28 Kommentare

Hässlich asymmetrisch: Bild zeigt Nokia-Smartphone mit fünf Kameras

Ein Nokia-Smartphone mit Penta-Kamera? Das Gerücht kursiert bereits seit Monaten. Jetzt soll aber erstmals ein Bild ein künftiges Nokia-Smartphone zeigen, das mit genau diesen fünf Kameras ausgestattet ist. Ist das das Nokia 9?

Viele Gerüchte ranken sich derzeit um das Nokia 9, dem vermeintlich nächsten großen Flaggschiff aus dem Hause HMD Global. Eines davon basiert auf vor einiger Zeit durchgesickerten Patenten, in denen eine Penta-Kamera beschrieben wird. Grundprinzip ist ein Kamera-Sensor, vor den sich verschiedene Linsen für Weitwinkel, Fischaugen-Perspektive und mehr schieben lassen.

Einen ähnlichen Aufbau soll ein jetzt bei Sina Weibo aufgetauchtes Bild für das Nokia 9 prophezeien. Dort zu sehen ist nämlich die Rückseite eines Geräts mit Nokia-Label und gleich sechs Aussparungen. Von denen sind vier in einer Raute angeordnet, ein fünfter darüber positioniert und scheinbar ein LED-Blitz rechts oben untergebracht. Auch der Zeiss-Schriftzug ist auf dem Bild zu erkennen, der sich zwischen diese asymmetrische Anordnung quetscht. 

hmd global nokia 9 penta camera leak slashleaks 01
Sollte so wirklich das Nokia 9 aussehen? / © Slashleaks

Der verrückt aussehende Aufbau würde zu früheren Gerüchten passen, nach denen HMD Global mit dem nächsten Nokia-Smartphone bei der Kamera einiges riskieren will. Doch das ist nicht die einzige Info, die das Bild hergibt. Auch das Fehlen eines Fingerabdrucksensors auf der Rückseite geht mit Berichten einher, nach denen das Nokia 9 einen in das Display integrierten Fingerabdrucksensor besitzt. Der AndroidOne-Schriftzug weist zudem darauf hin, dass hier wieder pures Android zum Einsatz kommen dürfte.

Skepsis ist angesagt

Allerdings sollte das Bild mit einer großen Portion Skepsis betrachtet werden. Zwar stimmen einige Details mit den bisherigen Gerüchten zum Nokia 9 überein. Allerdings handelt es sich um ein Foto in schlechter Qualität aus einer bislang nicht in Erscheinung getretenen Quelle. 

In der Redaktion sind die Meinungen zu der Optik des angeblichen Nokia 9 gespalten: So findet Steffen die Optik einfach grässlich und hofft mit jeder Faser seines Körpers, dass das Smartphone nicht so aussehen wird. Ich hingegen finde die Optik ganz spannend.

Was ist Eure Meinung dazu? Potthässlich oder interessanter Aufbau? Und was glaubt Ihr, welche Funktionen solch eine Penta-Kamera bieten könnte?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Tim vor 3 Monaten

    Ich habe das Gefühl die ganzen Konzerne haben 2018 ihre Designer rausgeschmissen...
    - Samsung baut ein Asymmetrisches Note
    - Sony produziert Seife
    - Huawei verbaut eine Tetris-Kamera
    - Quasi alle Geräte mit Notch
    - Nokia wirft random Kameras auf die Rückseite
    - Pixel 3 XL - kein Kommentar

  • pete rock vor 3 Monaten

    Ich finde man hätte auch 4 Notches vorne unterbringen können. Mehr ist immer besser!

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Woolf vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Na servas, es muss ja kein weltklasse design sein, aber das ist schon etwas unterirdisch.


  • Ich find's optisch ok - und zwar sowohl das hier gezeigte asymmetrische Design als auch das neue/echte(?) aus J.G.s Link. Designmeisterstücke sind wohl beide Varianten nicht, aber extreme Hässlichkeit sehe ich da nicht.

    Fragen tue ich mich allerdings welche Funktion dann der zusätzliche Kreis in J.G.s Bild hat? 5 Linsen, 1 Blitz und 1 ???
    Falls der 7. Kreis nur funktionslose Deko sein sollte, fände ich das sehr doof - dann lieber Asymmetrie.

    Von der Optik mal abgesehen finde ich 5 Rückkameras zu viel und gimmick-y. Da müssten die Fotos schon DEUTLICH besser ausfallen und mehr Möglichkeiten bieten (und die Handhabung trotzdem noch einigermaßen unkompliziert sein) dass mich das reizen könnte.


  •   45
    Gelöschter Account vor 3 Monaten Link zum Kommentar


  • Ein Gerücht über eine Rückseite ist für mich völlig irrelevant, wenn die Bilder gut sind.

    Peter


  • Andi vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Sind wir mal ehrlich, wenn die Kamera's erstklassige Bilder machen dann ist mir dass Aussehen, der Anbringungen der Linsen "eigentlich" egal. Wer das Smartphone dann besitzt, wird sich sicherlich daran gewöhnen :)


  • ooom vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Heute morgen ein Gerücht, heute Mittag schon veraltet, das schlimmste, über die Gerüchte noch den Senf dazu zu geben. Also Gerücht über ein Gerücht. Was zum ....?!


  • Bin ich jetzt blind oder seid Ihr bei AP verwirrt? Wie kann ich mich zu einem Smartphone und seinem Aussehen äußern, wenn man mir kein verwertbares Foto von dem Ding hergibt.
    Ich finde das, sorry, peinlich.


  • Schlechter Geschmack scheint dauerhafte Hochkonjunktur zu haben, wie man u.a. an diesem "Smartphone" sowie dem Design der meisten Autos oder Klamotten sehen kann.


  • Ok eure app ist scheiße neues bild? Ich sehe nur eins und auf dem kann ich nix erkennen oder größer machen.


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      Im Artikel ist aktuell nur das eine Bild. Unsere App wird nicht wieterentwickelt, aber wir haben eine Website im responsive Design und somit das Gefühl einer App, wenn du dir einen Shortcut auf den Homescreen legst. :)


  • Prototyp mehr nicht.


  • pepe vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Es langweilt mich langsam, der permanente Beschuss mit immer neuen Smartphone Ankündigungen, egal von welchem Hersteller es auch ist. Nach spätestens 2 Monaten ist man nach deren Aussage schon nicht mehr Up to Date. Ich bin gerne "veraltet", dieses Treiben unterstütze ich nicht mehr.


  • Wenn man irgendwann mal die Notch wegschalten und sich dafür eine Klinke einblenden lassen kann, dann werde ich sofort dort zuschlagen. ;-)


  • Peter vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Solange die Kameras eine ordentliche Leistung bringen ist die Anordnung der Linsen doch völlig egal. Um nicht wie das Vorjahresmodell auszusehen werden halt die Linsen anders platziert.


  • Tim vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Ich habe das Gefühl die ganzen Konzerne haben 2018 ihre Designer rausgeschmissen...
    - Samsung baut ein Asymmetrisches Note
    - Sony produziert Seife
    - Huawei verbaut eine Tetris-Kamera
    - Quasi alle Geräte mit Notch
    - Nokia wirft random Kameras auf die Rückseite
    - Pixel 3 XL - kein Kommentar


    • Moritz Deussl
      • Mod
      • Blogger
      vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      Zum Glück ist die Vorderseite vom Galaxy Note 9 nicht sehr auffallend Asymmetrisch. :-)


      • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Sagst du... ich finde es mehr als auffällig und potthässlich... für mich fällt das Note9 unter anderem genau deswegen flach...


  • David vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Muss aber sagen es gefällt mir besser als die Camanorgnug des Mate 20 pro. Ich meine ein quadrat und dann die Linsen über die ecke und noch das led darunter gequetscht??? Auch nicht das Gelbe vom Ei. Oder beim P 20pro die einzelne Linse die dort so verlassen angesetzt wurde?? Das sind fehlgriffe, hier hingegen muss ich sagen hat die Anordnung einen gewissen wow effekt.
    Ich hätte beim Mate 20 pro das Camelement auf die ecke gestellt so das die 3 Linsen ein Dach bilden und die LED darunter liegt. Und hier hätte man das Licht zwischen zwei Linsen packen können hätte noch etwas dezenter gewirkt. Aber sonst wirkts sehr intressant find ich.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern