Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Google Nexus 4 in die Schlagzeilen gesoffen

Wenn man ein paar Bierchen intus hat und nicht aufpasst, kann man im Nachtleben schnell persönliche Sachen irgendwo vergessen. Handys waren da in der Vergangenheit sehr beliebt und Apple kann noch sehr gut ein Lied davon singen, als 2010 ein Prototyp des iPhone 4 in einer Bar gefunden wurde. Google erging es vor Kurzem nicht anders...

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 12549
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 5854
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Jamin Barton ist Barkeeper im “500 Club” in San Francisco. Jede Woche verlieren Kunden dort insgesamt an die 20 Handys. Bei einem dieser Smartphones wurde Barton aber stutzig: Auf der Rückseite prangte das Google-Logo und der Schriftzug “Not for sale” (Nicht zum Verkauf). Barton zeigte das Smartphone einem Stammkunden, der es sofort als das nächstes Nexus-Gerät identifizierte. Nach einigen Anrufen bei Google und langem hin und her wurde das Smartphone letztendlich einem Google-Mitarbeiter übergeben. Wie wir aber alle wissen, sind trotzdem vorab Bilder und Informationen ins Internet gelangt.


Jepp, definitiv größer als eine Münze!

Auch wenn Google das für heute geplante Event wegen des Hurrikans “Sandy” absagen musste: Lange kann es nicht mehr dauern, bis das Nexus 4 ganz offiziell das Licht der Welt erblickt. Aufgeschoben ist schließlich nicht aufgehoben und hoffentlich kündigt Google bald einen neuen Termin für die Presseveranstaltung an.

(Fotos: Wired.com)

Quelle: Wired.com

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!