Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 19 mal geteilt 9 Kommentare

Google+ Hangouts bekommt Update

Google hat heute die Hangout-Features seines sozialen Netzwerkes Google+ aktualisiert. Das Update beinhaltet einige Funktionen, auf die Ihr vielleicht schon lange gewartet habt.

googleplus hangouts

Die größte Neuerung ist mit Abstand, dass Ihr ab sofort eine Seite nicht mehr neu aufrufen müsst, nachdem eine Übertragung gestartet ist. Ist der Hangout einmal live, so wird er direkt auf Eurem Gerät abgespielt. Außerdem lassen sich Live-Übertragungen jetzt auch zurückspulen. Ist ein Hangout beendet, so müsst Ihr nicht mehr warten, bis Ihr das Video live auf YouTube sehen könnt. Zudem erscheint Hangouts On Air in einem verbesserten Look auf mobilen Geräten.

Mit Google+ Hangouts könnt Ihr Videochats mit bis zu zehn Teilnehmern veranstalten. Hangouts On Air ermöglicht es außerdem beispielsweise eine Konferenz direkt live mit der ganzen Welt über Google+, YouTube oder eine eigene Webseite zu teilen. Im Zusammenspiel mit Google Drive lassen sich über Hangouts sogar ganze Meetings online abhalten. Mit den Verbesserungen durch das Update wird Hangouts so noch attraktiver für Videochat-Fans. 

Nutzt Ihr auch Google Hangouts?

(Titelbild: Google / AndroidPIT)

Via: droid-life Quelle: Google+

19 mal geteilt

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @MarkusB, außer zu ,, Schweine", stimme ich dir zu!

  • Schade nur, dass man die Videos dann nicht anständig auf YouTube anschauen kann, da die YT-Plattform schon seit Wochen rumspinnt und es nicht klappt, ein Video ohne Zwischenpausen zum buffern abzuspielen...nicht mal bei 10-Minuten-Videos klappt das momentan... ^^

  • @Marcus B. stimmt, auf Google+ gibt's keine Schweine!!! aber jede Menge interessante Menschen! lg robert (meist mit akademischen Hintergrund, Software Entwickler und, und und!)

  • Ich nutze hangouts ab und an. Immer mehr bekannte haben inzwischen Android und nutzen wenn auch zögerlich Google+

  • War ganz am Anfang bei g+, aber dann wurde es mir zu "bunt".
    Alles gelöscht, falschen Namen rein, jetzt ist Ruhe :)

  • Nutze Hangouts nicht, weil kein Schwein bei G+ ist sondern alle Leute außer ich bei Fatzebook sind ^^

  • Genau, über Google Hangout kannst du einen Youtube-Livestream machen, der dann dort auch als "Live" angezeigt wird (extra rot markiert). Als "normaler" YouTube-Nutzer musst du zumindest den Namen des Videos/Hangouts kennen, um danach zu suchen. :-) oder einen Namen der Hangout-Teilnehmer.

  • Ich würde es liebend gerne nutzen, jedoch ist die Software total fehlerhaft, zumindest auf den meisten Smartphones/Tablets, andauernd passiert es, dass man jemanden zum Hangout einlädt und dieser überhaupt nichts davon mitbekommt. Solang das so ist, ist die App einfach nur unbrauchbar und Müll.

  • Also kann man jetzt über Google Hangout ein Youtube-Livestream machen und wie findet ein normaler YouTube-Nutzer den?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!