Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 81 mal geteilt 24 Kommentare

Google Play Store: Falsche Apps und Spiele im Umlauf

Augen auf beim Download aus dem Google Play Store! Ein Entwickler mit dem Namen “Gameloft.” hat heute viele kostenpflichtige Apps, darunter Avast Mobile, in den Play Store eingestellt und bietet diese zum kostenlosen Download an.

gameloft fake apps teaser
© AndroidPIT

Im Sortiment befinden sich bekannte Apps und Spiele wie Minecraft, Plants vs. Zombies oder auch Angry Birds Star Wars. Nutzer warnen im Play Store davor, dass es sich bei den Programmen um schädliche Anwendungen handelt und man die Spiele erst positiv bewerten muss, bevor man sie spielen kann. Weil alle von “Gameloft.” angebotenen Apps größtenteils positive Bewertungen haben und auch der Punkt am Ende des Entwicklernamens leicht übersehen werden kann, ist es nicht leicht, den Betrug auf Anhieb zu erkennen.

Alle Apps wurden erst heute eingestellt, sollten aber hoffentlich bald wieder aus dem Play Store verschwinden.

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Hüseyin:Wenn du es wieder auf die werkseinstellungen zurücksetzt

  • Darauf fall ich sicher nicht rein, denn von den Abzockern von "Gameloft"(die Echten) lad ich mir sowieso nichts mehr runter. ^^

  • zu spät:(((( habe vor 3 wochen hayday runter geladen und prompt habe ich drei app's die ich nicht mehr löschen kann. vielleicht kann einer von euch ein tip geben wie ich diese app's los werde

  • Es treibt sich auch eine gefälschte Junge Heat APP im Play store herum. Hersteller ist Irina Melvil!

  • Darum bitte auch ein Schutz Programm drauf weil auch Android angreifbar ist, und Sicherheits App die falschen spiele apps denke ich sicher gleich erkennt, :-)
    Ich Spiele nicht auf Handys, dafür hab ich ein PC. ^^

  • Nun ist der Entwickler mit dem gleichen Repertoire unter dem Namen "Games EA" drin!
    Weiterhin vorsicht!

    https://play.google.com/store/apps/developer?id=Games+EA

  • My1 21.08.2013 Link zum Kommentar

    @david der Name is abkopiert worden, gameloft is seriös, aber die bösen sind gameloft. (beachte den Punkt am ende des namens), der aber schon geworfen wurde, daher nix mehr erreichbar...

  •   23

    Gameloft ist doch eine sehr großes Entwickler Zentrale! Es gibt min 100 Apps die einwandfrei funktionieren, MW4 usw. Oder ist der Name Marke gestohlen worden? Über euern Link kommt man nicht mehr in den Google Play Store. Hatte mal vor ca 2 Jahren Probleme mit dem Entwickler, woran das gelegen hat kann ich nicht genau sagen.

  • Solche Apps fliegen bei mir sofort wieder runter,genauso wie welche,die eine Verknüpfung oder Favoriten erstellen wollen.Sowas gibts bei seriösen Anbietern einfach nicht!

    Google sollte sowas echt mal verbieten!

  • Ich war heute auch auf dieser Seite drauf und irgendwas ist mir komisch vorgekommen, ohne es an was genaueres festmachen zu können... war nur so ein kurzer Gedanke, bin dann auch gleich wieder rausgegangen. Jetzt weiß ich was mich gestört hatte, dank dem Artikel hier. Was mir aber genau auffiel ist mir immer noch nicht bewusst.

  • Apps können nicht überprüfen, ob und wie ihr sie bewertet habt.

    Es reicht, sich in den Store leiten zu lassen, kurz zu warten und nicht oder sogar schlecht zu bewerten und dann zur App zurückzukehren.

    Solche Apps würde ich aus Prinzip immer schlecht bewerten. Es kann ja nicht sein, dass man sich gute Bewertungen durch eine solche Praxis "erkauft".

  • Passiert doch permanent...

  • Sind wohl schon wieder weg...

  • +1

  • Clash of clans? dafuq?

  • Danke für die Warnung. lg robert

  • nahmen ;)

  • Hat sich erledigt, der Play Store ist sauber, zumindest was Gameloft. betrifft

  • Die Hürden die Entwickler haben um Apps reinzustellen sind bei Google Play Store geradezu ein Witz, trotzdem ist die Warnung richtig.

  • My1 21.08.2013 Link zum Kommentar

    es sollte verboten werden dass entwickler ähnliche nahmen haben der hätte sich auch GameIoft (großes i statt kleinem L) nennen können...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!