Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Google hat seinen automatischen Info-Dienst "Now" aktualisiert und ein Widget mitgegeben, das die wichtigsten Karten auf dem Homescreen anzeigt. Die weiteren Neuerungen können - wieder einmal - nur in den USA genutzt werden.

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 14721
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 7007
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

In den Vereinigten Staaten kann Google Now jetzt unter anderem auch Tickets fürs Kino von Fandango, Film-Bewertungen von Rotten Tomatoes und in der Sport-Karte Infos aus dem College-Sport anzeigen. Außerdem wird jetzt ein Musik-Button eingeblendet, wenn Musik im Voice Mode abgespielt wird. Dies sind Funktionen, die wir hier in Deutschland nicht wirklich vermissen, das Widget ist allerdings sehr praktisch, finde ich.

Quelle: GoogleWatchBlog

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • flo 15.02.2013 Link zum Kommentar

    @Jan S. Bei mir ist es immer andersherum: Um irgendwas nach Acht benachrichtigt mich Now, dass ich mich um 7.37 auf den Weg machen solle, um rechtzeitig (7.45) am Arbeitsplatz anzukommen.

  • @timm

    Ich gehe davon aus, dass das Bleifußgelaber auf mich bezogen war, da sich ansonsten keiner über die schlechte Fahrzeitenvorhersage von Google beschwert. Und daher sage ich es noch einmal ich bin kein Raser (!!!) ich fahre auf dem Stück nicht einmal Autobahn.

    Ich glaub ja auch, dass Google Now in Zukunft eventuell viel zu bieten hat, aber das wird noch ewig dauern. Momentan bietet Now kaum einen Nutzen und schon gar nicht für den immensen Akkuverbrauch.

  • Ich sehe Now nur als Google-Versuch ein Widget zu präsentieren, das Samsung, HTC und Co. mit ihren UI- Aufsätzen auch schon liefern. Nur weil es von Google kommt muss es nicht besser sein!

  • @Hans Müller: du musst googlenow ein erstes Mal offenen und den Assistenten durch klicken, dann funktionierts

  • Und Nicht Isa Belälas Großem Vergessen ;)

  • Ich sehe das genau wie Timm,

    Google Now wird in absehbarer Zukunft ein Dienst sein, den keiner mehr missen wird...
    Das Potential dieses Dienstes ist noch nicht komplett abzusehen, der Weg zu einem genialem Assitenten aber richtig eingeschlagen.

    Ich male mir schon aus, dass sich Google Now durch intelligentes Auswerten meines Bewegungsprofils Muster speichert wie z.B. Weg zur Arbeit, wöchentlicher Sport, Urlaubsvorlieben...
    Daraus lassen sich dann Informationen wie z.B. Warnung, falls der Weg zur Arbeit sich heut verlängert, Automatisches Buchen des Sportplatzes ( Squashhalle etc. ) oder vorschläge über passende Urlaubsziele
    gewinnen...

    Ihr nörgelt hier ja schon über die Einschränkungen ... wie sehr würdet ihr über versprochene Funktionen nörgeln, die nicht funktionieren...

    Sollen sie doch den Dienst möglichst gut in den USA entwickeln, testen und verbessern und dann portieren...

    Ich freue mich schon auf den Dienst !

  • Was haben denn die GEMA und die NRA mit den Funktionen von Google Now in Deutschland zu tun? Geht's noch?

  • Zieht um in eurer tolles Amerika. Lieber Gema als NRA. Oder wartet wie alle anderen. Das bisherige Angebot von Now finde ich schon gut, der Rest wird folgen. Und das Widget habe ich schon ersehnt. Die zwar spärlichen Infos nun endlich aufm "Desktop".

    Und Now wird sich nie merken wie schnell Ihr wohin gefahren seid. Warum auch. Was juckt euer Bleifuß alle anderen? Null. Also warum sollte dann bei denen eure links fahren, links blinken und Lichthupe Zeiten mit einbezogen werden. Ach ja, Verkehr ist dynamisch. Da wo ihr gerade noch einen Stau durch drängeln und schneiden ausgelöst habt, kann gleich schon keiner mehr sein.

  • @oliver L. Also ich weiß nicht was du hast, ich finde 4.2 ABSOLUT spitzen mäßig! Finde es schön, intuitiv, einfach zu bedienen und es unterstützt mich sehr in meinem Alltag. Bin gerade vor 2 Wochen vom S2 aufs nexus 4 gewechselt, absolute geniale Kiste wie ich finde! Aber würde gerne wissen, was die für ein Mist eingeführt haben!

  • Leider wird Google in Deutschland zu sehr traktiert, daher ist es nur verständlich das Google sein Augenmerk nicht auf uns legt, leider muss ich da Olaf absolut zustimmen.

  • Hey ihr Nörgler!
    Was wären denn sinnvolle Funktionen für euch die Google Now haben sollte??
    greetz

  • Naja.. schön und nützlich ist anders!
    Sieht doch scheisse aus wenn da nur eine Zeile für das Wetter zu sehen ist und sonst nur leerer Raum. Wenn diese eine Zeile wenigstens an den Widget rand geschoben würde anstatt zentriert. Aber Neeeeiiiiin, das geht nicht.

    Was ist nur los mit Google? Stückweise erzwingen sie Innovationen die alles nur schlechter/unpraktisch/unsympathisch machen.
    Ich glaube nicht daran, aber hoffe dennoch das Android 5 wieder einen Ordentlichen Weg einschlägt und den Mist der mit 4.2 eingeführt wurde korrigiert.
    An sonsten heisst die Devise wohl Ubuntu oder Firefox

  •   14

    Ich sehe zur Zeit keine Notwendigkeit für Google Now auf meinem Gerät. Deshalb bleibt es deaktiviert und ich kann mich am Ende des Tages über etwa 10% mehr Akku freuen.

    Richtig interessant wird es, wenn Google es schafft alle "Karten" für uns deutschen User zu Verfügung zu stellen.

  • "Dies sind Funktionen, die wir hier in Deutschland nicht wirklich vermissen"

    Dafür vermisse ich überhaupt irgendeine sinnvolle Funktion in Deutschland. Wetter und Kalender ist *gähn* und sinnlose Routenvorschläge nerven.

    "das Widget ist allerdings sehr praktisch"

    ... NOT.

  • @Benjamin Richtig

  • Gibt es die "Geburtstags-Kachel" nur, wenn ein G+-Eingekreister Geburtstag hat (und diesen in seinem Profil eingetragen hat)?
    Bei den Geburtstagen in meinen Gmail-Kontakten wird mir das jedenfalls nichts angezeigt.

  • @Downloadi
    Hehe nein das bin ich wirklich nicht!! Und selbst wenn, dann soll sich Google doch bitte merken, wie lange ich für die letzten Male gebraucht habe und das berücksichtigen ;)

  • @Jan "Leider meint Google, dass ich für eine Strecke, die ich immer in 50 Minuten fahre 1 Stunde 10 brauchen würde..."

    Da kann ja Google nix für wenn du ein Heizer bist :-P

  • Dadurch verbraucht Google Now dann wohl noch mehr Akku...

    Sorry ich sehe absolut keine Funktion für die sich Google Now lohnen würde. Zumal die meisten Sachen nicht vernünftig laufen. Spannend fand ich die Funktion bei Terminen vorzuschlagen, wann man los fahren sollte. Leider meint Google, dass ich für eine Strecke, die ich immer in 50 Minuten fahre 1 Stunde 10 brauchen würde...

  • Bei mir am Tablet kommt wenn ich das Widget auf den Homescreen ziehe nur, ich solle doch google now herunterladen... :D

    Wieso habe ich dann überhaupt das Widget??????

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!