Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 102 mal geteilt 37 Kommentare

Google Play Music kurz vor dem Start in Deutschland?

 Google Play Music

Bei uns im Berliner Büro sind die ersten Anzeichen von Google Play Music in Deutschland aufgetaucht! In der Google Play Store App kann man nun nach Interpreten suchen und diese durchstöbern. Steht der Deutschlandstart von Google Play Music kurz bevor?

Tobias hat - wohl eher durch Zufall - auf seinem Note heute die Entdeckung gemacht, dass er nun auch die Möglichkeit in der Google Play Store App hat, nach Interpreten zu suchen. Komisch ist allerdings, dass das schon das einzige ist - also eben nur Interpreten, statt auch Musik, Alben und Titel. Die anderen Kategorien kann man zwar auswählen, sie liefern aber keinerlei Ergebnisse, wie man auch im Screenshot sehen kann (Keine Alben zum Kauf verfügbar).
Das ganze sieht meiner Meinung nach auch schon sehr interessant aus, vorallem solche Sachen wie die ähnlichen Interpreten.



Ob das ganze nur ein Schluckauf der Google Music Server ist oder ob der Dienst wirklich schon in Deutschland ausgerollt wird, kann ich nicht sagen. Komischerweise hat das Ganze auch nur auf Tobias Samsung Galaxy Note mit ICS funktioniert und sonst mit keinem anderen Gerät. Auch die Versuche auf meinem Galaxy Nexus mit Jelly Bean blieben erfolglos.

Um Euch damit nicht im Unwissen stehen zu lassen haben wir bereits ein Statement bei Google angefragt, ob und wann es kommen wird können wir leider nicht sagen. Wir halten Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

 

(Bildquelle - Bild oben)

102 mal geteilt

37 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Bin schon bei Amazon Cloud Player! Hatte lange auf Google gewartet, aber dann kam Amazon mit dem fertigen Produkt auch hier in Deutschland raus - das eigentlich keine Wünsche offen lässt. Bin echt zufrieden. Und Amazon hat halt auch echt Fach-Know-How im Background. Amazon und Musik - das passt. Bin dennoch gespannt, was Google bringt ...


  • Auf meinem Galaxy Nexus mit JB klappts auch


  • Nutze Google Play schon einige Monate. Die Apps ist relativ unübersichtlich, wenn man Lieder besitzt, die auf keinem Album sind....dann ordnet er sie ALLE in "Unknkown Album", nervt tierisch, da ich kaum Musik höre, die jemals auf Alben erscheint =/ Ansonsten ist der Service, eine eigene Cloud zu haben sehr gut.


  • google sollte guthaben karte einführen. So wie Apple es mit Tunes macht.


  • Die sollten mal vorher die App verbessern. Streamen funktioniert nicht wirklich gut


  • @Oliver Göbel Es stimmt. Man kriegt sogar Transformers jetzt schon auf sein Smartphone. Tested with SGY.


  • Ich hab übrigens mal im Forum gepostet, wie man auf das ganze Google Play zugreifen kann ;)
    http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/470914/Wie-man-Google-Play-in-Deutschland-bekommt


  • play that funky music!!
    aber bitte erschwinglich.;)



  • Gebt einfach mal im playstore 2fast ein etwas runter schrollen und schon findet man den film 2fast2furius.Leider nur in englisch aber man kann dann aber auch nach weiteren suchen und findet unter anderem Harry Potter und andere Filme.


  • Vollpfosten@ da geb ich dir schon recht mit der Prepaid-KK , klar is ne Möglichkeit. Das Angebot von Amazon ist schon geil, nur was mich immer und immer wieder stört ist, immer nur ein Download. ITunes bekommt das super geregelt, ein Download und auf alle Endgeräte verfügbar, warum Amazon das nicht schafft entzieht sich mir. Natürlich hoffe ich das Google das in der Art hin bekommt wie Apple und wir in den selben Genuss kommen, dann klappt's bei mir auch mit der Prepaid-KK.


  • das finde ich einfach super, weder Google noch Sony kriegen es in Österreich auf die reihe. keine books, nix magazine, noch Video oder Musik.
    nur amazon schafft das...

    was für ein sch.... - danke an die akm und austromachana!


  •   10

    Habe ich schon vor knapp 7 Tagen herausgefunden mit meinem Galaxy Nexus mit 4.0.1 !


  • Wäre nicht übel mein Dübel.Würde dann (wenn die Preise gut sind) nur noch bei Google statt bei Amazon kaufen. Regt mich auf, dass man da nur einmal downloaden darf und keine Cloud hat... Google-Music mit Streaming auf allen Geräten?? Genial!!

    Und Sinn würde das im Zusammenhang mit dem Nexus-7-Start ja schon machen... Und dann noch Videos zu vernünftigen Preis und ich heirate Google...


  • Als ich gerade nochmals den Screenshot heraus kramte, stellte ich fest, dass ich da einen Proxy Server über Tor (orbot) verwenden wollte. Aber sollt eigentlich nur auf einem speziellen Browser funktionieren. Also nicht auf anderen Apps wie dem Play Store. Zusätzlich funktionierte Orbot nicht einmal auf dem speziellen Browser ;)


  • @Gunnar L. Leider nein. Google hat quasi den gesamten Market übersetzt und nicht erst seit gestern.


  • Das hab ich mit meinem Galaxy Nexus schon anfang Winter geschafft. Wenn Man bei Link zu einem Musiker im PlayStore irgendwie Glück hat, dann funktioniert das... also erst mal keine Aufregung ;) wäre natürlich toll wenn dies auch schon auf anderem wege funktionieren würde.
    Ich habe neulich auf einem Blog (glaube es war Netbooknews.de), gelesen, dass man die Google Music Interpreten über den Computer erreichen konnte. Dies würde natürlich auch auf eure These hin deuten.


  • @derisses Ist ja auch so schwer, sich eine kostenlose Prepaid-KK zu besorgen.
    Ich bin in der Glücklichen Lage, das ich über mein Provider (Vodafone) alles bezahlen kann, leider muss ich dazu immer die Drittanbietersperre deaktivieren lassen und nach dem Kauf wieder aktivieren.
    Die Drittanbietersperre ist kostenlos und schützt vor ungewollten In-App-Käufen, falls wer sich fragt, warum ich das mache ;)


  • Nut mit Kreditkarte zahlen,nein danke. Da bleibe ich bei Amazon-mp3 und alles wird vom Konto abgebucht. Weiß wirklich nicht warum so ein geschiss um den Dienst gemacht wird, kopfschüttel.


  • Ich habe am Wochenende mein neues Samsung Galaxy S3 (*freu*) eingerichtet und habe mich schon gewundert, dass die Google Play Music App einfach so runterladen konnte.

    Sonst kam immer die Meldung, dass die App in meinem Land (D) nicht verfügbar wäre.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu