Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

3 Min Lesezeit 9 Kommentare

In-App-Käufe in Android-Games? Gerne, aber nur für diese!

Free2Play ist für viele Android-Gamer ein rotes Tuch. Oft wird den Entwicklern vorgeworfen, dass sich hinter dem “kostenlosen” Geschäftsmodell versteckte Kosten verbergen. Von Pay2Win-Abzocke ist ebenso schnell die Rede und auch wenn es viele Spiele gibt, die fair damit umgehen, hat Free2Play doch einen eher schlechten Ruf. Ich bin um ehrlich zu sein auch kein großer Fan davon, für einige Ingame-Käufe bin ich aber durchaus bereit, Geld auszugeben.

HalfLifeopposingforce
Eines der besten Addo-ons aller Zeiten! / © Valve

Komplett neue Levels

Damals, als wir noch mit der D-Mark gezahlt haben und ein korpulenter Herr mit einer Vorliebe für Saumagen unser Kanzler war, da gab es noch richtig gute Add-ons. Das waren ordentliche Zusätze und nicht so Mini-Updates, wie man sie heute kennt!

Damals war natürlich nicht alles besser, im Nachhinein erinnere ich mich aber doch gerne an einige Add-ons für meine damaligen Lieblingsspiele. Besonders Lord of Destruction für Diablo II hatte einiges zu bieten.

Vollgepackte Zusatzinhalte gibt es heute zwar auch noch, oft habe ich aber das Gefühl, dass viel zu viele Klamotten-DLCs oder Waffen-Upgrades angeboten werden. Dafür vier Euro ausgeben?! Schon eher bin ich bereit, für wirklich neue Levels oder frische Rennstrecken mein sauer verdientes Geld den Entwicklern zur Verfügung zu stellen.

Diablo2Android
Hervorragendes Add-on: Diablo II - Lord of Destruction/ © Blizzard

Neue Charaktere, die das Gameplay deutlich verändern

Es ist immer schön, seinen Charakter aufzuleveln, um so stärker zuzuschlagen und um endlich die super tolle Mega-Rüstung anzulegen. Für Abwechslung können auch neue Charaktere sorgen, durch die sich das Gameplay deutlich verändert. Das hat den Vorteil, dass man die liebgewonnene Spielwelt nicht verlassen muss, sondern sie dank neuer Features und neuen Fähigkeiten einfach anders wahrnimmt. Auch für so einen DLC bin ich gern bereit, Geld auszugeben.

Die andere Seite der Geschichte

Mir ist eine spannende Geschichte bei einem Videospiel sehr wichtig. Mich jedoch nochmal durch eine bereits bekannte Story zu spielen, finde ich hingegen nicht sehr unterhaltsam. Wenn durch einen DLC aber eine andere Seite der Geschichte gezeigt wird, ist das meiner Meinung nach viel unterhaltsamer. Gerne erinnere ich mich an das geniale Half-Life-Add-on Opposing Force, bei dem der Spieler einen feindlichen Soldaten begleitete, der Jagd auf Gordon Freeman machte.

Hier erlebte man viele einschneidende Ereignisse aus dem Hauptspiel aus einer anderen Perspektive und dadurch war der Wiederkennungswert sehr hoch. Auch wurde durch den Perspektiv-Wechsel ein ganz besondere Atmosphäre geschaffen. Schade, dass solche tollen Add-ons mittlerweile eher Mangelware sind. Aber das kann sich ja wieder ändern.

HalfLifeOpposingForceAndroid
Auf der Gegenseite: Half-Life: Opposing Force. / © Valve

Für welche Add-ons und Zusatzinhalte seid Ihr bereit, Geld auszugeben? Sagt es uns in den Kommentaren!

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu