Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
8 Kommentare

guessasong – "I know that tune ..."

Der Satz "Rat' doch mal, den Song kennste eh nicht!" fällt und die Party-Challenge ist eröffnet. Songs zu erraten ist eigentlich nicht schwer, wenn Du sie denn kennst. Wenn das Ganze dann noch zu einem Schaulaufen der Musikhistoriker auf der nächsten Party wird, kann durchaus guessasong Schuld daran sein. 

Teste Dein Musikwissen mit guessasong. Was die App sonst noch kann, liest Du im Testbericht.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 32648
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 27906
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.4 1.5

Funktionen & Nutzen

guessasong ist die Android App der Webseite guessasong.net. Die App hat durchaus das Potential dazu eine Party aufzupeppen, denn Songs erraten kann doch eigentlich (fast) jeder, oder?!

Starte die Challenge und werde Musik-Pro
guessasong ist das passende Zahnrad zur Webseite guessasong.net. Spielst Du eine Challenge in der App, wird dies sofort auch auf der Webseite erfasst. Die Webversion bietet zudem mehr Möglichkeiten, als Du es von der Android-Version erwarten kannst. Fortschritte werden getrackt und Du siehst auch, welche Deiner Facebook-Freunde munter mitraten. Auch bietet die Webseite die Möglichkeit eines Multiplayer-Modus. Du teilst dabei einfach den Link zum Game und kannst mit Deinen Freunden oder einer X-beliebigen Person um die Wette raten. 

Wahl des Genre 
Hast Du von Rock keine Ahnung und dazu klingt es für Dich sowieso wie lauter Krach oder HipHop ist für Dich eine Aufforderung zum Springen, kannst Du ein Genre wählen, dass zu Dir passt. Zur Wahl stehen:

  • Rock
  • Charts
  • HipHop/Reggea
  • Random

Entscheidest Du Dich für eines dieser Genre, startet die Challenge innerhalb dieser Musikrichtung. Das Alter der Songs ist dabei völlig unterschiedlich und macht es in manchen Fällen durchaus kniffelig. Alle Genre sind crappy? Mach' Dir doch Dein eigenes! Auf der Webseite hast Du die Möglichkeit dazu. 

20 Sekunden – mehr gibbet's nicht!
20 Sekunden entscheiden, ob Du ins Musik-Olymp aufsteigst, oder doch noch eine Extrarunde drehen musst. Errätst Du einen Song vor Ablauf der Zeit, bekommst Du mehr Punkte gutgeschrieben. Level für Level wird es schwieriger, den richtigen Song aus den vorgegebenen Möglichkeiten auszuwählen. Mehr Auswahl, bedeutet weniger Übersichtlichkeit und das kostet wertvolle Sekunden. Der Weg unter die Top3 ist hart, aber möglich. Erschwert wird dies zudem noch durch die Tatsache, dass ab und an Interpreten der Tracks nicht angezeigt werden, hier heißt es rate, rate Kuchen, Pink Floyd hat gerufen, oder eben auch nicht. 

Die Songs sind dabei eine Vorschauversion, die iTunes zur Verfügung stellt. Je nach Lied, ist es mal schwieriger, und mal einfacher den richtigen Titel auszuwählen.

"Hamma" und "Äääh, Nein!" – die neunmalkluge Moderatorin
Die manchmal leicht provokanten Sounds der frechen Frauenstimme lassen Dich bei Versagen durchaus nochmals mehr in Hektik verfallen, als Du es vielleicht so schon bist. Falls sie Dich wirklich nerven sollte, kannst Du ihr in den Einstellungen das Mundwerk stopfen. 

Highscores und Gewinne
Pech in der Liebe, Glück im Spiel? Wenn Du genügend Zeit mit guessasong verbringst, und Dein/e Freund/in deßhalb die Kurve kratzt, kann es durchaus passieren, dass Du am Ende des Monats eines der zur Wahl stehenden Alben absahnst. Einzige Bedingung: Du hast guessasong mit Deinem Facebook-Konto verbunden und landest unter den drei Erstplatzierten im Monatsranking.

Fazit und Alternativen
guessasong ist eine gelungenes Ratespiel und hat durchaus das Potential jede Party zu bereichern. Bisher in der BETA-Version verfügbar, ist die App ziemlich ausgereift, zumindest gab es keine Hänger oder Abstürze. Funktionen die guessasong noch aufwerten würden, wären die bereits vorhandenen Features von guessasong.net. Dazu zählen: Multiplayer, Achievements-Anzeige, eigene Playlist erstellen oder auch den eigenen Fortschritt anzeigen lassen zu können. Gerade das Thema Multiplayer wäre interessant gewesen. Games wie 4 Spieler Reaktor oder 2 Spieler Reaktor setzen dies bereits äußerst gut um, auch wenn es hierbei nicht um das Erraten von Songs geht.

Bildschirm & Bedienung

Freestyle-Design ...
... in Freestyle-Grün. Das ist das Design von guessasong. Wirklich viel gibt es nicht zu sehen, das was Du aber siehst, sieht gut aus. 

Die Anzeige im Ratemodus zeigt Dir die verbleibende Zeit, Dein erreichtes Level, Punktestand und welchen Fortschritt Du bereits innerhalb der 20 zu erratenden Songs gemacht hast. Die Anzahl der auswählbaren Songs varriert natürlich je nach Schwierigkeitsgrad, ist aber aufgrund der angezeigten Song-Cover immernoch überschaubar.
 

Speed & Stabilität

guessasong befindet sich momentan in der BETA-Phase, läuft auf Android 2.3 jedoch durchaus stabil und ohne Abstürze. Das Laden der Tracks verschlingt ab und an eine Sekunde zu viel. Schneller wäre besser.

Preis / Leistung

guessasong kannst Du kostenlos im Google Market oder im App Center herunterladen. 

Screenshots

guessasong – guessasong – guessasong – guessasong –

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • OMG - genial! Ich kannte die website auch noch nicht und muss sagen, ich bin begeistert! :)

  • Toller Bericht, Tolle App.

    Es macht super viel Spaß in der Bahn einfach mal Songs zu eraten.
    Man darf sich hier auch schon auf die kommenden Versionen freuen, wenn die Funktionalitäten der Webseite weiter auf Android portiert werden. :)

  • toller testbericht.

  • Da sind ja fast nur Leute mit Genre ala “la_me“ unter den top fünf. Ob das der Sinn ist?
    Sonst echt coole App.

  •   16

    Nunja.

    Für Leute mit speziellem Musikgeschmack ist sowas nix.

    Hab mal das naheliegendste "Rock" ausgewählt und konnt das meiste in Sekundenschnelle erraten ohne jemals etwas von Song oder Interpret gehört zu haben.

    Auch wird teilweise direkt am Anfang der Titel des Liedes gesungen weshalb sich das raten erledigt.

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    12.05.2011 Link zum Kommentar

    Haha, ich wollte aber auch schreiben:

    Geil!! Die App kannte ich noch gar nicht!! Das Ding muss ich echt checken!

  • Geiler Kommentar!

  • geile Idee
    geile App
    geiler Test

    .... jetzt bin ich geil - und tschüss :D

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!