Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

Google-Play-Gutscheine offiziell angekündigt

Verfasst von: Michael Maier — 22.08.2012

In den letzten Tagen gab es schon mehrfach Informationen über die Google-Play-Gutscheine, die jetzt offiziell angekündigt wurden. Wie schon vermutet, kommen wir - zumindest vorerst - nicht in den Genuss der "Gift Cards", die jetzt in den USA mit Guthaben in Höhe von 10, 25 oder 50 US-Dollar erhältlich sind.

 

Leider gibt es bisher auch keine Informationen darüber, ob und wann es auch in Deutschland Play-Store-Gutscheine zu kaufen geben wird. Außer den USA profitiert bisher kein anderes Land von dieser auf den ersten Blick sehr nützlichen Sache. Mehr Informationen zu den Gift Cards finden sich auf dieser Seite.

Quelle: netbokknews.de

22 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Aber wird dann Androidpit nicht eher unnötig? Da im Play Store deutlich mehr Apps erhätlich sind - dann auch ohne Kreditkarte.

  • 26

    moin
    wird Zeit das das auch endlich zu um kommt. wegen einer blöden app schaffe ich mir doch keine Kreditkarte an! den snappmarket haben die ja leider dicht gemacht,also wird es Zeit das wir das auch bekommen

  • https://docs.google.com/open?id=0BxWDV9meUcJTVURDZUNVZm5Ya00

    LEIDER NOCH NICHT FÜR DEUTSCHLAND - KOMMT ABER SICHER BALD ;)

    @Josh
    kann man mit der bonayou.com-Kreditkarte auch beim Playstore bezahlen? Manche Prepaidkarten gehen nicht überall... schon selbst getestet?

  • Eine möglichkeit wäre bonayou.com. Man kann dort Kreditkarten, wie Geschenkkarten kaufen. D.h. man kann dort "Kreditkarten" mit z.B. 20€ Guthaben kaufen und dann damit zahlen.

  • Warum der Hype um die Google Gutscheine? Es geht mit einer Prepaid genauso, nur dass dort mein Geld nicht an Google gebunden ist, sondern überall sonst auch verwendbar.
    Natürlich ist es für Google interessant, diese Gutscheine selbst auszugeben, weil da jede Menge gratis (für beide Seiten unverzinstes) Darlehen herausschaut. Würde mich interessieren, wieviel Gewinn sie dann damit machen

  • Diese Gutscheibe sind längst überfällig! Allerdings gibt es mittlerweile genug Wege, Apps im Market zu bezahlen. Man muss es nur wollen und es nicht auf die Kreditkarte schieben !!

  • Leute??
    wieso nutzt ihr nicht einfach euren provider??

  • Endlich kommen diese Gutscheine raus!
    Aber ich hätte lieber eine Zahlungsoption via Click and Buy oder Paypal.

  • wie kann man bezahl Apps erwerben,ohne Kreditkarte

  • hoffentlich kommen bald Gutscheine

  • Dass hätte schon viel früher kommen sollen !

  • Würde mich freuen wenn Google das auch bei uns einführen würde. Ich verstehe sowieso nicht warum es das nicht schon längst gibt.

  • Bis das dann erst mal zu uns kommt wird es noch ewig dauern? Gruß Nasua12

  • 13

    Endlich kommen da mal paar Steine ins rollen . MMn hat das zu lange gedauert aber jetzt scheint es ja in greifbarer Nähe zu sein .

  • Weil hier Sony erwähnt wurde:
    Sony ist aber ein schlächtes Beispiel, denn die haben eine halbe Ewigkeit sich Zeit gelassen, diese Karten auch in Deutschland zu verkaufen.

  • In Deutschland sollte es auf jedenfall rauskommen, man kann schon beim deutschen play.google.com unten auf den Link klicken, um Gutscheine einzulösen, auch wenn dann steht, dass es nicht verfügbar ist.

  • Kommt garantiert auch in Deutschland. Ist halt nur etwas aufwändiger als ne reine Internetgeschichte. Der Vertrieb für Deutschland etc. muss halt organisiert werden. Wenns die Karten dann wie die von Amazon bei Rewe und Co gibt, dann wäre das cool...

  • Das hat meiner Meinung nach zu lange gedauert. Hoffentlich wird es aber nicht genauso lange dauern bis wir die Karten bekommen.

  • Da bin ich ja beruhigt. ;-)

  • Wenn sich das Modell der 'Prepaid' Karten in den USA gefestigt hat, wird es sie hier genauso geben wie die PlayStation Network Cards von Sony. Es war nur eine Frage der Zeit bis Google etwas derartiges raus bring, da sie ja schon kein PayPal und dergleichen unterstützen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!