Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 8 Kommentare

Google Now für den PC: Desktop-Version in der Testphase

Google Now könnte es bald auch auf dem Desktop geben - derzeit befindet sich der Dienst in der Testphase. Bisher ist Now noch auf die Nutzung mit Smartphones und Tablets beschränkt, doch in einem Script aus der Google-Websuche ist zu erkennen, dass Now bald auch in Googles Homepage integriert wird. 

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
...
50
50
20209 Teilnehmer
google now teaser

Auf Basis von Angaben zum Wohnort, zum Arbeitsplatz und zum aktuellen Standort bekommen Nutzer dann Informationen zur aktuellen Wetterlage, Verkehrsnachrichten oder interessante Orte in der Nähe.

google now search code
Ein Auszug aus dem Skript weist auf die Integration von Google Now in die Google-Startseite hin. / © googlesystem.blogspot.com

Neben den Informationen zum Wetter oder zum Verkehr, die auf Ortsangaben basieren, könnten auch andere wichtige Benachrichtigungen angezeigt werden, die aus den anderen Google-Diensten wie Gmail, dem Google Kalender oder dem Task-Planer hervorgehen - zum Beispiel anstehende Termine, Verabredungen, Geburtstage, Reisedaten und eine ganze Reihe von weiteren Informationen, die an das eigene Nutzungsverhalten und die eigenen Interessen angepasst sind.   

Wie genau Google Now in die Google-Startseite integriert wird und wie das ganze optisch umgesetzt wird, ist bisher nicht bekannt. Die Integration von Google Now könnte eine Art Ablösung für iGoogle sein. Vergangenes Jahr gab Google bekannt, den wenig populären Dienst zum November 2013 einstellen zu wollen. 

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • mjiu6uinnm ikjjldh


  • fffjossmoli.s
    hxxsoojhdhnhhdwqgghjkl
    h


  • Ich glaube der Krieg zwischen YouTube und GEMA ist vorbei. VEVO ist nicht mehr gesperrt :D


  • Bei Lehrlingen ist es eher immer die Frage "lebt der noch?" :-D
    Naja Wetterdienste sind was feines - ich weiß gerne die Temperatur. Aber damit hörts bei mir auch auf.


  • Anscheinend hat Google die selbe wenig positive Meinung von den Nutzern, wie mein alter Chef von seinen dümmsten Lehrlingen "zu dumm, um aus dem Fenster zu gucken"


  • Tim 22.04.2013 Link zum Kommentar

    wo ist denn der Typ der sich immer über jeden Samsung Bericht aufregt?

    zähl mal.

    ob Google now so einen nutzen bekommen wird?

    es ist zwar toll mit den routen anzeigen und Wetter, aber für mehr benutze ich es nicht. mehr als widget.

    suche benutze ich nach wie vor über chrome oder Google.de


  • Mit iGoogle gibt's ja bereits ne personalisierbare Seite. Und der Dienst wird bald endgültig eingestellt. Also dürfte das mit gnow für den Desktop auf Browserbasis wirklich realistisch sein.


  • Oho da gibt's bestimmt wieder Aufstände von den Datenschützern da gibt's bestimmt wieder tolle neue AGB XD

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!