Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 4 mal geteilt 15 Kommentare

[Video] Parodie: Googles zukünftige Werbung auf Smartphones

Was wäre Google ohne Werbung? Genau, es wäre wie ein Fisch ohne Wasser, ein Hut ohne Kopf, ein Tisch ohne Beine. Während Google es bisher geschafft hat, die Werbung zwar immer sichtbar, aber dennoch irgendwie dezent und nicht wirklich störend zu platzieren, macht sich das folgende Video über eine mögliche neue Form der Werbung lustig, die alles andere als dezent ist: gesprochene Werbungen bei Telefongesprächen.

Im Prinzip geht es bei dieser (bereits etwas betagten aber dennoch durchaus aktuellen) Parodie darum, dass Google einen neuen Service anbieten könnte, der bei Telefongesprächen bestimmte Schlüsselworte erkennt und auf deren Basis den Telefonierenden bestimmte Produkt-Vorschläge macht. Durch diesen Service wäre dann Google dazu in der Lage, alle neuen Telefone nahezu kostenlos anzubieten, da jedes Gespräch durch die Werbeplatzierung das dadurch nicht verdiente Geld wieder einspielen würde.

Einen Schritt weiter gehen die zahlreichen anderen Werbemaßnahmen wie etwa werbefinanzierte Klingeltöne, ein GPS System, das Wegbeschreibungen zu gesponserten Unternehmen mitteilt oder etwa die hochmoderne Kamera-Technologie, die "dezentes" Product Placement in eigenen Fotos anbringt.
Und was soll die Zukunft bringen? Wie wäre es mit einer Möglichkeit, mit der das Telefon selbstständig eigene Kontakte anruft, um mit der aufgezeichneten Stimme des Telefonbesitzers Werbungen zu übermitteln? Tolle Idee, oder? Aber seht selbst: 

(Videolink)

Während das alles natürlich eine Parodie ist muss man sich trotzdem fragen, wie die Werbungen der Zukunft aussehen wird. Was glaubt Ihr, was da noch auf uns zu kommt? Und wie viel seid Ihr bereit anzunehmen? Wäre ein komplett werbefinanziertes, dafür kostenloses Telefon für Euch eine Alternative? 

Quelle: YouTube

4 mal geteilt

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ganz ehrlich?! Das Video ist schon nen bissl älter.

    RE ... wait for it ... POST!

  • Die News unten sind mal echt Geil :D

    Twilight:Eclipse' to Contain Disclaimer against Wolf Fucking

  • Bei Maxx Headroom gabs das alles schon vor vielen vielen Jahren, nur hieß das Unternehmen nicht google

  • Für Navigon Navis gabs/gibts eine Erweiterung welche mir den WerbeJingle von Unternehmen abspielt, wenn ich an einer Filiale vorbei kommt. Das M oder die Krone erscheint nat. auch auf dem Schirm.

    Das beste daran ist aber: Das zahlen Leute Geld für.... lol.... sowas sollte nun wirklich kostenlos sein, wenn man es denn möchte....

    Ansonsten finde ich die Möglichkeit durch Werbung (dezenter Art) Geld einzusparen doch recht nett. Was soll ich mit der Angry Birds Pro Version.... habe ja nur nen blöden Banner oben rechts..... Und wenn dann demnächst Handys ständig nen Banner einblenden, aber auch Leute mit weniger Geld kommen so technisch voran... ist doch gut... Ich würde mir so ein Phone nicht holen, denke aber der ROM Markt wird dies zu verhindern wissen...

  • Noch ist es nicht geschehen, daher ist das Video immer noch aktuell.

  • Hin und wieder hilft das hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=UowVsL3dXjM

  • die news die unten liefen waren mein highlight :D

  • Ich konnte den Blog nur flüchtig überfliegen, aber interessant ist dass Google vor einigen ein Patent angemeldet hat, wonach sie Werbung im Klingelton einbinden lassen! ...

  • @ RheinPirat: Deshalb habe ich das auch in meinen Beitrag geschrieben: "Im Prinzip geht es bei dieser (bereits etwas betagten aber dennoch durchaus aktuellen) Parodie..."

  • noch ist es witzig aber es würde mich nicht wundern,wenn es bald soweit ist,

    irgendwie erinnert mich das ganze an täglichen sitcoms,wo am besten schon beim husten oder niesen diese ekelhaften lacher für die "blöden" zuschauer eingespielt werden

  • Na die Zukunft der Werbung wird hoffentlich bald eine Wendung nehmen... schrecklich finde ich die großen Werbefilme die sich beim Serven auf Internetseiten erst in den Vordergrund drängen und dabei den Arbeitsspeicher in die Knie zwingen und erst nach dem Laden des Videos (mitunter 3 Minuten) sich schließen lassen. Oder Google guckt sich das ab und zeigt einem erst ein 10 Minuten Werbespot, bevor man eine Telefonnummer wählen darf?

  • ^^ der Notruf ^^

  • Keine Ahnung wo ihr das ausgegraben habt, aber dieses Video ist bereits Uralt! Hab es schon gesehen als es auf YT hochgeladen wurde (18.05.2010)!

    Aber lieber fast 2 Jahre zu spät als nie ;)

  • Sehr geil! :D Vor allem das mit der Galerie und den Pommes auf dem Bild :D

  • zu geil :D

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!