Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 36 mal geteilt 77 Kommentare

Google zeigt Apple den Design-Finger

 

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 32923
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 28140
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Wenn man aktuellen Berichten glauben schenken darf, dann arbeiten Google und Motorola an einem komplett rahmenlosen Smartphone. Das ist nicht nur für Verbraucher gut, die ein Edge-To-Edge-Display haben wollen, sondern es könnte auch bedeuten, dass Apple in seinem eigenen Spiel geschlagen wird.

Schickes Teil! Leider handelt es sich bei diesem Bild nur um ein Mockup. / (c) Edalol

Wie das? Nun, schon seit Beginn des Heiligen Kriegs gegen Android hat Apple versucht, Android-Hersteller aufgrund von Designähnlichkeiten, die den Rahmen um das Display herum beinhalten, zu verklagen. Als Apple vor über einem Jahr das Galaxy Tab verbannen lassen wollte, hat das Unternehmen mehrere Voraussetzungen genannt, wie ein für Apple akzeptables Android-Gerät aussehen sollte. Hersteller dürften demnach keine mittig platzierten Bildschirme, dünne Profile und dicke Rahmen verwenden. Zusätzlich riet Apple dazu, ein “komplett rahmenloses” Gerät zu entwickeln, um gegen keine Patente zu verstoßen. Ich bin mir sicher, dass Apples Anwälte damals noch darüber gelacht haben.

Google dreht den Spieß um

Indem Motorola sich bei seinem kommenden Smartphone an Apples Pseudo-Designtipps orientiert, schlägt es gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Es veröffentlicht zum einen ein umwerfend attraktives Gerät, das gleichzeitig nahezu unangreifbar für Apples Anwälte ist. Und zum anderen nehmen sie sich Apples Vorschläge und werfen sie dem iPhone-Bauer ins Gesicht: “Ihr wolltet ein rahmenloses Gerät? Nun, hier habt ihr es.” Damit wird es Apple nicht nur erschwert, gegen das Gerät zu klagen, sondern Google liefert den Menschen auch das, was sie schon immer wollten: ein wunderschön schnittiges Smartphone mit einem rahmenlosen Bildschirm. Doch damit nicht genug: Es scheint gar so, als ob der Patentkrieg zu einem tatsächlich innovativen Gerät geführt hat.

Und falls Ihr euch Sorgen macht, aus Versehen mit Euren Händen das Display aufgrund des fehlenden Rahmens zu berühren, habt keine Angst, denn Google hat mitgedacht: Es gibt seit Android 3.0 Honeycomb bereits virtuelle Software-Tasten, die je nach Bedarf ein- und ausgeblendet werden können. Ich habe keine Zweifel daran, dass Google etwas ähnliches für eine Art “virtuellen Rahmen” erfunden hat, der es ermöglicht, ein Edge-To-Edge-Display problemlos zu verwenden.

Letztendlich hat Google also Apples Design-Team eine Lektion erteilt, während es gleichzeitig den Fans gekonnte Innovation bietet, nach denen sie sich seit Jahren sehnen. Ich sehe das als Gewinn an.

 

36 mal geteilt

77 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ja ganz tolles teil das motorola ding, dagegen sieht mein iPhone 5 so alt und billig aus, google zeigt es uns allen wies geht, weiter so!!

  • also wenn ich dieses gebashe auf beiden seiten sehn muss denk ich mir mein teil

    ios6 vs android4.1 +wm6.5

    besitze 3 geräte die ich noch nutze ein htc universal(vpa4) wm6.5

    ein atrix 4g andro 4.1

    und ein iphone 4s mit ios 6beta

    zum 4s mit ios5.1.1 und 6 ausser muke und hotspot unbrauchbar performant wie ne nacktschneke mit atritis^^

    zum atrix naja web docking akku leistungsfähigkeit allet schick ^^

    das universal nur office^^

    also zum surfen is das 4s im vergleich was seiten laden usw betrifft peinlich da gings mit dem universal besser anwendungs öffnung is auch auf universal niveau naja trotzdem schick is das iphone und robuster als viele vergleichbare geräte vergleichn wa noch nen nebenpunkt das ace meiner frau mit cm7 vs iphone 4s is ja auch optisch ähnlich und zwar der cpu und ram verbrauch im idle betrieb ace frisch gestartet 156mb frei von 278mb cpu frequenz 122 von 986mhz iphone 146 mb frei 560mhz cpu takt echt schön sowas aber ios is ja auch so toll^^ trotzdem sogar ios und wm6.5 haben ihre daseins berechtigung is halt alles ne sache wofürs verwendet wird

  • Ich höre schon die Werbung...“smarter, leichter, dünner... Und Rahmenlos... Das Nexus-razr........“

  • Verdammt gute Idee. Gleichzeitig schieben sie Apple einen Riegel vor, dass die nicht selbst schon auf die Idee gekommen sind!

  • spätestens nach der erstveröffendlichung der inovation, hat appel doch mit sicherheit bereits eines seiner blanko patent anträge ausgefüllt, und weltweit eingereicht.

    *wer hat da den apfel auf den tisch gelegt,ab in die tonne damit* *gg*
    ich kenne etliche leute die 2 mobilephone haben, einige davon haben ein eiphone und ein z.b. samsung das ei nehmen se mit auf die arbeit, weil es peng ist wenns hoops geht.

  • @Markus K. ich hab noch nen smartphone mit windows mobile irgendwas, da hat der faule apfel noch lange nicht an eifons gedacht,...wer hats erfunden???
    der faule angefressene apfel auf keinen fall

  • Wie auf dem Bild wird kein Hersteller ein Smartphone bauen.... schaut euch mal die Samsung Geräte oder HTC an, alle so hässlig.. glaueb nicht das das jemals was wird

  • Wer angebissene Äpfel mag.

  • Warum reden alle bloss Apple so schlecht? Sie haben doch das Smartphone erfunden oder? Apple erobert den Markt da bin ich gaaanz Sicher! Apple ist Super!

    Wie kann man als normalstärblicher heute immer noch 600 Dollar für ein Smartphone ausgeben das mittlerweile schon seid 2 Jahren auf dem markt schwimmt???? Leute Nicht Apple ist der Dumme. Es ist die Menschheit die den Schritt wagt ein iPhone zu Erwerben. Dumm bleibt Dumm und mit Apple sogar noch Dümmer....

  • Also ich freue mich aufs iphone 5 das am 12.9 gezeigt wird

  • Na, geht doch!
    Apple hat zwar viele Patente, aber kein Patent auf neue Ideen!
    Im Gegensatz zu Samsung, haben es andere Hersteller und Google begriffen...
    Die Klagen von Apple hatten eben auch für uns was gutes, denn dadurch können wir uns über viel mehr Abwechslung freuen.

    @Denis:
    Sehe ich ähnlich wie du. Sieht mehr danach aus das Apple den Herstellern von Androidgeräten mit den Klagen eine Lektion erteilt hat, damit sie nun mal ihr eigenes Köpfchen anstrengen.

  • Lese ich gar nicht alle. Zu viel hier.....

    Soll das Phone erstmal kommen. Dann ist es sehr innovativ. Nicht weil das Design dann so super anders wäre. Die Innovation steckt in der Technik. Es scheint ja schwer zu sein den Rahmen weg zu lassen.

    Danach muss sich Google das ganze nur sichern lassen. Bin mir nur unschlüssig, ob Google das Patent an die anderen Hersteller günstig weitergeben soll, gar kostenlos im Rahmen von “Das ist ein Androide!“..... Na ja, abwarten. Auch was Apple am 12. ins Rennen wirft.

  • Ach der Blog ist doch Nebensache, am geilsten sind doch die Kommentare im Moment :D

  • Tja, so funktioniert internationale Marktwirtschaft. Aber leider haben zu wenige hier anscheinend Ahnung davon.
    Jeder Hersteller versucht für sich das Beste zu erwirtschaften. Und dass in den USA zu viel Mummenschanz via Rechtssystem möglich ist sollte mittlerweile jedem bekannt sein.
    Wichtig ist letztendlich nur die Akzeptanz des Endverbrauchers. Wenn das Produkt "einschlägt" zieht es sich zwar den Neid der Konkurrenz zu, setzt sich jedoch auf längere Sicht durch.
    Also ganz entspannt bleiben. Kauft euch was euch gefällt und habt Spass damit; mit gegenseitigem bashen, flamen und dizzen ändert ihr ohnehin nichts.

  • Leider muss ich ein paar Apple-Freunden hier ausnahmsweise mal Recht geben: Dieser Artikel basiert auf Fantasie, Gerüchten und löst sogar für Goggle/Motorla angeblich Probleme von denen wahrscheinlich noch nicht DIE wissen, dass sie sie haben......

    Tut mir leid, aber dieser Beitrag ist .... über.

  • Da Stimme ich dir zu. Apple übertreibt es einfach mit den klagen. Und durch das bescheuerte patent system kriegen die noch größere Eier.

    Hört mal auf mit dem Scheiß rumgezicke. Ehrlich Kindergarten. Disst euch mal sachlicher!

  • Bestimmt verklagt Apple Motorola und Google weil es ja Apples Idee mit dem rahmenlosem Handy War XD!

  • leute ich versteh eure problem nich...

  • Im Prinzip macht Motorola wieder alles Apple nach. Apple sagt es und alle werden es nachmachen.
    Ich Wette das Motorola verklagt wird, wegen Klau von geistigem Eigentum.

  • Ich glaube vor einer Weile gelesen zu haben, das Apple für eine Methode ein Patent hat, die Beschreibt wie man wirkliche Befehle von "aus versehen Berührt" unterscheidet.

    Irgendwo finden sie schon was für die Klageschrift

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!