Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 101 Kommentare

Google Play Store: Bezahlung via PayPal möglich [UPDATE]

Gerüchte, man könne bald im Google Play Store auch mit PayPal bezahlen, machen schon seit Jahren die Runde, geworden ist daraus aber nie etwas. Bis heute. Update: Ungeduldige können das Update des Play Stores bereits manuell herunterladen.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
9284 Teilnehmer
google play geschenkkarten verlosung teaser
Neben Geschenkkarten wird man im PlayStore auch mit PayPal bezahlen können. / © AndroidPIT

Laut Google sind App- und Spiele-Verkäufe seit dem vergangenen Jahr um 300 Prozent gestiegen, zwei Drittel aller Käufe werden außerhalb der USA getätigt. Und dort fristen Kreditkarten noch eher ein Nischendasein. Zwar erlaubt Google schon seit einiger Zeit die Bezahlung von digitalen Inhalten via Geschenkkarten oder die Handy-Rechnung, aber beides steht nicht allen Nutzern zur Verfügung.

Mit PayPal erhält der Play Store nun eine weitere Zahlungsmöglichkeit, die neben Deutschland noch in elf weiteren Ländern eingeführt wird. Als Nutzer muss man sich einfach mit seinen PayPal-Zugangsdaten einloggen, um App-Käufe im Play Store zu bezahlen. PayPal kann aber nicht zum Kauf von Hardware oder Zubehör genutzt werden.

PayPal-Bezahlung wird derzeit von Google ausgerollt und ist noch nicht für jeden Nutzer verfügbar. Dies sollte sich aber innerhalb der nächsten Stunden und Tage ändern.

[UPDATE: 16.05.2014, 10:33 Uhr]

Bei Android Police gibt es für alle Ungeduldigen bereits das Update des Play Stores auf Version 4.8.19, das die Bezahlung via PayPal integriert. Das ist aber nicht die einzige Neuerung, die das Update bietet, auch die Benutzeroberfläche wurde an vielen Stellen überarbeitet. Für Videos und Bücher gibt es nun große Headerbilder und der Bewertungsbildschirm wurde ebenfalls optisch angepasst.

google play store paypal berechtigungen
PayPal als Bezahloption (links) und überarbeitete Berechtigungen. / © AndroidPIT

Außerdem erhält der App-Bereich mehr Informationen, zum Beispiel zur Dateigröße der installierten App. Aber auch die Übersicht der eingeforderten App-Berechtigungen wurde optisch überarbeitet und vereinfacht.

Das Update auf Version 4.8.19 wird derzeit von Google ausgerollt und sollte in den nächsten Tagen automatisch und ohne Zutun auf Eurem Smartphone/Tablet ankommen. Wer nicht warten möchte, kann die APK aber auch manuell herunterladen und installieren. Dies geschieht aber wie immer auf eigene Gefahr.

101 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ich wollte das Thema noch einmal aufgreifen. Der Play Store hat sich bei mir mittlerweile via OTA auf Version 4.8.20 aktualisiert, doch von der Möglichkeit, per PayPal zu bezahlen, fehlt jede Spur. Wem geht es ähnlich?


  • Hm bei mir hat der Store noch kein Update bekommen. Liegt das am OS oder sind Store updates immer OS ungebunden? Also egal welches OS drauf ist? Ich hab noch 4.2.2. auf meinem S4 Active


  • So bei mir ging es mit der APK die hier verlinkt ist sehr gut ob mit aktuellem PayPal Guthaben oder per Lastschrift. Nachdem ich die APK deinstalliert habe ging es trotzdem via PayPal, ist die Version 4.6.17 die aktuellste Version die PayPal als Bezahlvariante unterstützt, weiß das jemand zufällig?


  • Kann mir einer sagen wieso ich nicht mit PayPal zahlen kann obwohl ich die APK runtergeladen und installiert habe?
    Auf meinem Tablet geht das, bloß auf dem smartphone nicht...


  • Super Sache,denn ich kaufe nur per PayPal ein,weil am sichersten. Wenn ein Produkt nicht funktioniert,kann man den Kauf einfach rückgängig machen und bekommt sein Geld wieder! Dafür liebe ich diese Sicherheit. Das geht sonst nicht mal eben,ausser Kreditkarten Lastschriften kann man zurückbuchen. PayPal Service Mitarbeiter sind auch sehr freundlich und hilfsbereit,sind zumindest meine Erfahrungen. Dann kann ich mir demnächst auch mal beruhigt eine Vollversion einiger Apps leisten:-)


  • gute Frage denn das update kam immer noch nicht :(


  • Hab mir die APK auch selber geladen und bekam direkt die Option mit PayPal. Weiß aber jemand ob dadurch dass ich selbst aktualisiert habe der Play Store trotzdem sich selber Updated?


  • Habe mir die Apk runtergeladen & installiert aber jetzt steht dort immer "Google Play Store" wurde beendet. hatte noch jemand dieses Problem und konnte es lösen?


  • Bei mir auch nicht, ob es wohl vor der neuen Android Version kommt?


  • Schade, daß die Bezahlung per PayPal eine Wallet-Anmeldung erfordert, denn damit würde man Google seine personenbezogenen Daten geben. Somit ist die Bezahlung per Handy-Rechnung weiterhin die einzige Wallet-freie Alternative.


  • Man sollte das übers Handy Machen können.. Also über TR


  • ne ich nicht


  • Hat schon jemand die neue Build vom Playstore bekommen ohne die APK manuell zu laden/installieren?


  •   7

    Also ich hab mir die neue Version bei Android Police heruntergeladen, habe aber nichts mit PayPal dabei. Hm.


  •   58

    Die "Roll Outs" von Google sind doch ein Witz. Hier werden immer wieder Verbesserungen und neue Optionen in Google Apps vorgestellt, die dann zum Teil erst Monate später auf den Smartphones landen. Solch ein Stückwerk leistet sich kein anderer OS-Hersteller.


  • Naja, ganz nett, aber ich zahle bei Google schon seit Jahren über die Handyrechnung. Dabei werde ich wohl auch bleiben. Ist schneller und einfacher


  • Kleine Ergänzung: Bei meinem Tablet hat es nicht geklappt, bei meinem Handy ist nach dem Update die Option sofort aufgetaucht


  • Leute lest doch mal hier alles durch!!!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!