Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Google Play Services entladen Euren Akku

Google Play Services entladen Euren Akku

Nicht zum ersten Mal entleeren die Google Play Services den Akku Eures Smartphones. Berichte deuten darauf hin, dass ein Fehler in der Version 18.3.82 die Standby Zeit unabhängig vom genutzten Smartphone drastisch verringert.

Die Google-Play-Dienste sind das Herz eines jeden Android-Smartphones. Sie sind heute immer wichtiger, da frühere Systemschnittstellen wie GPS und Push-Benachrichtigungen mittlerweile Teil der Play-Dienste geworden sind. Doch abermals berichten Benutzer über eine verkürzte Akkulaufzeit, wenn die neueste Version der Play Services installiert ist. Das Problem scheint alle Smartphone-Marken und -Modelle zu betreffen.

Wie Ihr im obigen Bild sehen könnt, sind die Google Play Services die bei weitem akkuhungrigste Anwendung. Unsere Kollegen von Android Police forderten die Nutzer auf, Screenshots in einem Thread auf Twitter zu posten. Dort finden sich bereits verschiedene Screenshots, die das Problem bestätigen.

So überprüft Ihr, ob die Play Services Euren Akku entleeren

Um herauszufinden, ob Ihr von dem Problem betroffen seid, folgt diesen Schritten:

  1. Geht zu den Einstellungen auf Eurem Smartphone
  2. Tippt auf Akku
  3. Tippt auf das Drei Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke
  4. Wählt Akkuverbrauch
  5. Überprüft, welche App hier am meisten zuschlägt

Es ist nicht das erste Mal, dass Google Probleme mit den Play Services hat, die zu einem übermäßigen Akkuverbrauch führen. Als temporäre Lösung kann man auf eine ältere Version wechseln. Kommt das nicht in Frage, solltet Ihr einfach warten, bis Google ein Update veröffentlicht und bis dahin eine Powerbank mit Euch herumtragen.

Habt Ihr dieses Problem ebenfalls beobachtet? Lasst es uns in den Kommentaren unten wissen.

Quelle: Android Police

Empfohlene Artikel

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 18.3.82 2,57% beim Mate 10 pro und
    18.4.56 5,32% beim Mate 20 pro


  • Google Play Dienste 1% (Stand-By über Nacht, Wifi, LTE an)

    Allerdings habe ich die Vermutung, dass sich Google Apps einfach ungefragt am Akku meines LG G6 und V30 bedienen 😶📱


  • Innerhalb 90 Minuten fällt der Akkustand derzeit um etwa 30% (Google Pixel 3)


  • Bei mir 1,5%
    Kein Grund zur Besorgnis


  • Bei mir auch knapp 3%, etwa doppelt so viel wie sonst. Nicht toll, aber die Playdienste haben auch schon mal um einiges mehr Akku gefressen. Fehlerhafte Updates sind wir da doch inzwischen gewohnt.


  • 3%


  • Bei mir ein 1% wie vorher und habe die o.g. Version installiert. Ich kann kein höheren Akkuverbrauch feststellen bei meinem Moto G7 Power


  • Bei mir steht es auf 1%


  • Hatte ich schonmal, da noch beim XZ1 Compact meine ich. Wurde aber recht schnell gefixt und ist nicht zu sehr aufgefallen, das Teil hatte aber auch eine ziemlich gute Akkulaufzeit. Beim P30 merke ich auch nix, aus den selben Gründen, selbst wenn es der Fall sein sollte.

    PS: Nope, alles super bei mir. 2,3 % Akkuverbrauch ist normal.


  • Hallo bei mir ist das Ok, nur ich muss immer sehr sehr oft Gerátewartung machen, hat das damit auch etwas zutun..Danke


  • Bei Meinen LG G5 habe ich dieser Beobachtung erlebt. Nur ob es von Playstore oder von Android selber kommt bin ich mir nicht schlüssig bei gleicher ord erlebe ich manchmal das nach 16 Stunden Akku bei 15% liegt. Nach einpaar Tagen danach nach 19 Stunden.


  • Kann ich bei der Version 18.3.82 bestätigen. Mein Mate20 Pro hat sich auf der Arbeit innerhalb von 1,5h Standby von knapp 50% auf 30% verringert. Vorher habe ich so etwas noch nie erlebt. Ebenso wenig, dass Google einfach Apps installiert.

    Seit dem Update jedoch keine Probleme mehr.


  • Kann ich nicht nachvollziehen, Akku hält nach wie vor.


  • Noch nie gehabt. Bei keinen meiner Geräte. Hatte auch noch nie das Problem, das irgendeine Google App am Akku saugt.


  • Ist das nicht schon immer so dass Google am Akku nuckelt? Bei mir ist das schon immer so dass Google einen Großteil meines Akkus beansprucht.


  • Was mich mal so richtig bei Google nervt, ist das ungefragte nachtrægliche installieren von Google Apps. Heute Nachte tauchte auf einmal Google Home bei mir auf. Ungefragt, ungewollt.

    Vorinstallierte Apps ok das nervt. Aber einfach irgendwann ohne den Nutzer zu informieren oder fragen Apps auf dem Phone installieren, das ist ein No Go. Dann ist mir auch egal wie nuetzlich so eine App vielleicht ist.

    Hab Google Home sofort wieder runtergeschmissen.

    Im Play Store hab ich schon von Anfang an die Einstellungen dass es keine ungefragten Updates holen soll. Mein Phone, ich will (so weit wie møglich) selbst entscheiden was ich auf dem Teil hab und was nicht.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
[Error]