Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 29 mal geteilt 11 Kommentare

Google Wallet: Bezahlung bald auch per Bankeinzug?

Bisher gibt es bei Google Wallet in Deutschland nur zwei Bezahlmöglichkeiten: Kreditkarte oder Geschenkkarte. Eine dritte könnte bald hinzukommen, nämlich der Bankeinzug. Eine entsprechende Option gibt es bereits im Webinterface von Google Wallet.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 32810
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 28050
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
google wallet teaser
© Google

Gerüchte über weitere Zahlmöglichkeiten existieren bei Google Wallet schon länger. Seit Jahren ist PayPal als nächster Partner immer wieder im Gespräch, bisher hat sich hier aber noch nichts getan. An anderer Stelle könnte sich das aber bald ändern, denn auf der Google-Wallet-Homepage gibt es seit kurzem auch in Deutschland die Möglichkeit, ein Bankkonto hinzuzufügen, jedenfalls in der Theorie. In der Praxis scheitert es daran, dass Google eine neunstellige Bankleitzahl verlangt, diese aber hierzulande aus acht Ziffern bestehen.

Ob es sich bei der Bankkonto-Option um einen Fehler handelt oder ob Google tatsächlich bald eine weitere Bezahlmöglichkeit einführt, ist bisher nicht bekannt. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

29 mal geteilt

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wäre echt genial, auch wenn ich noch gründlich überlegen werde, ob ich Google meine Bankverbindung gebe.

  • eine schon längst überfällige Funktion steht an-wäre zumindest ne coole Sache! :)

  • Meine Bankleitzahl ist nur 8 Stellen lang. Google lässt mich nur 9 Stellige BLZs eingeben. Mach ich irgendwas falsch?


    EDIT:
    Hätte den post wohl vorher durchlesen sollen. Shame on me.

  • Hoffentlich bald auch in Österreich!!!!! :)

  • @Alex:
    Die IBAN ist ja nur eine Kombination auf der jetzigen BLZ und deiner Kto-Nr. plus der Länderkennung. Das stellen die Systeme dann eh automatisch um und wäre somit auch kein Problem wenn man noch im alten System startet.

  •   56

    @Alex:

    Stimmt, das geht auch noch, wird aber nicht von jedem Mobilfunkanbieter unterstützt.

  • Das wird doch eh Anfang kommenden Jahres alles auf den internationalen Standard von IBAN und BIC umgestellt. Lohnen würde sich das daher nur bei direkter Implementierung der IBAN.

  • kann komischerweise bereits seit Monaten per Telekomrechnung (bin bei congstar) bezahlen, nach dem aus unerklärbaren gründen meine cc nicht mehr akzeptiert wurde.

  •   56

    @Vincent:

    Richtig, Geräte kannst Du nicht mit den Geschenkkarten zahlen, die sind nur für Apps und Co.

  • könnte man damit dann auch gerate direkt aus dem pla store bezahlen?
    hatte mal bei Google angefragt ob man Geräte über die Gutscheine bezahlen könnte, da hieß es das wallet und play irgendwie abgekoppelt wären in dem Fall..

    weiß da einer was?

  • Das wäre ja toll.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!