Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 25 mal geteilt 11 Kommentare

Google+: Viele neue Funktionen für Fotos und Videos

Google hat heute während der Veranstaltung “A Morning with Google+” (zur Meldung) neben neuen Hangouts-Funktionen (eine Übersicht) auch viele neue Effekte und Bearbeitungsmöglichkeiten für Foto- und Videosammlungen vorgestellt. Wir haben eine Übersicht für Euch.

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 3515
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 1064
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige
google plus live stream
© Google

Google hat Verbesserungen für Fotos und Videos in den folgenden Bereichen angekündigt:

Suche

  • 1.000 neue Schlagwörter, nach denen sich suchen lässt und Fotos gefunden werden können, wurden von Google hinzugefügt. Eine Kombination von Suchbegriffen ist selbstverständlich auch möglich
  • Nicht nur die eigene Foto-Bibliothek lässt sich durchsuchen, sondern auch die von Kreisen. Natürlich nur, wenn die Fotos entsprechend freigegeben wurden.

Fotobearbeitung

Auto-Awesome erhält zwei neue Funktionen:

  • Auto-Awesome Action: Hiermit wird eine Actionsequenz aus mehreren Bildern zu einem Bild kombiniert
  • Auto-Awesome Eraser: Bewegte Objekte werden automatisch aus Bildern entfernt

Videobearbeitung

Auto-Awesome steht jetzt auch für Videos zur Verfügung:

  • Auto-Aweseome Movie: Automatischer Modus sendet eine Benachrichtigung auf das Smartphone, sobald Videos automatisch angepasst wurden
  • Der manuelle Modus lässt individuelle Änderungen “on the fly” zu.
  • App-Update für Snapseed

Die App Snapseed erhält ebenfalls ein Update:

  • Der neue Filter “HDR Scape” erstellt anhand eines “Pixel-Edge-Contrast”-Algorithmus automatische HDR-Aufnahmen.
  • Fotos müssen nicht als HDR-Aufnahme aufgenommen worden sein, um mit dem Filter versehen werden zu können.

Das waren die wesentlichen Neuerungen im Überblick. Nexus 5 oder Android 4.4 KitKat wurden nicht vorgestellt. Das Warten geht also weiter.

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ups, falsche Seite, sry

  • In der G+ App: Rechts oben auf Einstellungen, Kontoeinstellungen (auf dein Konto klicken), Fotos, voila!

  • Dann stellt es doch einfach aus. Ist euch das echt zu schwer?

  • @alessandro g.: Wahrscheinlich weil es hier auch um die Google Bildbearbeitung geht. Fänd es auch nicht so prickelnd, wenn irgend ein Computerprogramm automatisch über meine Bilder pfuscht.

  • @mapatace was hat das mit diesem thema zu tun? :)

  • Mir geht es eindeutig zu weit. Gestern wollte ich 5 Photos meiner Tochter auf Drive hochladen. Es funktionierte aber immer nur mit 4. Das 5 wollte , konnte, sollte... was auch immer nicht klappen. Dann ist mir eingefallen das Google Bilder nachbearbeitet und auch nach Qualität der Bilder sortiert und wie ich nun vermute, erst gar nicht mit aufnimmt. Keine Ahnung ob ich damit richtig liege, fakt ist aber, das auch nach dem dritten Versuch das eine Bild nicht hochgeladen wurde. Nun, es war recht unscharf, verwackelt..... trotzdem mir wichtig genug gewesen. Meine Bilder müssen nicht perfekt sein um sie wichtig zu nehmen und ich will die Entscheidung darüber behalten. Nun muss ich herausfinden ob sich das deaktivieren lässt oder ob das ein ganz anderes Problem war... aber ich denke nicht.

  • Ich finde es super, wie sie kitkat und das n5 herauszögern, dass ist Mal ein richtiger Volltreffer gegen die ganzen Aasgeier-Blogs, welche nur von "Gerüchten" leben :D

  • So sehr ich Google Fan bin... G+ wird leider nie aus dem Knick kommen, wenn man einfach nur weiter und weiter neue Funktionen für Fotos dazu packt. Sehr schade, denn gerade eine enge Verwurzelung in sämtlichen Android Phones wäre ein großes Plus. Doch leider bleibt Google WEIT hinter seinen Möglichkeiten...

  • Langsam geht mir Google und ihre Heimlichtuerei so dermaßen auf den Sack. Ist ja nicht so das alles, bzw 90+ Prozent aufgedeckt ist, ne Überraschung wirds eh nicht mehr...

    Kopf juckend,
    Dreckiger Dan

  • Wie kitkat verraten hat am 5.11

25 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!