Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 43 mal geteilt 12 Kommentare

Google verlinkt Profilfotos von Google+ mit Telefonnummer ab 2014

Ab nächstem Jahr will Google auf Google+ verifizierte Telefonnummern mit Profilbildern der Nutzer seines sozialen Netzwerkes verknüpfen. Dadurch sollen die Bilder von Anrufern automatisch angezeigt werden, auch wenn diese bisher nicht zu den bekannten Kontakten gehörten.

google plus caller id
Rufnummernabgleichung von Unternehmen mit Caller ID von Google. / © Google

Mit Android 4.4 KitKat führte Google schon die Rufnummernerkennung für Unternehmen und Geschäfte ein, bei der unbekannte Nummern mit einem lokalen Branchenverzeichnis abgeglichen werden, um Informationen über den Anrufer anzuzeigen (zum Artikel über die KitKat-Neuerungen). Anfang 2014 soll dann von Personen das Profilbild von Google+ automatisch angezeigt werden, sofern diese die Discovery-Option aktiviert haben.

Diese Funktion soll standardmäßig aktiviert sein, lässt sich in den Einstellungen aber auch abschalten. Attila Bodis von Google kündigte die Neuerung auf Google+ an, nannte aber keinen genauen Termin.

 

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich finde das sehr lustig.

    Man muß nur etwas Fantasie haben und diese Funktion kann einiges an Lachen hervorbringen.

    Ich würde da gleich mal das Wappen der NSA oder des BND als Profilbild nehmen :-D

  • Auch wenn's mir per. egal wäre würde ich es nicht machen, denn für die restlichen Beteiligten muss es nicht automatisch auch egal sein. Die ausgangs Lage war ja mal nicht so gravierend um das entscheiden zu können. So langsam wird's deutlich wohin die Reise gehen soll. Aber noch haben wir eine Wahl Möglichkeit, zumindest in teilen.

  • @Gaby Die Leute, die du mit nicht unterdrückter Nummer anrufst, haben logischerweise dann auch deine Nummer. Und nur denen wird dein Foto von Google+ dann angezeigt.

  • tuts das nicht heute auch schon??? also die Kontakte die mit FB oder Whatsapp oder was weiß ich verknünft sind hat sich das bei mir auch das Foto von da geholt^^

    • Da war Deinem Gerät die Nummer aber schon bekannt, bzw. die Person war schon in Deiner Kontaktliste. Neu ist, dass Dir in Zukunft auch absolut unbekannte Personen mit Bild angezeigt werden (sofern die Funktion aktiviert ist).

  • Ein absolutes No Go. Meine Freunde kennen meine Nummer und Fremde geht sie sowieso nix an.

  • Kann jeder selbst entscheiden, ob er/sie möchte, dass das geschieht.

    https://www.google.com/settings/phone

  • Mir solls Wurst sein, ich würde nie n Foto von mir auf g+ oder Facebook Hochladen. Noch dazu ist mein Handy nicht mit meinem richtigen g+ Konto verknüpft

  • Mir auch Wurst will wissen mit wen ich telefoniere und umgekehrt ist das auch okay

  • toll wenn Google dann auch über mein s3 meinen Gesichtsausdruck erkennt und automatisch auf stumm, abnehmen und abweisen entscheiden könnte.

  • Na da wirds ein bischen bunter in der Kontakteliste ;) Mir völlig wurscht, was NSA & BND von mir abgleicht

  • Hoffentlich verifizieren NSA & Co vorher die Daten!

43 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!