Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 20 mal geteilt 34 Kommentare

Google Play Store: Rückgabe für gekaufte Apps 2 Stunden lang möglich

Die Rückgabefrist für aus dem Play Store gekaufte Apps wurde verlängert. Statt bisher 15 Minuten können gekaufte Apps und Spiele jetzt binnen zwei Stunden zurürckgegeben werden. Der Kaufpreis wird innerhalb dieser Frist erstattet.

google play store app erstatten
© ANDROIDPIT

Viele schreckt es ab, für etwas Geld zu bezahlen, das man noch nicht in der Hand oder auf dem Smartphone gehabt hat. Während im Online-Handel aber schon lange großzügige Rücksendefristen die Regel sind, war das mit Apps bislang anders: Gerade einmal 15 Minuten gewährte Google seinen Nutzern nach dem Kauf einer App, um herauszufinden, ob sie ihr Geld wert ist.

Dieses kleine Rückgabefenster wurde jetzt aber offensichtlich vergrößert. Wie Android Police meldet, ist es auch nach Ablauf der 15 Minuten bei vielen Apps und Games möglich, diese zurückzugeben, obwohl Google eine solche Änderung offiziell nie bekannt gegeben hat. Aktuell scheint die Rückgabe von bezahlten Inhalten aus dem Play Store zwei Stunden lang möglich zu sein. 

Ob diese Änderung bald offiziell bekannt gegeben und umgesetzt wird oder ob es sich hier nur um einen stillen Test handelt, um zu sehen wie sich die Änderung des Zeitfensters auf die Rückgabequoten auswirkt, ist nicht klar. 

Habt Ihr die Ausweitung des Zeitfensters auch schon bemerkt? Oder gewährt Google Euch nur die gewohnten 15 Minuten?

Quelle: Android Police

Top-Kommentare der Community

  • Daniel W. 05.08.2014

    Das wär sehr gut. Die 15 Minuten fand ich immer einen schlechten Scherz. Da hat man viele Apps ja noch gar nicht fertig installiert und wohl kaum eine App schon komplett ausprobieren können. Am liebsten hätte ich natürlich die 24 Stunden von ganz früher zurück, aber 2 Stunden wär denke ich mal ein guter Kompromiss. :)

  • Leynad Jee 05.08.2014

    Die 15 Minuten fangen erst nach der Installation an und ich habe schon öfter davon Gebrauch gemacht. Wenn Games dann noch große Dateien nachträglich laden, reicht die Zeit häufig nicht und diese 2 Stunden sind vielleicht für diese Games eingeführt worden. Manche Games bekommt man in der Zeit aber auch durchgespielt.

    Im Apple Store gibt es überhaupt keine (eingebaute) Rückerstattung sowie bei Software generell nicht. Also meckern auf hohem Niveau statt "schlechter Scherz".

  •   16
    Moses von Hollein 05.08.2014

    @ Salim und Johannes

    Die jungs von Android Pit haben die Tage ne Weltneuheit vorgestellt. Sowas hat es noch nie gegeben! Das ganze nennt sich "Forum" und das geniale daran ist, man kann dort fragen stellen. Geil oder?

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   51
    XXL 05.08.2014 Link zum Kommentar

    Das ist seit Monaten wieder mal eine positive Nachricht von Google. Obwohl ich mir noch nicht sicher bin wie groß jetzt dieses Zeitfenster tatsächlich ist, wenn man hier die unterschiedlichen Aussagen hört.

  • Das 2 stündige Rückgabefenster begrüsse ich sehr.
    Hab bis jetzt nur zwei Mal ein Icon Pack zurückerstatten lassen. Doch das ist auch innert dieser Frist testbar, ob es gefällt und gut läuft.
    Bei richtigen Apps habe ich mich immer zurück gehalten. Testbar ist eine App in dieser kurzen Zeit nicht oder nur mit enormem Stressfaktor...

  • Ein Problem bei länger Rückgabefrist ist aber, dass ein Spiel beispielsweise dann schon komplett durchgespielt werden könnte, ohne je einen Cent dafür bezahlt zu haben. Somit kann der kleine App Entwickler, der dieses Geld vielleicht braucht, nur dumm aus der Wäsche schauen..

  • Endlich ne angemessene Zeit zum Testen!

  • Wir leben ja hier in Deutschland und in keiner Bananen Republik wie Amerika wo es anscheinend normal ist Verbraucher schlechter zu stellen.Auch diese 30 min ist ein Witz.Reklamationen,vom kauf zurück treten zu können oder überhaupt die Geschäftsfätigkeit des Kunden zu berücksichtigen ...sollten erstmal überhaupt nach deutschem Recht abgewickelt werden.Stichwort...Freihandel-Abkommen.So weit ich weiss beschäftigt sich der Bundestag seit einiger Zeit mit diesem Thema wie Online Apps käufe Verbraucher freundlich zu gestalten sind.Verbraucherschützer ist das nämlich schon lange ein Dorn im Auge.und den Standpunkt vertrete ich auch.EU-Richtlinie müsste eigendlich auch bald rauskommen....die waren am gleichen Thema dran.

  • Gebe es häufiger Demo Versionen der apps, wäre es nicht nötig. Auf jeden Fall sehr gut von Google.

  •   26

    Was ist den ein stiollen Test? ;-)

  • Es geht sogar noch länger. Ich suche mal den Artikel dazu. Man kann Apps auch noch sehr viel später bei Google zurückgeben. Google übernimmt dann aus Kulanz die Kosten und zahlt das Geld aus eigener Tasche zurück. Der Entwickler wird nicht belastet! Link kommt gleich.
    Mir ist das übrigens letzte Woche schon aufgefallen, dass der "Erstatten" Button länger angezeigt wurde.

    Edit:

    http://www.androidnext.de/news/rueckgabe-nach-15-minuten/

    Die Rückerstattung klappt also auch noch nach über 48 Stunden.

  •   26

    Man sollte die Rückgabefrist nach Preis staffeln.

    Unter ein Euro 30 Minuten, 1 bis 20 Euro 2 Stunden, über 20 Euro 14 Tage, wie es die Gesetze ja eigentlich vorsehen.

    • ja komplizierter geht es nicht... Bei Spielen sind zwei Stunden großartig, da man das meiste in 24 Stunden durchgespielt hat... Aber Bei Musikplayern, Fitness-Apps oder Datei-explorern wäre eine Woche optimal, da man ja den Akku-verbrauch auch schätzen muss. Manche Apps sind ja auch nur in bestimmten Situationen hilfreich. Bei den Kack-Apps zum Beispiel muss man schon pressen, um die in zwei Stunden zu testen (hähä).
      Aber eigentlich sollten die Entwickler das machen. Solid Explorer hat eine 14-tägige Testversion, man kauft dann einfach eine Freischaltung, das ist dann sogar noch sicherer, weil man die App nicht cracken kann, weil die Lizenz anders gespeichert wird.
      Bei Spielen gibt es schon ewig das Demo-System, das einfach super ist. Android-Games sehen eh immer mehr aus wie PS3-Spiele.
      Grüße und Küsse

  • Hallo sorry aber muss einfach mal fragen weis das ist nicht das Thema
    Habe Huawei Ascend p6
    mit vielen Apps 100 und mehr aber fast keine Spiele so 5
    Will mir das LG g3 s
    kaufen kann das Performance mässig mithalten mit dem Snapdragen 400 Prozessor und mit nur 1 GB Ram

  • sorry passt gerade nicht zum Thema aber könnte jemand meine frage beantworten http://www.androidpit.de/forum/613253/sony-xperia-z1-asphalt-8-geht-nicht

  • Gestern warens bei mir noch 15 Minuten.
    Für uns Schweizer sind ja die 15 Minuten schon besser als das was das Gesetz vorschreibt ;) Rückgaben werden zwar bei den meisten Händlern unkompliziert gehandhabt, aber diesbezüglich müssten die Eidgenossen schon noch einiges mehr für den Konsumentenschutz tun.
    Die 15 Minuten empfand ich als eine Frechheit.
    Die 2 Stunden finde ich ok. Das reicht zum testen.
    Die 24 Stunden von früher fand ich angemessen, da habe ich auch noch viel mehr gekauft.
    Bei den 15 Minuten hatte ich mir nur Apps/Games gegönnt bei den ich wusste das sie das halten was sie versprechen.
    Die Lösung von Apple ist besser.

  • Die 2 Stunden sin sehr zu begrüßen. Gestern standen bei mir noch 30 Minuten für Rückerstattung für eine gekaufte App.

Zeige alle Kommentare
20 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!