Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 12 mal geteilt 20 Kommentare

Bauchspeck Ade: Gratis Android-Apps zur gesunden Gewichtsabnahme

Seinen inneren Schweinehund beim Abnehmen zu überwinden ist nicht leicht. Mit der richtigen App und einer großen Portion Willenskraft scheint das Streben nach dem Wunschgewicht jedoch etwas leichter zu klappen als ohne. Dazu noch gesundes Essen und Sport und die Bikini-Saison kann beginnen. Wir stellen Euch in diesem Artikel vier gratis Abnehm-Apps für Android vor. Mögen die Pfunde purzeln.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 35611
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 30157
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
weight loss
© ruigsantos, Shutterstock 

Noom: Gesund Abnehmen

Die bekannte und beliebte App hilft beim gesunden Abnehmen. Dazu erstellt die App zuerst ein Profil anhand von persönlichen Eckdaten und Ausgangs- und Zielgewicht und bestimmt so die persönliche, tägliche Kalorienzahl. Außerdem kann man der App seine Mahlzeiten hinzufügen, um die tägliche Kalorienzufuhr zu ermitteln. Auch bewertet die App den Gesundheitsgrad der einzelnen Mahlzeiten. Sport- und Fitness-Routinen können ebenfalls mit der App geplant und analysiert werden. Einzig der eingebaute Schrittzähler funktioniert teilweise ungenau und erkennt schon kleine Erschütterungen des Smartphone als gelaufenen Schritt. Das Design und die Bedienbarkeit der App sind jedoch löblich und schön fürs Auge. Die App ist kostenlos, ein Pro-Zugang mit zusätzlichen Funktionen kostet 7,99 Euro pro Monat oder 39,99 Euro pro Jahr.

Noom App
Startbildschirm (links), Gewichtsübersicht (rechts). / © AndroidPIT
Preis Kostenlos/Abo-Modell
Werbung Nein
Internetverbindung Nein
In-App-Käufe Ja
Android-Version 2.3 oder höher
Noom Coach: Gewicht & Health Install on Google Play

Libra - Weight Manager

Mit der App kann man die Entwicklung des Gewichts systematisch aufzeichnen und grafisch darstellen lassen. Dazu trägt man zuerst personenbezogene Werte wie das Gewicht, die Größe, das Wunschgewicht sowie den Zeitraum der Diät ein. Daraufhin kann man für jeden Tag sein Gewicht eintragen, welches dann als Statistik angezeigt wird. Neben Vergleichswerten im Wochen- und Monatstakt wird auch der BMI angegeben. Außerdem kann man seine Daten zu und von Excel in die App ex- und importieren. Zwar wurde die App schon seit August 2013 nicht mehr mit einem Update versorgt, jedoch läuft sie immer noch flüssig und stürzt nicht ab.

libra App
Gewichtsübersicht (links), grafische Darstellung der Gewichtsveränderung (rechts). / © AndroidPIT
Preis Kostenlos
Werbung Nein
Internetverbindung Nein
In-App-Käufe Ja
Android-Version Variiert nach Gerät
Libra - Weight Manager Install on Google Play

Kalorienzähler - MyFitnessPal

Diese App ist der App Noom sehr ähnlich. Ebenfalls werden die Körperdaten erfasst und in Relation mit dem Wunschgewicht gesetzt, um den perfekten Diätplan zu erstellen. Jeder bekommt seine individuelle Kalorienzahl, die er höchstens pro Tag zu sich nehmen kann, um abzunehmen. Ebenfalls kann man in der App die Mahlzeiten eintragen und den Gesundheitsgrad der Speisen ermitteln. Im Gegensatz zu Noom sind hier mehr Lebensmittel und Speisen vorhanden, aus denen man die richtige auswählen kann. Sogar komplette Gerichte und Markenartikel sind in der Liste zu finden. Fehlende Lebensmittel oder Gerichte können der Liste auch nachträglich hinzufügt werden. Leider macht die größere Auswahl die App für Anfänger leicht unübersichtlich. Gut ist jedoch, dass die Entwicklung des Gewichts grafisch dargestellt wird. Auch kann man Freunde hinzufügen und sich mit ihnen zur Gewichtsabnahme austauschen. Es ist außerdem möglich, Erinnerungen zu erstellen. Obwohl die App durch die vielen Einstellungs- und Personalisierungsmöglichkeiten komplizierter ist als andere Apps der Sorte, hat sie ein ansprechendes Design und läuft sehr flüssig.

Kalorienzaehler MyFitnessPal
Individuelle Kalorienzufuhr (links), eingetragene Mahlzeiten (rechts). / © AndroidPIT
Preis Kostenlos
Werbung Ja
Internetverbindung Für bestimmte Features ist eine Internetverbindung notwendig
In-App-Käufe Ja
Android-Version Variiert nach Gerät
Kalorienzähler - MyFitnessPal Install on Google Play

Kalorienzähler - FDDB Extender

Die App von FDDB ist ebenfalls eine umfangreiche App, um die Gewichtsabnahme zu protokollieren und zu analysieren. Dies geschieht über die Erfassung von eingenommenen Kalorien und Nährwerten im Vergleich zu körperlichen Daten und einem Bewegungsprofil. Die aufgenommenen Kalorien können entweder per Hand eingetragen, oder direkt in die App via Barcode-Scanner aufgenommen werden. Diese App erlaubt es dem Nutzer außerdem, Lieblingsprodukte und -Speisen für den schnelleren Zugriff zu speichern. Auch können sportliche Aktivitäten sehr detailliert eingefügt werden. Die App ist sehr umfangreich und bietet viele Einstellungen für die Erfassung und Übersicht über die Veränderungen des Gewichts, ohne dabei verwirrend zu sein. Das Design ist schick und schnörkellos gehalten und ist in einer hellen und einer dunklen Version vorhanden. Die normale Version der App ist kostenlos, die werbefreie App kann für 2,99 Euro erworben werden.

Kalorienzaehler FDDB Extender
Startbildschirm (links), Kalorienübersicht (rechts). / © AndroidPIT
Preis Kostenlos / 2,99 EUR
Werbung Ja
Internetverbindung Ja
In-App-Käufe Nein
Android-Version 2.3.3 oder höher
Kalorienzähler - FDDB Extender Install on Google Play
12 mal geteilt

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Kalorien zählen ist langfristig für den A...
    Lieber (fast) täglich 20 min Sport und man muss sich nicht beim essen einschränken. Mal davon abgesehen kommt es darauf an, was man für Kalorien zu sich nimmt.

  •   32

    Wie währe es mit Bewegung bzw workout.
    Bin der Liegestütz Master 💪
    Heut erst ne Klimmzugstange gekauft 😓

    Öhmm ohne APP !

    Haben die Apps online Zugang ?

  • Ihr habt eine Applikation vergessen: Lifesum

    Die App zeigt einem an, nachdem man seine Daten eingegeben hat, wieviel Kalorien man zu sich nehmen darf. Wieviel davon Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette sein dürfen. Das Eintragen der Mahlzeiten ist denkbar einfach, denn die App ist mit einem Barcode Leser ausgestattet, der wirklich 99% aller Artikel erkennt und direkt kategorisch einträgt, wenn der Code abgescannt wurde... Sachen,die man nicht Scannen kann,kann man unter Kategorien suchen... Habe durch diese App schon 13 Kilo abgenommen.

    Sehr zu empfehlen

  • Noom ist für die Katz. Kein Scannen möglich und die meisten deutschen Artikel fehlen.
    Das Beste ist meiner Meinung nach Lifesum. Damit habe ich gut 20 Kilo abgenommen. Und ich habe vorher sehr viele getestet.

  • schlankr.de ist das beste zum abnehmen ohne zu hungern. es gibt. zwar keine APP aber eine super Webseite. habe selbst innert 10 Wochen 10 kg abgenommen und war immer satt und kann das Gewicht jetzt ohne Probleme halten. schlankr.de

    • Klingt wie in der Werbung...

    •   25

      Finde auch das es wie Werbung klingt. Von der Seite habe ich noch nie was gehört. Da wird man nicht schlau daraus, was das ganze denn nun kosten soll. Und von "kostenlos" ist auch nicht die Rede. So etwas gefällt mir gar nicht.

      Und letztlich gibt es nicht nur eine "beste Methode" viele Wege führen nach Rom. Ernährungsumstellung und Sport, sollte man aber auf jeden Fall dabei sein. Mehr sag ich mal nicht. Zusätzliche Produkte (z.B. Formula-Diäten) braucht man nicht unbedingt können aber helfen, wenn man viel abspecken will. Mehr sag ich nicht, ich werde hier nicht für Werbung bezahlt.

      Und das Video das auf der schlankr.de angezeigt wird schreckt mich auch total ab. Nee Danke.

      • es steht jedem frei sein uebergewicht zu behalten ! und von kostenlos war nicht die Rede ! ja es kostet ca 30.00 Euro aber was nichts kostet ist nicht viel wert und das Gewicht "anfressen" war viel teurer !

      •   25

        Du hast nichts von Preis gesagt und auf der Seite ist es auch nicht offensichtlich. Klickt man auf Fragen kommt man auf das komische Video. Das ist Quatsch. Da müsste so etwas stehen: Was kostet das? ... Aber wenn man sih erstmal anmelden muss um die Preise zu erfahren.. ;-(

      • ich lass dir deinen "Unglauben" und dein evtl. uebergewicht. ich bin mit vielen zehntausenden Mitgliedern von schlankr.de begeistert. machs gut !

  • Auch in diesem Jahr haben meine Bikini 👙 Figur und ich nicht gemeinsam Urlaub.. Aber was soll es.. Ob mir da diese ominösen apps helfen.. Ich bin eher skeptisch

  • Schöne Übersicht, ein paar Vorschläge wären vielleicht auch nicht schlecht ;)

    Und demnächst bitte eine Übersicht der Schrittzähler Apps. Es gibt gefühlte 2578 Apps im Play Store, aber wirklich gute suche ich (zumindest) schon seit langem vergeblich.

    •   16

      Beim Nexus 5 definitiv pedometer von j4velin weils den HW-Schrittsensor nutzt und damit quasi keinen Akku verplempert.

  •   25

    Von den vorgestelltene Apps finde ich den FDDB Exender am besten. Vor allem kostet er kaum was. Die Pro-Version bringt ein paar Extras und ist die 3 Euro vollkommen wert! Der Entwickler arbeitet auch aktiv an der App und verbessert sie immer wieder. Die dahinterliegende Datenbank, fddb.info ist ebenfalls genial. Im Gegensatz zu anderen Datenbanken, werden die Daten von den Nutzern eingegeben und gepflegt. Fehlt ein Produkt? Dann fügt es doch einfach selbst ein. Genial!

    • Das oder FoodLogger Pro. Ebenfalls auf Basis der Datenbank von fddb.info
      Zum Thema das bringt nichts (Kommentar weiter oben): Nicht immer von sich auf andere schließen. Habe mit Hilfe von fddb und Libra vor 11 Monaten angefangen abzunehmen. 42 kg später kann ich sagen: Bringt was!
      Nicht jeder hat nen bomben Stoffwechsel oder isst intuitiv die richtige Menge. Man verlernt sowas und verliert das Maß. Mit den Apps kommt man wieder auf die richtige Spur.

  • Braucht kein Mensch den Scheiß

  • früher warens die wöchentlichen "Brigitte Diäten".......*fg

  • Apropos Bauchspeck: Dank APP oft the day ist Runtastic Sixpack Trainer PRO heute kostenlos.

  • Jaaa, es wird Zeit...
    der Sommer ist fast vorbei...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!