Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 23 mal geteilt 70 Kommentare

Google+: Live-Stream heute um 17:30 Uhr [UPDATE]

Google hat unter dem Motto “A Morning with Google+” einen Live-Stream für heute, den 29. Oktober angekündigt. Beginn ist um 17:30 Uhr. Was genau während der Live-Übertragung vorgestellt wird, ist unklar, jedoch gibt es einige Spekulationen. Update: Wegen eines Stromausfalls hat sich der Beginn um fast eine halbe Stunde verschoben. Die drei großen Themen des Events sind Google+, Hangouts und Fotografie.

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
1249 Teilnehmer
google plus live stream
© Google

Nexus-Fans hoffen natürlich, dass Google heute das Nexus 5 und Android 4.4 KitKat vorstellen wird. Dagegen spricht allerdings, dass die Veranstaltung ganz klar als Google+-Event gekennzeichnet ist. Plausibler klingt da schon die Überlegung, dass Google die Zusammenführung von SMS-App und Hangouts vorstellt - aber auch dieses neue Feature, über das schon seit längerem spekuliert wird (zur Meldung), hat keinen direkten Bezug zu Google+.

Fakt ist, dass der Live-Stream zwei Stunden dauert. Ein Zeitrahmen, in dem eine ganze Menge präsentiert werden kann. Wir werden die Veranstaltung verfolgen und Euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Live-Stream verfolgen: A Morning with Google+

[Update: 29.10.2013, 18:11 Uhr]

Aufgrund eines Stromausfalls musste Google erst einen Generator besorgen, der Start des Events verschob sich um fast eine halbe Stunde. Inzwischen sind die drei großen Themen klar: 

  • Google+: Google stellt 18 neue Funktionen vor, unter anderem Fullscreen-Videogespräche in HD, “Hangouts on Air” planen und managen (Lautstärke einzelner Teilnehmer ändern), und die automatische Anpassung der Webcam-Aufnahme (Auto-Awesome für Videochats & Filter).
  • Hangouts: Nutzer können über einen einfachen Button ihren Standort teilen, animierte GIFs verschicken und über die SMS-Integration Textnachrichten versenden und empfangen. 
  • Fotografie und Geschichten erzählen: Google will das Thema Fotografie vereinfachen und es leichter gestalten, mit Bildern Geschichten zu erzählen.
23 mal geteilt

70 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!