Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 18 mal geteilt 13 Kommentare

Google Now: Anzuzeigende Kalender auswählen

Google Now ist ein praktischer Begleiter im Alltag. Der Dienst zeigt nicht nur das Wetter an, sondern auch Abfahrtszeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln, interessante Orte in der Nähe oder bevorstehende Termine. Nicht immer nutzt Google nur die vom Nutzer gewünschten Kalender, aber das lässt sich mit ein paar Handgriffen ändern. Wie, das erfahrt Ihr bei uns.

android fuer anfaenger
© AndroidPIT

Standardmäßig greift Google Now auf alle auf dem Gerät gespeicherten Kalender zu, aber das möchte man vielleicht nicht immer. Verwendet Ihr Euer Smartphone beispielsweise sowohl mit einem geschäftlichen, als auch einem privaten Google-Konto, kann es vielleicht sein, dass Ihr nur auf bevorstehende Business-Termine hingewiesen werden wollt, nicht aber auf private Veranstaltungen. Um die anzuzeigenden Kalender einzustellen, geht wie folgt vor:

google now kalender anzeige
Man möchte nicht immer alle Kalender auch in Google Now sehen. / © AndroidPIT
  1. Ruft Goole Now auf und tippt unten rechts auf die drei Punkt zum Öffnen des Menüs.
  2. Geht in die Einstellungen und wählt “Google Now” aus.
  3. Tippt auf “Nächster Termin” und deaktiviert den Haken bei den Kalendern, die Google Now nicht berücksichtigen soll.
google now kalender einstellungen
Hier findet Ihr die Kalender-Einstellungen von Google Now. / © AndroidPIT

Fertig, Google Now ignoriert ab sofort alle nicht angehakten Kalender.

18 mal geteilt

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Leder OT. Schaut mal auf das Datum der verschiedenen Kommentare.
    Aktuelle Android Versionen (bei mir Lollipop 5) bieten weder die angegebenen Menüs noch findet man sonstwo die gesuchten Einstellungsmöglichkeiten.
    Schade.....

  • In der neuesten Version ist offenbar kein Kalender auswählbar. Für die berufliche Nutzung in grosser Schritt zurück

  • @MarFriese
    Ich komme selber aus der Schweiz. Bei mir klappt das einwandfrei. Sind unzählige Kalender mittlerweile, die sich seit meinem Einstieg zu Android angesammelt haben. Die sind alle aufgelistet und an- bzw. abwählbar.

  •   56

    Vielen Dank für Euer Feedback! Es freut uns natürlich sehr, dass Euch die Reihe so gut gefällt.

    @Nicolas:

    Das ist eine sehr gute Idee, ich werde das morgen direkt im Team besprechen.


    Viele Grüße und schönen Abend noch!

  • @androidpit: Die Kategorie Android für Anfänger ist wirklich toll. auch nach fast drei Jahren Android lernt man immer noch viel dazu.
    Wurden ihr mal einen Beitrag über Google Now im allgemeinen machen? Momentan gibt es noch nicht so viele Sprachbefehle, aber es wäre toll wenn ihr mal die auflisten würdet.
    Gruss von einem wahren androidpit fan

  • Also, das Thema mit dem hohen Akku Verbrauch kann ich bestätigen. Aber ich nutze es ebenfalls schon länger nicht, da ich nicht fünf verschiedene Wetteranbieter, Kalendererinnerungen usw. brauche. Außerdem sind Wegzeiten für mich auch irrelevant da ich die Strecke schon in und auswendig kenne und die Erinnerungen eher nerven als mir etwas zu bringen. Werde es vielleicht irgendwann wieder probieren.

  • Mir gefällt die neue Kategorie "Android für Anfänger", selbst als jemand der sich recht gut auskennt kann man hier noch was lernen :)

  • Hallo,
    Egal was ich für einen Kalender auswähle, es wird mir kein Termin angezeigt. Kalender ist voll. Google Now und auch nächster Termin sind aktiviert. Komme aus der Schweiz und frage mich, ob das hier nicht aktiv ist? Muss ich sonst noch was beachten? Danke im Voraus

  • @Nico,

    danke, dann gebe ich der Geschichte noch mal eine Chance

  • adi 30.10.2013 Link zum Kommentar

    Die how to use android find ich prima

  •   56

    @Andreas K.

    Ich konnte auf meinen Geräten noch nie einen erhöhten Akkuverbrauch feststellen.

  • Hallo,
    ich habe Now schon seit längerem nicht mehr installiert, weil ich immer das Gefühl hatte, dass der Akkuverbrauch sehr stark zu nimmt. Hat sich das mittlerweile verbessert?

  • Danke,endlich muss ich nicht jeden Tag lesen, welchen Dienst ich grad habe. :-)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!