Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 29 Kommentare

Google Pixel 3 XL: Dieses Video beantwortet weitere offene Fragen

Erst vor wenigen Tagen tauchte Googles nächste Pixel-Generation in einem Unboxing-Video auf. Jetzt folgt die Fortsetzung und offenbart weitere Details zum kommenden Google Pixel 3 XL.

Nachdem Samsung vor wenigen Tagen das Galaxy Note 9 präsentiert hat, richten sich die Augen der Android Welt Richtung Mountain View in Kalifornien. Anfang Oktober wird Google mit der dritten Pixel Generation die nächsten Smartphone Highlights präsentieren. Unter den Fans des puren Android-Erlebnisses gelten die Pixel- Phones eh zu den besten, die es am Markt gibt. 

Im Video wird wieder das Google Pixel 3 XL in Clearly White gezeigt, welches über ein 6,7 Zoll großes Display und einem Akku mit 3430 mAh verfügen soll. Wenn das Smartphone tatsächlich ein Google Pixel 3 XL zeigt, dann wird dieses mit einer 12,2 Megapixel Einzelkamera auf der Rückseite ausgestattet sein. Das Google mit Hilfe von Software die Mehrfach-Kamera-Setups der Smartphone-Elite schlagen kann, konnte schon das Pixel 2 in unserer Smartphone WM beweisen.

An der Front sollen laut AnTuTu-Infos gleich drei Kameras mit 8,1 Megapixel stecken. Wenn das kein Fehler von AnTuTu ist, dann könnte dies die Bestätigung für ein FaceID-ähnliches Feature sein.

Sehr wahrscheinlich können wir in den kommenden Wochen noch weitere Videos zum Google Pixel 3 XL erwarten.



Quelle: AndroidPolice

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Komm schon, Ihr Nasen. aNTWORTET MIR!


  • Lukas vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    ok, ich muss zugeben, ich habe die Leute, die sich über die Notch aufgeregt haben, nie richtig verstanden.
    Aber dieses massive Störobjekt am oberen Bildschirmrand geht wirklich zu weit. Das ist ja schon eher ein Kasten, als eine Notch.

    Eventuell wird nach Release der 3er das 2 XL endlich mal günstiger.


    • Ich verstehe das Problem mit den Notches nach wie vor nicht. Die Stelle da oben ist doch eh zu 99% ungenutzer Platz.
      Und ob die Benachrichtigungszeile nun 5px höher ist... *Schulter zuck*


  • Kaufen Sie Hal Dass Normalo.


  • Der "Pornobalken" (hat hier irgendwo einer so betittelt) ist wirklich einfach soooo dick, vor allem wenn man das Pixel 3 XL jetzt mal im Video sieht, das stört mich abartig. Drei Kameras wären natürllich eine Erklärung für die Größe dieser Notch, abe rich bin sicher es ginge auch kleiner..... Das Ding ist so dick, wie ein oberer Smartphonerand von 2012 .....


  • Wer weiß, vielleicht bekommt ja dass Phone noch eine Dual Kamera?!!
    Und doch keine Notch??!
    Von den Updates is es je richtig gut.
    Angeblich liegen ja der Packung Google Buts (Kopfhörer mit Assistent) bei?!


  • Ich vermisse jetzt schon so vieles bei der Pixel 2xl Kamera und dann wollen die nur die Software ein wenig mehr optimieren?

    Zugegebenermaßen sind die Ergebnisse in den meisten Fällen brauchbar. Mann kann mit der Pixel Cam nicht viel falsch machen.

    4gb Ram ist zumindest auf lange Sicht auch ein Witz für ein Gerät dieser Preisklasse. Und dann wäre da noch die überdimensionale Notch mit dem dicken Kinn.

    MMn muß entweder eine Riesenüberraschung kommen oder das wird ein Flop.


    • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Das Ding wird so oder so ein Flop, selbst wenn es Kaffee kochen könnte...
      Die Pixel-Geräte haben sich nie gut verkauft und dieses Ding da wird daran nichts ändern.


  •   21
    Gelöschter Account vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Wie gut das man dann ein Pixel 2 xl ohne Notch hat mehr braucht man eh nicht 😎


  • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    „Das Google mit Hilfe von Software die Mehrfach-Kamera-Setups der Smartphone-Elite schlagen kann [...]“
    Wenn man ausschließlich auf den Bokeh-Modus als Extra achtet, dann ja. Aber eine Dual-Kamera bringt oftmals viel mehr mit, als nur so einen dummen Portrait-Modus... Zoomen? Geht nur digital. Weitwinkel? Geht gleich gar nicht. Schwarz/Weiß? Nur durch Nachbearbeitung/Filter

    Und wieso sollten drei Frontkameras bitte eine Bestätigung dafür sein, dass es ein FaceID-ähnliches Feature gibt? das iPhone X hat nur eine einzige Frontkamera. Der Rest sind Infrarot-Sensoren, Dot-Protector usw. Nur mit drei normalen Kameras erreicht Google also eigentlich gar nichts, erst recht kein FaceID-ähnliches System...


    • Was meinst du ist ein Infrarot Sensor? Es ist eine Kamera die anstatt sichtbares Licht, Infrarot
      Strahlung wahrnimmt
      Antutu könnte durchaus davon ausgehen dass es sich dabei um eine Kamera handelt


      • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Bezweifle ich irgendwie stark. Bei Samsung-Geräten werden ja auch keine zwei Frontkameras ausgelesen, trotz Iris-Scanner mit Infrarot-Kamera


      • Ulmer vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Samsungs Iris Scanner ist auch Müll. Vielleicht kriegt es google hin.


      • Tim E.
        • Mod
        vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        @Ulmer
        Bei mir funktioniert er super.
        Er ist sehr zügig, funktioniert bei Tag sowie Nacht und auch beim Laufen.


      • Ulmer vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Da muss ich lachen. Vor Allem bei Nacht ist das lächerlich schlecht und Du musst das Handy genau richtig halten. Das einzige System( auch wenn es ein anderes ist), ist Face ID. Das ist wirklich perfekt. Die ganzen Android Varianten sind doch nur " Alibi Lösungen" damit man sowas auch hat. Auf meinem S9+ ist es wieder deaktiviert weil einfach nur mies. Auf dem One Plus 6 hat es fast vergleichbar schnell reagiert wie auf dem IP X, allerdings nicht eben bei Nacht. Entweder man macht was richtig oder lässt es.


      • Tim E.
        • Mod
        vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Wenn's bei dir so ist...

        Meiner funktioniert wie gesagt super. Nach ein paar Minuten hatte ich es raus, wie er tickt.

        Auch falls er langsamer wäre, würde ich ihn verwenden, weil von der Sicherheit her schlägt ihn keiner.


      • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        @Ulmer
        Im die Funktionalität ging es nicht.

        Bei mir hat er aber übrigens auch recht gut funktioniert.
        Ich habe ihn aber deaktiviert, weil ich es tierisch gehasst habe, dass im Dunkeln völlig bescheuerter Weise immer die Display-Helligkeit hochgeregelt wurde. Vor allem morgens ist das absolut beschissen, wenn man die Augen so schon kaum aufkriegt...
        Zudem kam der Iris-Scanner bei Samsung ein Jahr vor FaceID ;)

        Zudem nervt bei Samsung und den meisten anderen Herstellern, dass man SOFORT auf den Homescreen geschmissen wird. Das nervt ebenfalls jedes mal, wenn man nur die Uhrzeit checken will o.Ä.
        Das kapieren die wenigsten, die bei FaceID nach einem sofort-Unlock schreien...


      • Mein Nacken schmerzt, was kann ich machen??
        Is eine Blockade drin. Bin verzweifelt!


      • der Iris Scanner ist genauso schlecht wie der Fingerabdruck Sensor. Fingerabdruck Scanner von Huawei. Gesicht Erkennung vom IPhone x. Das wäre ein Traum.


  • Mr. N vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Notch hin und her, aber die geht überhaupt nicht

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern