Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 37 Kommentare

Google Keyboard: Update macht Tastatur schlauer und neugieriger

Googles Android-Tastatur ist bereits relativ schlau und kann den Schreibstil des Nutzers zu einem gewissen Grad erlernen. Das ist gerade bei Wortvorschlägen hilfreich. Je mehr Input, desto bessere Worterkennung. Künftig “liest” die Google-Tastatur “mit”, wann immer Ihr auch in anderen Google-Apps beziehungsweise in Google-Diensten am Computer etwas schreibt und merkt sich so bedeutend mehr und lernt daher schneller.

google teclado stock android
© Google

Völlig neu ist das Konzept nicht, SwitKey ist auch dazu in der Lage, beispielsweise bei Facebook-Posts und -Nachrichten “mitzulesen”. Die Google-Tastatur tat dies bisher nicht und konnte nur in begrenztem Umfang lernen.

Mit dem Update wird ein Menüpunkt namens personalized suggestions (beziehungsweise eine offizielle deutsche Übersetztung) in den Tastatureinstellungen eingeführt. Das bedeutet, dieses Feature kann deaktiviert werden. Wer nun befürchtet, dass dies nur ein weiterer Versuch eines Datenkraken ist, Daten zu sammeln und Nutzerprofile zu erstellen, dem sei gesagt, dass diese Daten lokal gespeichert werden. Und wie gesagt: Die Funktion kann deaktiviert werden.

Wie immer wird das Update in Stufen ausgerollt, könnte also noch etwas auf sich warten lassen. Wir haben es noch nicht erhalten, sind aber gespannt. Berichtet uns von Euren Erfahrungen und womöglichen Bedenken.

 

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

37 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Swipe heute kostenlos bei Amazon-Apps


  • Okay mittlerweile erscheint die nachricht: "Ist in deinem Land nicht verfügbar" nicht mehr, aber dafür nun: Diese App ist mit keinem Ihrer Geräte kompatibel.


  • Ist in meinem Land leider nicht verfügbar :-(


  • Samsung-Tastatur ist nicht schlecht, ich nutze doch lieber SwiftKey. Ist sein Geld wirklich wert.
    Samsung Galaxy Note 2


  • Nach über fünf Jahren Touch - Tastaturnutzung komme ich immernoch null klar mit dem Rotz. Egal von wem die ist. Ich will wieder ne HW-Tastatur!


  • Was denn? Mein Note 3 weiß auch "fast" immer was ich schreiben will und ich hab die Stock drauf.


  • Bei mir kommt dir Anzeige, in Deutschland nicht verfügbar.


  • Ist noch keinem aufgefallen, dass im zweiten Absatz ein Fehler ist? SwiftKey wurde falsch geschrieben ^^


  • in Österreich Net verfügbar.....


  • Die beste Gratis-Tastatur-App ist ganz klar Touch Pal X.
    Aber das ALLERBESTE ist halt SwiftKey, der hat aber auch seine Preis (der sich völlig lohnt).


  • Auf meinem Nexus 5 ist das Update schon da. Also das mit den Personalisierten Vorschlägen.


  • was eine Frechheit,die kacke ist in Deutschland nicht verfügbar! genau so ein rotz,dass ich seit Tagen auf 4.4.2 am warten bin für mein lg g2


  • ist in meinen Land nicht verfügbar?


  •   32
    Gelöschter Account 20.03.2014 Link zum Kommentar

    Nur lokal gespeichert ist gut. Google sieht trotzdem alles. Solang es dort bleibt egal. Bei anderen bin ich vorsichtiger. Mal sehen wann das Update kommt.
    Am nexus5 noch nix.


  • Ich hab es eben installiert und bei mir klappt alles. Die Option heißt ''Personalisierte Vorschläge'' und lässt sich ganz einfach in den Google-Tastatureinstellungen deaktivieren, was ich aber nicht machen werde.


  • Kann mir vielleicht wer sagen, wieso diese App nicht zu meinem Moto G kompatibel ist?


  • wo kann man sonst noch die Tastatur runter laden, wenn sie nicht in unserem Land verfügbar ist?


  • Kann man eigentlich die Abmessungen der Tastatur ändern? Ohne Brille manchmal was klein


  • Falla ihr die App nicht findet könnt ihr einfach nach der APK downloaden, am besten von einem seriösen Blog oder so. Muss auch nicht sie aktuellste Version sein, aktualisiert sich von selbst

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern