Verfasst von:

[Gerücht] Wird das Google Nexus Tablet nur 149 Dollar kosten?

Verfasst von: Kamal Nicholas — 20.03.2012

(Bild: mobinubi.com)

Schon seit längerem kursiert das Gerücht, dass Google ein Nexus-Tablet auf den Markt bringen wird. Doch die neueste Entwicklung hinsichtlich dieser Sache klingt wirklich erstaunlich, denn wie Android and Me berichten, scheint das Tablet laut zuverlässiger Quellen nicht nur eine beschlossen Sache zu sein, sondern soll auch noch zu einem unfassbaren Schnäppchen-Preis von nur 149 Dollar verfügbar gemacht werden.

Nicht einmal 150 Dollar? Kann das wahr sein? Wenn es nach Android and Me geht, muss diese Frage ganz klar mit einem "Ja" beantwortet werden. Auch würde eine solche Preispolitik für die von Fabi beschriebene Position von Google äußerst sinnvoll sein. Bisher war zwar schon ein anderer sehr günstiger Preis angekündigt (zwischen 199- 249 Dollar), mit dem neuen Preis würde dieses Tablet aber selbst dem Amazon Kindle Fire wirklich hart den Kampf ansagen.

Die bisherigen Information, dass das Google Nexus Tablet von ASUS hergestellt werden könnte, hält sich weiterhin tapfer am Leben, allerdings scheint nun nicht mehr die Rede von einem Quad-Core Tegra-3 Prozessor die Rede zu sein, sondern „nur“ noch von einem Dual-Core-Prozessor, was natürlich auch auf die Preisreduzierung zurückzuführen wäre.

Hoffentlich wird das Teil auf der anstehenden CTIA in New Orleans, die vom 8. bis 10. Mai stattfindet, vorgestellt. Und wenn der Preis tatsächlich so niedrig sein sollte (auch wenn er 1 zu 1 in Euro übersetzt wird) gehört das Ding mir. Basta.

Quelle: Android and Me

41 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Cem B. 24.04.2012 Link zum Kommentar

    was nix kostet kann nix sein, so einfach ist das :-)

  • my2cent 21.03.2012 Link zum Kommentar

    Für 150€ wäre es mein Immer-Dabei-Tablet, aber ich wünsche mir auch ein vernünftiges 10" zusätzlich. Aber die Strategie wäre schon gut, für 150 ist es ein schnell gekauftes 2.-Gerät für Leute die schon ein Tab haben und für die, denen ein großes Tab bislang zu teuer war, ein schneller Einstieg.

    Die einzige Sorge die ich dabei noch habe: Wird es leistungsstark genug sein oder wieder nur "gerade so" laufen? Hoffentlich wird es nicht ein Barnes und Noble bzw. Weltbild-Tablet, oder ein Pearl-Tablet....

  • Tim F. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Naja, aber ich finde, wenn man vielleicht 250€ für ein richtig gut abgestimmtes Tablet zahlt, ist das auch nciht zu viel. Billig-Tablets gibt es genug. Jetzt fehlt mal ne richtige iPad Konkurrenz...

  • Emir F. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Also ich wünsche es mir auch das es relativ günstig ist. Andere Hersteller haben ja auch bewiesen das es geht :P

  • Yannick P. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Och ich bin zufrieden mit meinem Kindle Fire, läuft sogar ICS drauf und das ebenfalls für knapp 150.-€

    Und die Verarbeitung ist ebenfalls Spitze, warum auf Google warten, wenn es überhaupt kommt. :P

  • iPaddy 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Das Gerät wird dann aber wohl kaum mehr als 7 Zoll Bildschirmgröße haben und ist damit ohnehin ziemlich uninteressant.

  • 20
    Wuffze W. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Ich glaub nicht dass die ein billig Tablet rausbringen... oder sind die Nexus Phones etwa billig? Und Google will ja in Geräten mit purem Android eigentlich recht gute Hardware, so wie es scheint......

  • Eddy 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Kann mir auch nicht vorstellen das sie ein Tablet rausbringen was unter 250$ kostet. Bist heute hat kein Unternehmen was zu verschenken, auch google nicht.

    Aufgrund der Tatsache das sie mit Sicherheit kein billig Tablet rausbringen wollen wird es denke ich mal im 300$ Segment landen. Zumindest hoffe ich es. :)

    Hoffe nur das die Hardware dann auch stimmt.

  • 34
    Denis F. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Recht beschränkte Sichtweise! So ein Produkt würde sicher nicht solche Absatzzahlen wie ein Galaxy SII erziehlen aber es gibt durchaus einen Markt dafür.

  • m z 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Weil es denke mal da um größere Preis spannen geht. gehen wir mal davon aus das nen tablet 300€ kostet und die gleiche Variante als Fairtrade 500€ , rate nun mal welche weg geht wie warme semmeln .

  • 34
    Denis F. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Im Lebensmittel und Bekleidungsbereich erlebt es zu Zeit einen Boom, warum au h nicht im Bereich Hardware?

  • m z 20.03.2012 Link zum Kommentar

    @Dennis f
    das mit dem fairtrade wäre schon ne gute Sache , Problem dabei ist leider das die Sachen dann teurer werden und es leider keiner kauft .Es intressiert leider die Leute nicht.

  • 34
    Denis F. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Wie kommt so ein Preis zustande?! Nicht über Subventionierung anderer Einnahmen sondern ganz klar auf den Rücken derer die so ein Teil zusammensetzen. Aber was kümmerts uns...

    Ich hoffe es gibt bald Hersteller die Fairtrade Hardware anbieten.

  • Frank K. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Ich glaube auch nicht, dass ein qualitativ hochwertiges Tablet für 150€ möglich ist. An den reinen Selbstkosten für das iPad 3 sieht man ja schon, dass ein richtig guter Display allein schon 50-70$ kostet. Hinzu kommen Prozessor (20-30$), Antennen, Gehäuse etc. Das summiert sich mal schnell auf 200-250$, selbst wenn jetzt nicht das Beste vom Besten genommen wird.

    Ich halte das Gerücht für totalen Schwachsinn. Genau so Gerüchte gab es schon für jedes bishere Google Nexus Phone und wie ihr seht, ist der Preis vollkommen normal, wenn man es mit anderen Herstellern vergleicht. Vielleicht wird der Preis bei 300-400€ liegen, aber an ein Google Tablet unter 250 zu denken ist meiner Meinung nach reines Wunschdenken.

    Google würde nie ein High-End-Smartphone anbieten und gleichzeitig ein billig Tablet. Das passt einfach nicht zusammen und darunter würde auch die Marke "Nexus" leiden, wenn beides unter dem gleichen Namen läuft.

  • Otter Nase 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Wie groß wird denn das Display sein?

  • 7
    Ollborg 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Vieleicht löse ich damit eines Tages mein Lenovo Ideapad A1 ab. Das hat auch nur 150 und leistete immer gute Dienste.

  • A. Kitzi 20.03.2012 Link zum Kommentar

    dann kann die qualität nicht gut sein..

  • Jonathan W. 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Will ich

  • Mario Dünkelberg 20.03.2012 Link zum Kommentar

    Ich nehm 10!!

  • 15
    Normi 20.03.2012 Link zum Kommentar

    ratet mal wer am meisten davon profitiert, wenn auf einmal alle Menschen dieser Welt ein tablet haben können. Wenn Google das für einen niedrigen Preis hergibt, dann doch nur, wenn die das dreifache daran verdienen.

Zeige alle Kommentare